Agrarnachrichten: Überschwemmung

Hochwasserkatastrophe 23.11.2021

Hochwasser-U-Ausschuss: Kachelmann einer der ersten Zeugen »


Düsseldorf - Der Wetterexperte Jörg Kachelmann soll am Freitag (26.11.) als einer der ersten Zeugen im Untersuchungsausschuss zur Flut in Nordrhein-Westfalen angehört werden.  weiter »
Flutopfer-Soforthilfe in NRW 29.10.2021

Schon 200 Millionen Euro Flutopfer-Soforthilfe in NRW ausgezahlt »


Düsseldorf - Nach der Flutkatastrophe vom Juli dieses Jahres sind in Nordrhein-Westfalen bereits 200 Millionen Euro Soforthilfe an Kommunen, Unternehmen und Privatleute ausgezahlt worden.  weiter »
Hochwasserschäden 01.10.2021

Flutopfer kämpfen noch an vielen Fronten gegen Mangel »


Düsseldorf - Auch zweieinhalb Monate nach der Hochwasser-Katastrophe müssen viele Betroffene in Nordrhein-Westfalen immer noch mit elementaren Einschränkungen leben.  weiter »
Wiederaufbauhilfe 29.09.2021

Wiederaufbauhilfe: Wie viele Anträge wurden am ersten Tag gestellt? »


Mainz - Nach der Flutkatastrophe im Norden von Rheinland-Pfalz sind am ersten Tag des neuen Verfahrens rund 1.900 Anträge auf Wiederaufbauhilfe eingegangen.  weiter »
Extremwetterereignis 27.09.2021

Mehr Extremwetter im Leben junger Generation? »


Potsdam - Ein heute geborenes Kind wird in seinem Leben aufgrund des Klimawandels im Schnitt viel mehr Extremwetter erleben als ein 1960 geborener Erdenbürger durchmachen muss.  weiter »
Wiederaufbauhilfe 25.09.2021

Erste Fluthilfe-Gelder in NRW kommende Woche ausgezahlt »


Düsseldorf - Erste Gelder aus dem Fluthilfe-Wiederaufbaufonds sollen in Nordrhein-Westfalen in der kommenden Woche ausgezahlt werden. Das kündigte Bau- und Kommunalministerin Ina Scharrenbach (CDU) am Freitag an.  weiter »
Hochwasserschäden 24.09.2021

Wiederaufbauhilfe in Rheinland-Pfalz startet »


Mainz - Die von der Flutkatastrophe Mitte Juli betroffenen Privatleute, Unternehmen, Landwirte, Winzer, Gemeinden und Vereine in Rheinland-Pfalz können ab Montag Geld für den Wiederaufbau beantragen.  weiter »
Hochwasserkatastrophe 10.09.2021

U-Ausschuss arbeitet Hochwasserkatastrophe in NRW auf »


Düsseldorf - Die Hochwasserkatastrophe von Mitte Juli mit vielen Toten und Milliardenschäden wird in Nordrhein-Westfalen von einem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss aufgearbeitet.  weiter »
Schäden durch Hurrikan Ida? 03.09.2021

Nach Hurrikan Ida: Tote, Notstand und Chaos in New York »


New York - Ein Rekordunwetter nach Hurrikan «Ida» hat in der Millionenmetropole New York Überschwemmungen von nicht gekannten Ausmaßen und Chaos ausgelöst.  weiter »
Hochwasserschäden 01.09.2021

Bürger und Unternehmen bekommen 80 Prozent der Flutschäden erstattet »


Berlin - Von der Flutkatastrophe betroffene Privatleute und Unternehmen bekommen vom Staat bis zu 80 Prozent der durch die Wassermassen entstandenen Schäden erstattet.  weiter »
Extremwetter, Extremwetterereignisse, Überschwemmung, Dauerregen, Starkregen, Unwetterschäden 27.08.2021

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken »


Offenbach - Mehr Starkregen als bisher und das auf größerer Fläche: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet mit sich verschärfenden Auswirkungen des Klimawandels in Deutschland.  weiter »
Überschwemmung 24.08.2021

Macht der Klimawandel Hochwasserkatastrophen wahrscheinlicher? »


