Agrarnachrichten
Erstickte Ferkel nach Einbruch (c) proplanta 09.01.2019

Hunderte Ferkel bei Einbruch erstickt

Gülzow - Nach dem Tod von Hunderten jungen Schweinen in Gülzow bei Stavenhagen (Mecklenburgische Seenplatte) ermittelt die Polizei wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und Hausfriedensbruch.  weiter »

Verwandte Nachrichten

24.09.2010 

SPD fragt nach Alternativen zu Tierversuchen

17.09.2014 

Tierschutzbund verteidigt Anspruch auf Verbandsklagerecht

22.10.2015 

Landesbauernverband sieht Tierwohl-Programme in Gefahr

08.12.2018 

Heuchelei und Marketing? Chanel kündigt Pelzverzicht an

21.02.2015 

Tierschutzbund fordert Verbot der Massentötung von Küken

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.