Agrarnachrichten
Tierschutz-Verstöße Stade (c) proplanta 05.04.2019

Tierschutz-Verstöße auf Schlachthof bei Stade werden untersucht

Stade - Der Landkreis Stade untersucht den Vorwurf der Tierquälerei gegen einen Schlachthof im Ort Dudenbüttel. Wichtig sei zu verhindern, dass untaugliches Fleisch in den Verkauf gelange, sagte die zuständige Dezernentin Nicole Streitz am Freitag in Stade der Deutschen Presse-Agentur.  weiter »

Verwandte Nachrichten

09.11.2011 

US-Weizen konnte zulegen

05.02.2010 

2009: Weniger Schweine und Rinder geschlachtet

22.06.2009 

Erster Schritt zum Abbau von Wettbewerbsverzerrungen beim Agrardiesel

14.06.2013 

Flutkatastrophe kostet Allianz rund 350 Millionen Euro

28.12.2018 

Arbeitslosigkeit steigt wieder

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.