Offenbach - Der Klimawandel erhöht laut einer Studie die Wahrscheinlichkeit extremer Regenfälle und damit von Hochwasserkatastrophen, wie sie im Juli in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen mindestens 180 Menschen das Leben gekostet haben.  weiter »
Hochwassergebiet 19.08.2021

Kreistag im Flutgebiet fordert personellen Neuanfang im Landratsamt »


Grafschaft - Der Kreistag im von der Flutkatastrophe schwer getroffenen Kreis Ahrweiler fordert fraktionsübergreifend einen personellen Neustart im Amt seines Landrats Jürgen Pföhler (CDU).  weiter »
Milliardenschwere Fluthilfe 18.08.2021

Kraftakt Wiederaufbau: Kabinett bringt Fluthilfe auf den Weg »


Berlin - Die Bundesregierung hat den milliardenschweren Hilfsfonds für die Opfer der Hochwasserkatastrophe auf den Weg gebracht.  weiter »
CDU im Kreis Ahrweiler 18.08.2021

CDU im Kreis Ahrweiler für personellen Neuanfang im Landratsamt »


Bad Neuenahr-Ahrweiler - Die CDU im von der Flutkatastrophe schwer getroffenen Kreis Ahrweiler fordert einen personellen Neuanfang im Amt ihres christdemokratischen Landrats Jürgen Pföhler.  weiter »
Julia Klöckner 17.08.2021

Bauern in Katastrophenregion an der Ahr sollen Zukunft haben »


Bad Neuenahr-Ahrweiler - Die Flutkatastrophe an der Ahr hat im Juli viele Felder und Weinberge zerstört - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) sicherte den betroffenen Betrieben am Montag rasche Unterstützung zu.  weiter »
Wetter August 2021 17.08.2021

Überschwemmungen und Brände in Mittelmeerraum und Schwarzmeerregion »


Istanbul / Tel Aviv / Athen / Marseille - Extremes Wetter hält in Teilen der Mittelmeerregion und der Schwarzmeerregion weiter an.  weiter »
Hochwasserschäden 14.08.2021

Hochwasser: Rund 300 Höfe mit Schäden an Ställen und Gebäuden »


Köln/Münster - Vier Wochen nach der Flutkatastrophe werden die bei Bauern entstandenen Schäden deutlicher.  weiter »
16 Milliarden Euro Fluthilfe 14.08.2021

Fluthilfe: Auszahlung von 16 Milliarden Euro noch 2021? »


Berlin - Die Bundesregierung will nach einem Medienbericht noch in diesem Jahr 16 von insgesamt 30 Milliarden Euro Fluthilfe auszahlen.  weiter »
Hochwasser-Soforthilfe 11.08.2021

Bayerische Landwirte können Anträge für Hochwasser-Soforthilfe stellen »


München - Landwirte und Waldbesitzer, die Schäden beim Hochwasser im Juli erlitten haben, sollen noch in dieser Woche die staatliche Soforthilfe beantragen können.  weiter »
Hochwasserkatastrophe 09.08.2021

Gibt es einen Untersuchungsausschuss zu Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz? »


Mainz - Die CDU-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag will die Arbeit der verantwortlichen Stellen in der Flutkatastrophe von Mitte Juli nun doch in einem Untersuchungsausschuss unter die Lupe nehmen.  weiter »
Hochwasserkatastrophe 06.08.2021

Hochwasserkatastrophe: Ermittlungen in NRW und Rheinland-Pfalz »


Koblenz  / Mainz / Köln / Erftstadt - Die Staatsanwaltschaften in Koblenz und Köln haben nach der Flutkatastrophe Mitte Juli Ermittlungen eingeleitet.  weiter »
Hochwasserkatastrophe 06.08.2021

NRW-Regierung rechnet mit Flutschäden in zweistelliger Milliardenhöhe »


Düsseldorf - Nordrhein-Westfalens Landesregierung geht nach einer umfassenden Erhebung mit fast allen betroffenen Kommunen im Land von Hochwasserschäden in zweistelliger Milliardenhöhe aus.  weiter »
Hochwassergefährdetes Gebiet? 04.08.2021

Immer mehr Menschen leben in hochwassergefährdeten Gebieten »


