Agrarnachrichten
Milchviehbetrieb Erneut stehen Polizisten und Veterinäre in einem Stall im Allgäu und durchsuchen einen Betrieb nach Beweisen für Tierquälerei. Es ist bereits die zweite Razzia wegen der mutmaßlichen Misshandlung von Kühen. Der Fall hält auch die Politik auf Trab. (c) proplanta 09.08.2019

Erneut Durchsuchungen in Allgäuer Milchviehbetrieb

Bad Grönenbach / Memmingen - Bayerns Justiz treibt ihre Ermittlungen im Allgäuer Tierskandal voran. Am Freitag wurde ein zweiter Milchviehbetrieb im Landkreis Unterallgäu durchsucht.  weiter »

Verwandte Nachrichten

24.02.2013 

Mühlenbranche zu 65 Mio. Euro Strafzahlung verdonnert

28.12.2014 

Landwirte in Sachsen erhalten 267 Millionen Euro Betriebsprämien

13.09.2018 

Verbraucherklage im Praxistest - VW am Zittern?

21.06.2009 

Bayern demonstrieren in Luxemburg - Landwirte fordern ein Konjunkturpaket für die Landwirtschaft

13.10.2009 

Bald nur noch jedes zweite Ei aus Deutschland

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.