Agrarnachrichten
Sachbeschädigung «Leni» und «Maja» waren gern allein unterwegs, manchmal stellten sie auch dem Wild nach - bis ein Jäger beide Hunde erschoss. Dafür ist der Waidmann nun verurteilt worden. (c) Ennira - fotolia.com 02.10.2019

Jäger erschießt aus Ärger freilaufende Hunde

Augsburg - Ein Jahr lang hatte sich der Jäger immer wieder über die beiden Mischlingshündinnen geärgert, die frei in seinem Revier unterwegs waren.  weiter »

Verwandte Nachrichten

15.08.2018 

Jäger fordern Aufhebung der Schonzeit für Füchse

28.02.2012 

Erfolgreiches Jagdjahr 2010/2011 in Brandenburg

01.05.2017 

Eingewanderte Wildtierarten stellen Jäger vor Herausforderungen

29.06.2012 

Jagdverband fordert neue Jagdrecht-Regelungen

01.07.2013 

Mehr Wild in Sachsen erlegt

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.