New York/Washington - Die Zahl der Menschen in überschwemmungsgefährdeten Gebieten wächst weltweit gesehen besonders schnell.  weiter »
Hochwasserschäden 04.08.2021

Katastrophenschäden in der Landwirtschaft auf 220 Millionen geschätzt »


Berlin/Mainz - Die Flutkatastrophe vom 14. Juli hat in der rheinland-pfälzischen Landwirtschaft Schäden von etwa 220 Millionen Euro verursacht.  weiter »
Starkregen 03.08.2021

Starkregen für Kreis Ahrweiler vorhergesagt »


Offenbach - Für den von der Hochwasserkatastrophe stark betroffenen Kreis Ahrweiler hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) für Dienstag Starkregen vorhergesagt.  weiter »
Flutkatastrophe Juli 2021 03.08.2021

Staatsanwaltschaft prüft nach Flutkatastrophe Ermittlungsverfahren »


Koblenz - Die Staatsanwaltschaft Koblenz prüft nach der Flutkatastrophe im Ahrtal die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen des Anfangsverdachts der fahrlässigen Tötung und der fahrlässigen Körperverletzung.  weiter »
Scholz zu Elementarversicherung 02.08.2021

Scholz offen für obligatorische Elementarschadenversicherung »


Berlin - Nach der Flutkatastrophe hat sich Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) grundsätzlich offen für eine verpflichtende Elementarschadenversicherung gezeigt.  weiter »
Überschwemmungsschäden 02.08.2021

Flutkatastrophe im Ahrtal: Gab es Mängel bei Warnungen? »


Bad Neuenahr-Ahrweiler / Euskirchen - Zweieinhalb Wochen nach der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands mit mehr als 180 Todesopfern laufen die Aufräumarbeiten auf Hochtouren.  weiter »
Medizinische Versorgung 30.07.2021

Ärzteverband kritisiert Versorgung im Flutgebiet »


Bad Neuenahr-Ahrweiler - Amtsärzte haben erhebliche Mängel in der medizinischen Grundversorgung in den Hochwassergebieten kritisiert.  weiter »
Helfer im Hochwassergebiet 29.07.2021

Polizisten und Helfer erleben Wut und Versorgungsprobleme im Katastrophengebiet »


Berlin - Die schwierigen Lebensumstände in den von der Unwetterkatastrophe betroffenen Gebieten schlägt zunehmend in Wut gegen Helfer und Polizisten um.  weiter »
Unwetterschäden 28.07.2021

Wächst die Nachfrage nach Elementarversicherungen? »


Frankfurt/München - Nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen verzeichnen Versicherungen ein deutlich höheres Interesse an Elementarschadenversicherungen.  weiter »
Überschwemmungsgebiet 23.07.2021

Zahl der Flutopfer steigt weiter - Gespannter Blick auf Wetterlage »


Bad Neuenahr-Ahrweiler - Während die Zahl der Todesopfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz weiter gestiegen ist, blicken Bewohner und Helfer gespannt auf die Wettervorhersage. Am Wochenende könnte es erneut Gewitter und Starkregen geben.  weiter »
Hochwasserkatastrophe 21.07.2021

Unwetterkatastrophe: Hoffnung auf Rettung Überlebender schwindet »


Berlin - Knapp eine Woche nach den Überschwemmungen im Westen Deutschlands sieht die Vizepräsidentin des Technischen Hilfswerks (THW), Sabine Lackner, kaum Chancen, noch Überlebende zu finden.  weiter »
Angela Merkel 20.07.2021

Merkel erneut in Hochwassergebieten »


Bad Münstereifel - Bundeskanzlerin Angela Merkel und Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (beide CDU) haben unbürokratische Soforthilfe für die Hochwasserregionen zugesagt.  weiter »
Hochwasserkatastrophe 20.07.2021

Mehr als 160 Tote nach Flutkatastrophe - Kritik am Alarmsystem wächst »


Euskirchen / Berlin - Mit dem Rückgang der akuten Gefahr in den Hochwassergebieten gewinnt die Debatte über Versäumnisse beim Schutz der Bevölkerung an Schärfe.  weiter »
Hochwasserkatastrophe 19.07.2021

