Agrarnachrichten
Verbranntes Getreidefeld Getreide-Erntezeit ist immer auch mit der Gefahr verbunden, dass Steine Funkenflug auslösen und Brände verursachen. Auch die Technik läuft manchmal zu heiß. Seit Erntebeginn entstanden im Nordosten dabei Schäden von rund 600.000 Euro. (c) proplanta 11.07.2019

Gerste bei Grammow verbrannt: Bisher 600.000 Euro Ernte-Brandschäden

Grammow/Anklam/Schwerin - Auf einem Getreidefeld bei Grammow (Landkreis Rostock) sind am Donnerstag rund 70 Hektar Gerste verbrannt.  weiter »

Verwandte Nachrichten

23.02.2016 

Agrarstrukturerhebung 2016 erfolgt zum 1. März

24.09.2010 

Weizenpreise nach Vortagsverlusten freundlicher

20.11.2016 

Freihandel bietet Chancen für Schweinemäster und Milchbauern

26.03.2010 

Cluster-Treff Weinlogistik

06.05.2013 

EU-Inspektoren bemängeln Fleischkontrollen in Deutschland

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.