Top News

 

Agrarnachrichten
22.03.2018

Bundesweite Razzia nach mutmaßlichem Zollbetrug mit Solarmodulen

Razzia Solarmodule
Bereits im vergangenen Herbst schlugen die Zollfahnder bei einem Nürnberger Importeur zu - jetzt gibt es Hinweise, dass in mutmaßliche Zollbetrügereien mit chinesischen Solarmodulen auch deutsche Solarpark-Betreiber verwickelt sind. (c) danielschoenen - fotolia.com

Nürnberg - In den Sog der Ermittlungen gegen ein Nürnberger Unternehmen wegen Zollbetrugs bei der Einfuhr chinesischer Solarmodule sind jetzt auch Betreiber zahlreicher Solarparks geraten.

    weiter  

Verwandte Nachrichten

Schlagworte



© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.