Agrarnachrichten
Unerwartet hohe Rapsendbestände Globale Versorgungsbilanz Raps 2009-2019. (c) UFOP 24.04.2019

USDA korrigiert Weltrapsbilanz deutlich

Berlin - In seiner jüngsten Schätzung nimmt das USDA teilweise deutliche Korrekturen zur weltweiten Rapserzeugung 2018/19 vor. Das führt gleichzeitig zur Anhebung der globalen Rapsendbestände.  weiter »

Verwandte Nachrichten

31.01.2011 

Baumwollpreise setzen Höhenflug fort

11.02.2018 

Kassapreise für Raps unter Druck durch argentinische Biodieselimporte

01.02.2015 

Matif-Raps gibt spürbar nach

13.09.2015 

Matif-Raps legt zu

09.07.2013 

Bayerisches Soja mag kein nass-kaltes Wetter

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.