Agrarnachrichten
Insolvenz Der Windrad-Hersteller Senvion kränkelt seit längerem. Der Konzern braucht frisches Geld, um wieder in die Spur zu kommen. Doch das ist zu ordentlichen Konditionen kaum zu kriegen. Mit einer Insolvenz in Eigenverwaltung will der Vorstand den Knoten durchschlagen. (c) proplanta 10.04.2019

Mit vollen Auftragsbüchern in die Pleite

Hamburg - Nach wochenlangen erfolglosen Diskussionen mit Geldgebern und möglichen Investoren hat der Windanlagen-Hersteller Senvion einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt.  weiter »

Verwandte Nachrichten

24.12.2010 

Repower rechnet 2011 mit Wachstum der Windbranche

02.10.2011 

Schlafloser Anwohner klagt erfolgreich gegen Windräder

24.09.2014 

Neuer Schwung für die Windenergie

28.01.2016 

Nordosten beim Ausbau von Windkraft nur Neunter

07.06.2010 

Gericht stärkt den Bau von Windkraftwerken

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.