Agrarnachrichten
Jagd auf Hunde? «Leni» und «Maja» waren gern allein unterwegs, manchmal stellten sie auch dem Wild nach - bis ein Jäger beide Hunde erschoss. Dafür ist der Waidmann nun verurteilt worden. (c) proplanta 03.10.2019

Freilaufende Hunde erschossen: Jäger muss 4.500 Euro Strafe zahlen

Augsburg - Ein Jahr lang hatte sich der Jäger immer wieder über die beiden Mischlingshündinnen geärgert, die frei in seinem Revier unterwegs waren.  weiter »

Verwandte Nachrichten

09.12.2013 

Jagdbefriedung von Grundstücken jetzt möglich

19.07.2018 

Deutscher Jagdverband zeigt sich entsetzt über tödlichen Jagdunfall

01.10.2010 

Gemeinsam stark für Wild aus Sachsen

23.10.2018 

Jäger erhalten Ausgleichszahlungen für Wildschweinjagd

03.07.2017 

Thüringen bei Gastjägern gefragt

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.