Agrarnachrichten
Tierschutz-Verstöße Allgäu Ein halbes Jahr ist es her, dass Tierschutz-Verstöße bei einem Allgäuer Großbauern für Aufregung sorgten. Seither geraten immer mehr Betriebe ins Visier der Behörden. Nun droht einem Rinderhalter aus dem Oberallgäu ein Tierhaltungsverbot. (c) proplanta 09.01.2020

Neue Tierschutz-Verstöße im Allgäu festgestellt

Sonthofen - Im Allgäuer Tierschutz-Skandal haben die Behörden auf einem Rinderhof erneut schwere Mängel festgestellt.  weiter »

Verwandte Nachrichten

29.01.2009 

Island weitet Walfang deutlich aus

09.01.2008 

Konventionelle Käfighaltung von Hennen ab 2012 verboten

08.03.2010 

Lautenschläger schreibt Hessischen Tierschutzpreis aus

22.11.2017 

Viele Tierschutzverstöße bei Schweinhaltungen in Sachsen-Anhalt

07.05.2015 

Initiative Tierwohl: Auswahl der Betriebe sorgt für Unzufriedenheit

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.