Agrarnachrichten
Eiswein
Zu trocken, zu wenig geerntet, Corona-Krise und (noch) zu wenig Frost. Um Eiswein steht es diesen Winter bisher schlecht. Die Weinbauern an Saale und Unstrut setzen auf Kreativität und Qualität. (c) proplanta
13.01.2021

Kaum Aussicht auf Eiswein: Was sind die Alternativen?

Freyburg/Bad Sulza/Mainz - Im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut sind die Chancen auf Eiswein eher schlecht. Es fehlte bisher der nötige flächendeckende Frost, wie Weinbaupräsident Hans Albrecht Zieger der dpa sagte.  weiter »

Verwandte Nachrichten

12.09.2015 

Deutsche Winzer starten hoffnungsvoll in Hauptlese

08.01.2017 

Letzte Trauben für Eiswein geerntet

11.09.2019 

Freude über Altweibersommer: Winzer starten mit Hauptlese

08.12.2009 

Pfalz glänzt mit Gold, Silber und Bronze

05.07.2007 

Wie viel Geld die EU-Kommission den Ländern zugedacht hat

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.