Agrarnachrichten
Hering
Die Krise der Ostseefischerei spitzt sich zu: Angesichts einer drohenden Katastrophe für viele Bestände darf 2022 deutlich weniger gefangen werden. Ministerin Klöckner zeigt sich nach der Entscheidung enttäuscht. Auch auf Hobby-Angler kommen Einschränkungen zu. (c) proplanta
13.10.2021

Fang von Hering und Dorsch in Ostsee wird stark eingeschränkt

Luxemburg - Fischer dürfen in der westlichen Ostsee 2022 keinen Dorsch mehr fangen - und Hering nur noch in Ausnahmen gezielt.  weiter »

Verwandte Nachrichten

28.10.2021 

Steuern auf Bier und viele alkoholische Getränke in Großbritannien werden gesenkt

28.10.2021 

Fischerei-Streit: Paris kündigt Maßnahmen gegen London an

28.10.2021 

Nach Nerz-Massentötung: Konsequenzen für Regierungschefin in Dänemark?

27.10.2021 

Beendet Brasilien illegale Amazonas-Abholzung bis 2028?

27.10.2021 

Pariser Klimaziele: Reichen die Ankündigungen wirklich aus?

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.