117 Tote und noch immer viele Vermisste im Hochwassergebiet »


Koblenz/Mainz - Am fünften Tag nach dem verheerenden Unwetter sind in Rheinland-Pfalz noch immer Tote geborgen worden.  weiter »
Starkregen-Katastrophe 16.07.2021

Starkregen-Katastrophe: Welchen Einfluss hat die Klimaerwärmung? »


Berlin/Frankfurt - Tote und Vermisste, eingestürzte Häuser und überflutete Städte - der Westen Deutschlands erlebt extreme Niederschläge.  weiter »
Merkel zu Extremwetterereignissen 16.07.2021

Merkel: Häufung von Extremwetterereignissen fordert zum Handeln auf »


Washington - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht mit Sorgen auf die Häufung von Extremwetterereignissen.  weiter »
Rekordhochwasser an der Ruhr und Mosel 16.07.2021

Rekordhochwasser an der Ruhr und Mosel »


Hattingen / Essen / Mainz - Auch die Ruhr führt nach dem Unwetter der vergangenen Tage an vielen Stellen Rekordhochwasser.  weiter »
Unwetterschäden 15.07.2021

Rekordverdächtige Unwetterschäden in diesem Sommer »


Berlin - Die Unwetterserie dieses Sommers könnte außergewöhnlich hohe Schäden in Deutschland, der Schweiz und in Österreich anrichten.  weiter »
Wassermassen 15.07.2021

Starkregen lässt nach - Höhepunkt der extremen Niederschläge überschritten »


Berlin / Offenbach - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet in den kommenden Tagen in Berlin und Brandenburg keinen Dauerregen wie im Westen Deutschlands.  weiter »
Unwetter mit Überschwemmungen 14.07.2021

Nach Überschwemmungen drohen neue Unwetter »


München / Düsseldorf / Hagen / Hamburg / Kiel - Die Unwetter mit starken Überschwemmungen in Oberfranken sind gerade abgeflaut - schon droht in Bayern weiter heftiger Regen.  weiter »
Überschwemmung 09.07.2021

Überschwemmungen und vollgelaufene Keller nach Unwettern »


Mühlhausen-Ehingen / Ulm / München - Unwetter mit Starkregen haben die Flüsse vor allem im Osten Baden-Württembergs anschwellen lassen und erneut für überflutete Straßen und Keller gesorgt.  weiter »
Unwetterschäden Stuttgart Oper 28-06-2021 29.06.2021

Extreme Unwetter mit Überschwemmungen im Südwesten »


Stuttgart - Erneut sind schwere Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen über den Südwesten gezogen und haben zahlreiche Schäden hinterlassen.  weiter »
Überschwemmung in Australien? 23.03.2021

Keine Entwarnung nach katastrophalen Überschwemmungen in Australien »


Sydney - In den Hochwassergebieten im Südosten Australiens ist noch keine Entspannung der Lage in Sicht. In vielen Regionen, so auch im Süden des schwer betroffenen Bundesstaates New South Wales, stiegen die Pegelstände am Dienstag weiter.  weiter »
Überschwemmung  Sturmtief Gisela 16.10.2020

Aufräumen und Schadensbegutachtung nach Sturmtief Gisela »


Stralsund - Nach dem Hochwasser an der Ostseeküste wegen Sturmtief Gisela stehen an diesem Donnerstag die Schäden im Fokus.  weiter »
Klimawandel Kanalisation 25.02.2020

Klimawandel hat Folgen für Kanalisation »


Berlin - Der Klimawandel stellt die Wasserbetriebe in Deutschland vor große Herausforderungen: Starkregengüsse bringen Wassermassen mit sich, die einfach über die Gullys hinwegrauschen oder das Aufnahmevermögen der Kanäle an ihre Grenze bringen.  weiter »
Hochwasser in Rheinland-Pfalz 05.02.2020

Hochwasser in Rheinland-Pfalz: Straßen und Keller überflutet »


Zell/Trier/Koblenz - Nach den starken Regenfällen der letzten Tage haben die Hochwasserschutzmauern in Zell das Wasser der Mosel zunächst aus der Stadt gehalten.  weiter »
Hochwasser 2020 04.02.2020

Dauerregen im Südwesten - Straßen überflutet, Dorf überschwemmt »


