Agrarnachrichten
Radioaktivität Am Forschungsreaktor FRM II bei München hat es einen Zwischenfall gegeben. Obwohl der Reaktor in der Corona-Krise stillsteht, ist radioaktives C-14 ausgetreten. Ein Grenzwert ist überschritten - eine Gefahr für Menschen gibt es laut Betreiber aber nicht. 17.05.2020

Radioaktives C-14 aus Forschungsreaktor entwichen

Garching - Am Forschungsreaktor FRM II in Garching bei München ist radioaktives C-14 ausgetreten. Der Jahresgrenzwert des radioaktiven Nuklids sei überschritten worden, teilte die Technische Universität München (TUM) als Betreiberin mit.  weiter »

Verwandte Nachrichten

16.11.2009 

Jülicher Forschungspartnerschaft mit China zu erneuerbaren Energien

31.12.2017 

Hightech-Drachen als Alternative zu Windrädern?

06.03.2009 

Ehemaliger polnischer Ministerpräsident diskutiert über europäische Förderung der Energieforschung

26.06.2014 

Windparks werden nicht als Lärm wahrgenommen

27.01.2010 

Neue Treibstoffe für bessere Öko-Bilanz beim Fliegen

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.