Agrarnachrichten
Schweinepreis Preisrallye am Schweinemarkt setzt sich fort - VEZG-Preis steigt um 6 Cent auf 1,95 Euro. (c) AgE 24.11.2019

VEZG-Preis nähert sich der 2-Euro-Marke

Bonn - Am deutschen Schlachtschweinemarkt hat sich die Preisrallye in der vergangenen Woche unvermindert fortgesetzt.  weiter »

Verwandte Nachrichten

21.07.2011 

Preise am österreichischen und deutschen Schweinemarkt bleiben stabil

08.09.2008 

Ferkelpreise entwickeln sich uneinheitlich

30.11.2011 

Weit über 1 Million Schweine in den ersten neun Monaten in Brandenburg geschlachtet

07.07.2019 

VEZG-Preis trotz Einfuhrsperre der Philippinen stabil

08.07.2012 

Hauptsächlich Chlostridien für Ferkeldurchfälle in Biohaltung verantwortlich

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.