Trier/Saarbrücken - Überflutete Fahrbahnen, überschwemmte Anwesen, eingeschlossene Menschen: Heftige Regenfälle haben vor allem im Südwesten Deutschlands zahlreiche Rettungseinsätze ausgelöst.  weiter »
Hochwasser Rhein 2020 04.02.2020

Es regnet und regnet - Schifffahrt auf Rhein wird wohl unterbrochen »


Karlsruhe/Stuttgart - Nach den starken und anhaltenden Regenfällen der vergangenen Tage wird die Schifffahrt auf dem Rhein am Dienstagmittag sehr wahrscheinlich für kurze Zeit eingestellt.  weiter »
Hochwasser in BW 2020 03.02.2020

Erste Hochwassermeldewerte in BW überschritten »


Karlsruhe / Stuttgart - Ein völlig verregnetes Wochenende hat die Wasserstände in den Flüssen Baden-Württembergs ordentlich ansteigen lassen. An vielen Gewässern wurden die zweijährlichen Hochwasserstände erreicht.  weiter »
Wetterschäden 2018 15.12.2018

DWD: 2018 mehr als 30.000 Wetterwarnungen »


Stuttgart/Offenbach - Hagel, Gewitter und extreme Trockenheit haben 2018 in Baden-Württemberg für extreme Wettersituationen gesorgt.  weiter »
Hochwasser Südfrankreich 17.10.2018

Zahl der Fluttoten in Südfrankreich steigt auf zwölf »


Carcassonne - Nach Unwettern und Überschwemmungen im Süden Frankreichs ist die Zahl der Toten auf zwölf gestiegen.  weiter »
Monsun Indien 19.08.2018

Indien: Heftiger Monsun bringt schlimmste Flut seit 100 Jahren »


Neu-Delhi - In Rettungsbooten bringen Menschen ihre wichtigsten Dinge in Sicherheit, viele klammern sich an Dächer, Hunderttausende harren in Notunterkünften aus.  weiter »
Unwettergefahr 09.08.2018

Gluthitze wird von Unwettern abgelöst »


Offenbach/Berlin - Nach der Hitze der vergangenen Tage erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag vielerorts kräftige Gewitter und Starkregen. Von Westen her ziehen die Unwetter demnach mit teils starkem Wind über Deutschland hinweg.  weiter »
Wetteraussichten 04.07.2018

Gewitter, Starkregen und Hagel sind zurück »


Offenbach - Nach sorglosen Sonnentagen drohen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland wieder Unwetter.  weiter »
Überschwemmung 01.07.2018

Überschwemmungen fordern Ernten in Bulgarien »


Sofia - Heftige Regenfälle haben in Bulgarien Überschwemmungen verursacht.  weiter »
Hochwasserschutz 23.06.2018

18 Millionen für mehr Hochwasserschutz in den Gemeinden »


Mainz - Die Gemeinden in Rheinland-Pfalz wollen den Schutz gegen Hochwasser nach den heftigen Unwettern verstärken.  weiter »
Unwetter Soest 03.06.2018

Chaos durch Unwetter in NRW »


Soest/Düsseldorf - Nach tagelangen heftigen Unwettern in weiten Teilen Nordrhein-Westfalens hat es am Freitagnachmittag Soest getroffen: Starkregen überschwemmte Teile der Innenstadt.  weiter »
Hochwasser 02.06.2018

Starkregen lässt Mosel anschwellen »


Trier - Der Wasserstand an der Mosel ist nach den heftigen Regenfällen stark gestiegen. Das Landesamt für Umwelt rief am Freitag die erste Hochwasserwarnstufe aus.  weiter »
Unwetter 29.05.2018

Brisante Wetterlage über Deutschland »


Offenbach/Berlin - In großen Teilen Deutschlands drohen weiterhin Unwetter mit Starkregen und Hagel.  weiter »
Überschwemmung Steiermark 16.05.2018

Enorme Überschwemmungsschäden in der Steiermark »


Wien - Gewaltige Regenmengen mit mehr als 100 Liter pro Quadratmeter gingen in den letzten 48 Stunden in der Steiermark nieder.  weiter »
Klimawandel 07.03.2018

Extremwetter in Deutschland werden zunehmen »


