Agrarnachrichten
Januarwetter in der Schweiz Januar 2019: kalt in den Bergen, mild im Süden. (c) proplanta 31.01.2019

Wetter in der Schweiz im Januar 2019

Zürich - Der Januar 2019 war in Berglagen der Alpennordseite der kälteste seit mehr als 30 Jahren. Die Alpensüdseite registrierte hingegen regional einen der mildesten Januarmonate seit Messbeginn. Viel Neuschnee gegen Monatsmitte führte in den Alpen zu grosser Lawinengefahr.  weiter »

Verwandte Nachrichten

17.03.2010 

Zyklon «Tomas» hinterließ Spur der Verwüstung

19.12.2012 

Winter kehrt im Osten zurück - Hochwassergefahr droht im Westen

25.04.2011 

Endlich Regen: Schauer und Gewitter ziehen auf

16.11.2015 

El Niño: So ein Christkind will niemand

31.05.2017 

Deutschlandwetter im Frühling 2017: Deutlich zu warm und örtlich sehr trocken

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.