Top News

 

Agrarnachrichten
24.11.2022

Neue Gebührenordnung in Kraft: Preise beim Tierarzt gestiegen

Tierärztliche Versorgung
Futter und Energie sind schon teuer, nun sind Tierhalter auch noch mit einer neuen Gebührenordnung für Arztbesuche konfrontiert. Befürchtet werden schlimme Folgen, auch für Tierheime und Landwirte. (c) proplanta

Frankfurt/Main - Mehr als 50 Euro für die Erstversorgung einer verletzten Hundepfote: Eine neue Gebührenordnung für Tierärzte verteuert viele Behandlungen deutlich.

    weiter  

Verwandte Nachrichten

Schlagworte



© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.