Agrarnachrichten
Rapspreise Interesse an alterntigem Raps schwindet. (c) UFOP 09.04.2019

Rapspreise: Für Ernte 2019 wird mehr gezahlt

Berlin - Sowohl Käufer als auch Verkäufer von Raps glänzen derzeit durch Zurückhaltung. Die einen sind bis Saisonende gut eingedeckt, warten aber auch hinsichtlich der Kontrakte ex Ernte vorerst noch ab. Den anderen sind die Gebote zu niedrig und die Hoffnungen auf die Ernte 2019 sind etwas getrübt.  weiter »

Verwandte Nachrichten

01.12.2013 

Rapspreise am Kassamarkt fester

22.12.2013 

Rapspreise unter Druck

15.06.2014 

Matif-Raps zeigt sich freundlich

28.08.2009 

Deutsche Rapsernte auf Rekordniveau

17.04.2016 

Rapspreise im deutschen Großhandel etwas schwächer

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.