Berlin - Der Deutsche Wetterdienst rechnet für die Zukunft mit mehr Stürmen, extremen Regenfällen und Hitzewellen aufgrund der Klimaerwärmung.  weiter »
Stechmückenplage 06.01.2018

Hochwasser bereitet Stechmückenjägern noch keine Sorgen »


Speyer - Die Mückenjäger am Oberrhein sind trotz des aktuellen Hochwassers derzeit noch nicht gefordert.  weiter »
Unwetter Braunsbach 20.12.2017

Braunsbach erhält weitere Mittel zur Beseitigung von Flutschäden »


Stuttgart - Die vor eineinhalb Jahren von einem heftigen Unwetter heimgesuchte Gemeinde Braunsbach (Landkreis Schwäbisch Hall) kann mit weiteren finanziellen Mitteln rechnen.  weiter »
Hochwasser 2017 13.12.2017

Land zahlt rund 400.000 Euro Soforthilfen nach Unwettern »


Magdeburg - Das Land hat rund 400.000 Euro Soforthilfe an Sachsen-Anhalter ausgezahlt, die in der Vergangenheit von Hochwasser oder Schlammlawinen betroffen waren.  weiter »
Unwetter Bayern 16.08.2017

Gewitter über Bayern - Dorf überschwemmt, Blitzeinschlag in Klinik »


München/Nürnberg - Über weiten Teilen Bayerns haben in der Nacht zum Mittwoch heftige Gewitter gewütet. Die Ortschaft Otting im schwäbischen Landkreis Donau-Ries wurde am Abend gar kurzzeitig überschwemmt.  weiter »
Überschwemmungen in Asien 04.07.2016

Unwetter im Süden und Osten Asiens fordern 131 Menschenleben »


Peking / Neu Delhi - Bei Erdrutschen und heftigem Regen sind in China, Pakistan und Indien mindestens 131 Menschen ums Leben gekommen.  weiter »
Überschwemmungen in den USA 31.12.2015

Turbulentes Wetterjahr neigt sich dem Ende zu »


Offenbach / London / Washington - Der Dezember setzt nach Angaben von Meteorologen einen bemerkenswerten Schlusspunkt hinter das ohnehin turbulente Wetterjahr 2015. Der Monat war in Deutschland ungewöhnlich mild.  weiter »
Dauerregen 02.12.2015

Kein Schnee in Sicht - Entspannung an den Flüssen »


Offenbach - Das Wetter in Deutschland lässt keine Weihnachtsstimmung aufkommen. Auch in der zweiten Adventswoche ist kein Glühweinwetter in Sicht.  weiter »
Zerstörer Wasser 06.03.2015

Wissenschaftler warnen vor mehr Flutschäden an Flüssen »


New York - Die Schäden durch Hochwasser von Flüssen könnten sich nach Schätzungen von Wissenschaftlern in den nächsten 15 Jahren mehr als verfünffachen.   weiter »
Rückhaltefläche 27.01.2015

Regierung: Hochwasserkatastrophen durch Rückhalteflächen bekämpfen »


Erfurt - Die Landesregierung will Hochwasserkatastrophen wie zuletzt 2013 künftig mit mehr natürlichen Überschwemmungsflächen bekämpfen.  weiter »
Regenmassen 15.01.2015

Regenmassen machen Schleswig-Holstein schwer zu schaffen »


Kiel - Dauerregen hat in Schleswig-Holstein Felder und Wiesen unter Wasser gesetzt sowie die Pegelstände von Flüssen und Seen in die Höhe getrieben.  weiter »
Überschwemmung Frankreich 2014 07.10.2014

Unwetter in Frankreich verwüstet Fußballstadion »


Montpellier - Nach schweren Unwettern mit Sturm und Regen mussten im Süden Frankreichs erneut etwa 300 Menschen in Sicherheit gebracht werden.  weiter »
Überschwemmung 30.07.2014

Gewitter toben über Deutschland »


Frankfurt/Main - Vollgelaufene Keller, Blitzeinschläge, Flugausfälle: Unwetter lassen Deutschland weiter nicht zur Ruhe kommen. Die Feuerwehren sind vielerorts im Dauereinsatz.  weiter »
Hochwasserschutzprogramm 2014 05.12.2013

