Agrarnachrichten
Unwetterschäden 4-6-2019 Rund 10.000 ha Ackerkulturen sind in den letzten beiden Tagen bereits geschädigt worden. (c) VVG 05.06.2019

Tief Gebhard verursacht enorme Schäden in der Landwirtschaft

Gießen - Das Hitzewochenende Anfang Juni wurde fast schon erwartungsgemäß am Montag und Dienstag von heftigen Unwettern abgelöst.  weiter »

Verwandte Nachrichten

06.05.2011 

Rehkitze sind beim Mähen im Frühjahr besonders gefährdet

26.06.2007 

Trockenheit in China bedroht Mais- und Sojaanbau

15.06.2010 

Hering: Ausnahmen vom Sonntagsfahrverbot während Erntezeiten

30.09.2018 

Keine Pilze in Brandenburg

12.06.2010 

Bodenhilfsstoff hilft Wasser sparen

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.