Agrarnachrichten
Wilke Wurstskandal (c) proplanta 18.11.2019

Keine neuen Hinweise auf Todes- und Krankheitsfälle im Fall Wilke

Wiesbaden - Im Skandal um keimbelastete Wurst der Firma Wilke gibt es keine neuen Hinweise auf weitere Todes- und Krankheitsfälle.  weiter »

Verwandte Nachrichten

03.06.2009 

Deutschen Bauern drohen Milliarden-Einbußen

23.09.2011 

Futtermittelnachfrage ungebrochen hoch

06.02.2009 

Preisanstieg vorerst beendet

07.01.2016 

Ölschrotpreise leicht befestigt

01.09.2014 

Preise für Agrarrohstoffe geben weiter nach

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.