Deutschland erhält Hochwasserschutz-Programm »


Berlin/Schwerin - Deutschland soll bis Ende 2014 ein nationales Hochwasserschutzprogramm erhalten.  weiter »
Hochwasserschäden 15.11.2013

Diskussion über Pflicht-Versicherung gegen Flutschäden »


Stuttgart - Nach dem verheerendem Hochwasser im Sommer prüfen die Justizminister die Möglichkeit, die Elementarschadensversicherung wieder verpflichtend einzuführen.  weiter »
Taifun 2013 23.09.2013

Todes-Taifun wütet in China und Philippinen »


Peking - Der Taifun «Usagi» hat auf den Philippinen und in Südchina gewaltige Schäden angerichtet und mehr als 50 Menschen getötet. Es ist dort der bisher schlimmste Wirbelsturm des Jahres.  weiter »
Hochwasser Juni 2013 04.09.2013

Bund und EU müssen für Deichsanierung einspringen »


Magdeburg - Sachsen-Anhalts Umweltminister Hermann Onko Aeikens (CDU) setzt bei der Sanierung der Deiche im Land auf Hilfen von Bund und EU.  weiter »
Unwetter August 2013 05.08.2013

Wieder Unwetter über Deutschland »


Berlin - Die Abkühlung kam mit Starkregen, Blitz und Donner. Haftige Unwetter haben am Sonntag über Teilen Süddeutschlands getobt. Besonders betroffen: Bayern und Baden-Württemberg.  weiter »
Flutkatastrophe Indien 2013 15.07.2013

Indien geht von mehr als 5.700 Flutopfern aus »


Neu Delhi - Nach den schweren Überschwemmungen vom Juni gehen die nordindischen Behörden von mehr als 5.700 Flutopfern aus.  weiter »
Hochwasserschäden Sachsen-Anhalt 2013 07.07.2013

Milliardenschäden durch Hochwasser in Sachsen-Anhalt »


Magdeburg - Die Hochwasserflut hat in Sachsen-Anhalt nach Schätzungen der Regierung Schäden von deutlich über zwei Milliarden Euro angerichtet.  weiter »
Hochwasserscheitel 01.07.2013

Neuer Hochwasser-Scheitel fließt durch Sachsen-Anhalt »


Magdeburg - Der neue Hochwasser-Scheitel der Elbe hat am Montag ohne neue Zerstörungen Magdeburg erreicht. Am Nachmittag wurde an der Strombrücke in Magdeburg ein Pegelstand von 4,32 Meter gemessen, wie der Landesbetrieb für Hochwasserschutz mitteilte.  weiter »
Elbe-Pegelstand 28.06.2013

Pegelstände der Elbe steigen in Sachsen-Anhalt »


Berlin/Magdeburg/Riesa - In Sachsen-Anhalt fließt wieder mehr Wasser in die Elbe. Doch Pegelstände wie vor zwei Wochen werden wohl nicht erreicht. In Sachsen entspannt sich die Lage.  weiter »
Hochwasser 27.06.2013

Elbe-Pegel steigt wieder - Deicharbeiten auf Hochtouren »


Breitenhagen/Fischbeck/Magdeburg - Die von Deichbrüchen betroffenen Regionen in Sachsen-Anhalt bereiten sich auf die erneut steigenden Wasserstände der Elbe vor.  weiter »
Hochwasser 26.06.2013

Wieder steigende Wasserstände an der Elbe »


Dresden - Der Dauerregen hat aufgehört. Während das Hochwasser in den Flüssen in Ostsachsen zurückgeht, schwillt die Elbe weiter an. Eine neue Katastrophe droht jedoch nicht.  weiter »
Hochwasserlage 25.06.2013

Erneut Gefahr durch Hochwasser in Sachsen »


Görlitz/Magdeburg - Nach dem Hochwasser warnt der Deutsche Wetterdienst erneut vor Dauerregen und ansteigenden Flüssen in Ostsachsen.  weiter »
Fluthilfe 25.06.2013

Konsequenzen aus Flutkatastrophe gefordert »


