Agrarnachrichten
Wildschweinjagd Die Jäger im Saarland haben wieder gut «Strecke» gemacht. Allerdings erlegten sie im vergangenen Jagdjahr deutlich weniger Schwarzwild als zuvor. Ein normaler «Zickzackkurs», meint die Vereinigung der Jäger. (c) proplanta 20.08.2019

Weniger Wildschweine im Saarland geschossen

Saarwellingen / Gensingen - Trotz wachsender Wildschweinbestände haben die saarländischen Jäger im vergangenen Jagdjahr (bis 31. März 2019) weniger Schwarzkittel geschossen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

21.11.2010 

Tiger-Gipfel in St. Petersburg: WWF veröffentlicht Undercover-Report

30.06.2015 

Fachleute versehen Wölfin mit Sender

23.11.2008 

Stadt Storkow will mit Aktionsplan gegen Ratten vorgehen

26.05.2012 

Nashornpulver als blutiges Medikament

17.04.2015 

Wildkatze und Luchs kehren zurück nach Deutschland

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.