Agrarnachrichten
Lebensraum Die Rote Liste hat sich in den vergangenen Jahren um etliche bedrohte Arten verlängert. Ist der Trend unaufhaltsam? Es scheint so. Aber Experten sehen auch Grund zur Hoffnung. (c) proplanta 30.12.2018

Aussterben oder Überleben? Verlierer und Gewinner im Tierreich 2018

Berlin - Der Mensch zerstört Lebensräume, vermüllt die Ozeane, wildert und sorgt für die Erwärmung des Weltklimas: Fast 27.000 Tierarten stehen zum Ende dieses Jahres als bedroht auf der Roten Liste, zehntausend mehr als noch vor rund zehn Jahren.  weiter »

Verwandte Nachrichten

14.07.2018 

Gefräßiger Kalikokrebs bedroht heimische Tierwelt

14.06.2017 

Schlechtes Wetter beeinflusst Storchennachwuchs

20.09.2018 

Intensive Jagd auf Nutrias gefordert

30.09.2015 

Meerestiere nehmen Schäden durch Mikroplastik

27.05.2017 

Ihr Tod bringt Unglück - Forscher untersuchen weiße Hirsche

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.