Agrarnachrichten
Stromkosten 2020 Viele Jahre war der Haushaltsstrom in den neuen Ländern teurer als in Westdeutschland. Das hat sich nach Beobachtungen von Marktexperten jetzt geändert. Der Grund könnte eine politische Entscheidung sein. (c) Eisenhans - fotolia.com 23.05.2020

Strom in neuen Ländern billiger als im Westen

Heidelberg - Die Stromkosten der Haushalte in Deutschland gleichen sich an. Nach Berechnungen des Internet-Vergleichs- und Vermittlungsportals Verivox kostet der Haushaltsstrom in den neuen Bundesländern erstmals etwas weniger als in Westdeutschland. Jahrelang sei dies umgekehrt gewesen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

27.10.2010 

Baden-Württemberg: Verbraucherschutzminister fordert europaweite Öffnung der Energiemärkte

18.05.2010 

Umweltministerin Conrad: Keine Tricksereien mit den Ländern

05.02.2014 

Kartellamtschef warnt vor neuen Strom-Subventionen

27.02.2013 

Ministerin Puttrich fordert Strompreisbremse

30.05.2014 

Europa will Putins Liefermacht brechen

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.