Agrarnachrichten
Tierquälerei? Die Behörden haben schon seit Jahren von Verstößen gegen Tierschutzvorgaben im Allgäu gewusst. Das wirft Fragen auf: Sind sie nicht konsequent genug eingeschritten? Und warum wurden Kontrollen eigentlich angekündigt? (c) proplanta 21.08.2019

Allgäuer Tierschutz-Skandal: Landratsamt weist Kritik zurück

Mindelheim / Bad Grönenbach - Im Tierschutz-Skandal hat das Landratsamt Unterallgäu Vorwürfe zurückgewiesen, nicht konsequent gegen mutmaßliche Tierquälerei vorgegangen zu sein.  weiter »

Verwandte Nachrichten

17.03.2011 

Schweiz: Transit-Verbot von Schlachttieren gilt neu auch für Pferde und Geflügel

22.07.2010 

Tierschutzministerin Juliane Rumpf: Haustiere sind keine Urlaubssouvenirs

08.03.2010 

Lautenschläger schreibt Hessischen Tierschutzpreis aus

24.08.2015 

Baden-Württemberg übernimmt Vorreiterrolle bei der Verbesserung des Tierwohls

15.07.2015 

Volksbegehren gegen Massentierhaltung in Brandenburg

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.