Agrarnachrichten
Wilke Wurstskandal (c) proplanta 18.11.2019

Keine neuen Hinweise auf Todes- und Krankheitsfälle im Fall Wilke

Wiesbaden - Im Skandal um keimbelastete Wurst der Firma Wilke gibt es keine neuen Hinweise auf weitere Todes- und Krankheitsfälle.  weiter »

Verwandte Nachrichten

26.04.2017 

Lebensmittelproduktion im Februar ausgebaut

31.07.2018 

200 Jahre Raiffeisen: Positive Entwicklung der Genossenschaften

02.10.2018 

Wursthersteller Wiltmann zu Millionenbuße verurteilt

30.10.2019 

Warum Fischereikontrollen wichtig sind

30.03.2010 

Agrarmarkt aktuell

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.