Agrarnachrichten
Dürrehilfen 2018 Die wochenlange Trockenheit des Sommers 2018 steckt vielen Landwirten noch in den Knochen - und in den Büchern. Der Staat sprang besonders betroffenen Betrieben finanziell zur Seite. Nun liegt die Bilanz vor. (c) proplanta 15.02.2020

Dürrehilfen: Bauern erhalten 292 Millionen Euro

Berlin - Nach der extremen Dürre von 2018 in vielen Regionen Deutschlands sind knapp 292 Millionen Euro an staatlichen Nothilfen ausgezahlt worden.  weiter »

Verwandte Nachrichten

15.09.2010 

Agrarmarkt aktuell: Weizen verliert

18.12.2007 

20,82 Millionen Euro für Sicherheitsforschung bei Gentechnik ausgegeben

07.04.2009 

Fleisch günstiger als im Februar

25.02.2009 

Auflösung der Agrar-Marktberichtstelle ZMP beschlossen

02.10.2015 

Agrarmarkt aktuell: Schweinepreise leiden unter schwächelndem Konsum

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.