Agrarnachrichten
Tote Rinder Um Kosten für die Entsorgung toter Rinder zu sparen, haben Unbekannte zahlreiche Rinder einfach auf einer früheren Mülldeponie in Osthessen verscharrt. Nun ermittelt die Polizei. Von den Kadavern könnte Gefahr ausgehen. (c) trialartinf - fotolia.com 12.04.2019

Etliche tote Rinder auf ehemaliger Müllkippe illegal entsorgt

Schlüchtern  - Grausiger Fund auf einer ehemaligen Mülldeponie: Im osthessischen Schlüchtern haben unbekannte Täter über einen längeren Zeitraum mehr als zwei Dutzend tote Rinder verscharrt und somit illegal entsorgt.  weiter »

Verwandte Nachrichten

29.01.2009 

Gestiegene Bodenpreise im Nordosten bescheren Bund satte Einnahmen

01.03.2009 

Fit für die Nebenerwerbslandwirtschaft

12.01.2011 

Kursverluste bei Sojanotierungen

09.09.2015 

Betreiber der Lobenhausener Mühle im Visier der Ermittler

20.01.2010 

Landwirtschaft spendet für Erdbebenopfer auf Haiti

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.