Berlin - Seltene Eintracht im Bundestag: In einer Sondersitzung loben alle Parteien die Hilfsbereitschaft in den Hochwassergebieten. Nach der zweiten «Jahrhundertflut» werden aber auch Forderungen nach neuen nationalen Strategien für mehr Schutzmaßnahmen lauter.  weiter »
Hochwasserhilfe 21.06.2013

Pegelstände sinken weiter - Bauern fordern Hilfe »


Magdeburg/Dresden - Die Pegelstände der Flüsse sinken weiter. In Sachsen-Anhalt wird das Ausmaß der Katastrophe für die Landwirtschaft immer deutlicher. Dresden prüft seinen Hochwasserschutzplan.  weiter »
Überschwemmungen 21.06.2013

Zahl der Flutopfer in Indien steigt »


Neu Delhi - Die Zahl der Flutopfer in Nordindien ist nach tagelangen Regenfällen auf mehr als 550 gestiegen. Viele Leichen wurden im Schlamm in der Nähe der Hindu-Pilgerstätten Gaurikund und Kedarnath entdeckt, sagte Vijay Bahuguna, der Regierungschef von Uttarakhand, dem am schwersten betroffenen Bundesstaat.  weiter »
Monsun 19.06.2013

Tote bei Unwettern in Indien und Nepal »


Neu Delhi - Seit Tagen andauernde Überschwemmungen in Indien und Nepal haben mehr als 170 Menschenleben gefordert.  weiter »
Hochwasser 2013 18.06.2013

Hochwasserlage entspannt sich - Pegelstände sinken »


Berlin - Stück für Stück werden nach dem Hochwasser die immensen Schäden deutlich. Schulen öffnen wieder, die Pegelstände sinken weiter. Trotzdem sind immer noch viele Gebiete überschwemmt.  weiter »
Aufräumen nach Hochwasser 17.06.2013

Leichte Entspannung in den Flutgebieten »


Berlin - Am ursprünglich rund 90 Meter langen Deichbruch in Sachsen-Anhalt fließt das Wasser noch auf sieben bis zehn Metern Breite durch - insgesamt aber stehen die Zeichen in den deutschen Hochwassergebieten auf Entspannung.  weiter »
Flächenversiegelung 15.06.2013

Bodennutzungsart kann Hochwasser verstärken »


Berlin - Hochwasser ist ein natürliches Ereignis. Eine bestimmte Bodennutzung oder die Versiegelung von Flächen durch Bebauung oder Straßen können eine Überschwemmung aber verstärken.  weiter »
Hochwasserlage 14.06.2013

Ende der Flut in Sicht, Deiche weiter in Gefahr »


Berlin - In Sachsen-Anhalt steht eine Fläche fast so groß wie Düsseldorf unter Wasser, doch ein Ende der Flut ist in Sicht. Mancherorts können die Menschen in ihre Häuser zurück, doch noch immer sind Deiche bedroht.  weiter »
Hochwasserhilfe 13.06.2013

Flutopfer-Hilfsfonds beschlossen - Flutsoli umstritten »


Berlin - Während sich die Lage in den letzten norddeutschen Hochwassergebieten allmählich entspannt, haben sich Bund und Länder auf einen Hilfsfonds für die Flutopfer verständigt. Wie die Summe von acht Milliarden Euro aufgebracht wird, ist allerdings offen.  weiter »
Hochwasser 13.06.2013

Keine Entwarnung trotz sinkender Pegelstände »


Berlin - Das Hochwasser hat vielerorts seinen Höhepunkt erreicht, doch die Gefahr von Deichbrüchen bleibt. Unermüdlich sind die Helfer im Kampf gegen die Wassermassen im Einsatz. Bei der Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin am Donnerstag sind Fluthilfen ein Thema.  weiter »
Hochwasser 11.06.2013

Satellitendaten verbessern Hochwasser-Prognose »


Rom - Europas Raumfahrt will mit Satellitendaten dazu beitragen, die Hochwasser-Prognosen zu verbessern. Die Arbeit mit dem SMOS-Satelliten zur Bodenfeuchte sowie zum Salzgehalt der Ozeane beginnt zwar erst richtig.  weiter »
Angela Merkel 10.06.2013

Merkel sichert Hochwasseropfern Hilfe zu »


Wittenberge - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Opfern des Hochwassers weitere Unterstützung zugesichert.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.