Agrarnachrichten
Aktuelle Rapspreise
Absehbar kleines Rapsaufkommen in Europa treibt die Kurse an der Matif - Landwirte noch zurückhaltend bei der Rapsvermarktung - In den Vereinigten Staaten wächst eine große Sojaernte heran - US-Sojabohnen in überraschend guter Verfassung - An der Welt-Leitbörse von Chicago fällt die Sojanotierung unter die psychologisch wichtige 9-Dollar-Marke. (c) proplanta
02.08.2020

UFOP rechnet mit steigenden Rapspreisen

London / Chicago - Die Rapsernte 2020 dürfte in Deutschland und anderen EU-Staaten unterdurchschnittlich ausfallen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

11.10.2015 

Raps im deutschen Großhandel überwiegend teurer

29.04.2018 

Raps am EU-Markt nur schwach nachgefragt

21.01.2016 

Sojaverarbeitung wächst kräftig

04.12.2014 

Rapspreise am deutschen Kassamarkt leichter

24.04.2011 

Der Raps blüht in Nordrhein-Westfalen

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.