Agrarnachrichten: Mehrwertsteuer

Mehrwertsteuer-Debatte Görke fordert grundlegende Reform der Mehrwertsteuer. (c) proplanta 11.08.2019

Nach Fleischdebatte: Grundlegende Reform der Mehrwertsteuer gefordert »


Potsdam - In der Debatte um die Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleisch hat sich Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke) für eine grundlegende Reform der Mehrwertsteuer ausgesprochen.  weiter »
Steuer auf Fleisch (c) proplanta 09.08.2019

Agrarmarketing MV lehnt höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch ab »


Rostock - Der Vorsitzende der Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft MV, Tobias Blömer, hat die vorgeschlagene Mehrwertsteuererhöhung für Fleisch abgelehnt. Sie werde nicht zu mehr Tierwohl oder weniger CO2-Emissionen führen.  weiter »
Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte In der Grillsaison ist es eine heiße Frage: Sollte Fleisch teurer werden? Fachpolitiker denken laut über höhere Steuern nach, um zu einer nachhaltigeren Tierhaltung zu kommen. Hätte das Chancen? (c) proplanta 08.08.2019

Was nützt ein Steuer-Aufschlag bei Fleischprodukten? »


Berlin - Ein Kilo deutsches Rinderhack für 4,99 Euro. Putenbrust-Schnitzel kräftig reduziert, das gute Pfund für 2,99 Euro.  weiter »
Mehrwertsteuer (c) proplanta 14.08.2018

Steuerrabatt für Gemüse für klimafreundliches Konsumverhalten »


Berlin - Fleisch und Milch teurer, Gemüse und Bahnfahrten billiger: Rund 50 Jahre nach Einführung der Mehrwertsteuer fordern im Umweltschutz engagierte Wissenschaftler eine klimafreundliche Reform.  weiter »
Mehrwertsteuer Regelung Landwirte (c) proplanta 12.03.2018

EU-Kommission fordert Änderung der deutschen Mehrwertsteuer-Regelung für Landwirte »


Brüssel - Die Bundesregierung soll die geltende Regelung der Mehrwertsteuer-Pauschalierung für die Landwirte ändern. Darauf pocht die Europäische Kommission.  weiter »
Steuer auf Fleischprodukte (c) proplanta 08.01.2017

Sachsen-Anhalt gegen Experimente bei Mehrwertsteuer für tierische Produkte »


Magdeburg - Die CDU in Sachsen-Anhalt lehnt eine vom Umweltbundesamt (UBA) geforderte höhere Mehrwertsteuer für tierische Produkte ab.  weiter »
Steuer auf Fleischwaren (c) proplanta 07.01.2017

Mehrwertsteuererhöhung für tierische Produkte stößt auf Unverständnis »


Dresden - Sachsens Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft hat mit Unverständnis auf die Forderung des Umweltbundesamtes (UBA) nach einer Erhöhung der Mehrwertsteuer für Milch- und Fleischprodukte reagiert.  weiter »
Besteuerung von Fleischprodukten (c) proplanta 06.01.2017

Niedersachsens Agrarminister für höhere Besteuerung von Fleisch »


Hannover - Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) hat sich für eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte ausgesprochen.  weiter »
Mehrwertsteuer auf tierische Lebensmittel (c) proplanta 06.01.2017

Ernährungsindustrie erteilt Mehrwertsteuererhöhung klare Absage »


Berlin - Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie hat die öffentliche Forderung des Umweltbundesamtes nach einer Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Tierprodukte von sieben auf 19 Prozent entschieden zurückgewiesen.  weiter »
Besteuerung von Milch und Fleisch (c) proplanta 06.01.2017

Steuererhöhung auf Milch und Fleisch gefährdet kleine Betriebe »


Mainz - Mit großem Unverständnis reagiert der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV), Eberhard Hartelt, auf die jüngsten Forderungen des Umweltbundesamtes (UBA), die Mehrwertsteuer auf tierische Produkte wie Milch und Fleisch zu erhöhen.  weiter »
Mehrwertsteuer auf Milch (c) proplanta 05.01.2017

Hendricks lehnt Vorstoß des Umweltbundesamts für höhere Steuern ab »


Berlin - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks lehnt den Vorschlag des ihr untergeordneten Umweltbundesamtes ab, aus Gründen des Klimaschutzes die Mehrwertsteuer auf Tierprodukte wie Milch und Fleisch zu erhöhen.  weiter »
Bauernpräsident Rukwied Joachim Rukwied (c) proplanta 05.01.2017

Rukwied: Strafsteuer auf Fleisch nützt dem Klima nicht »


Berlin - „Mit irreführenden Zahlen und einem Tunnelblick auf die Landwirtschaft leistet man keinen sinnvollen Beitrag zum Klimaschutz.“ So kommentiert der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, den jüngsten Vorstoß des Umweltbundesamtes (UBA), das eine höhere Mehrwertsteuer für Milch und Fleisch gefordert hatte.  weiter »
Umweltbundesamt Mehrwertsteuer (c) proplanta 05.01.2017

Umweltbundesamt für höhere Mehrwertsteuer auf Milch und Fleisch »


Berlin - Das Umweltbundesamt fordert aus Gründen des Klimaschutzes eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Tierprodukte wie Milch und Fleisch.  weiter »
Verpflegung in der Schule (c) proplanta 03.10.2016

Steuerliche Begünstigung von Schulessen geplant »


Berlin - Bundesernährungsminister Christian Schmidt will Essen in Schulen und Kitas steuerlich begünstigen, um die Qualität der Ernährung zu verbessern.  weiter »
Milchprodukte Der Kampf gegen die Erderwärmung kann nur gelingen, wenn sich die Essgewohnheiten ändern. Das sagen wissenschaftliche Berater der Regierung - und empfehlen, tierische Lebensmittel teurer zu machen. Der Deutsche Bauernverband ist skeptisch. (c) proplanta 03.09.2016

Bauernverband gegen Strafsteuer auf Milch und Fleisch »


Berlin - Der Deutsche Bauernverband lehnt eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch und Milch ab.  weiter »
Tierische Produkte Der Kampf gegen die Erderwärmung kann nur gelingen, wenn sich die Essgewohnheiten ändern. Das sagen wissenschaftliche Berater der Regierung - und empfehlen, tierische Lebensmittel teurer zu machen. Auch fürs Trinken haben sie eine Idee. (c) proplanta 03.09.2016

Regierungsberater fordern Steuererhöhung auf Fleisch und Milch »


Berlin - Berater der Bundesregierung empfehlen eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch, Wurst, Milch und andere tierische Produkte.  weiter »
Zuckersteuer Viel Süßkram zu essen, ist der Gesundheit nicht förderlich. Das wissen die meisten - und naschen trotzdem weiter. Sollte der Staat darum Schokolade und Bonbons teurer machen? Diese Idee kommt im Volk nicht gut an, wie eine Umfrage zeigt. (c) proplanta 06.05.2015

Zuckersteuer findet bei Deutschen wenig Anklang »


Hamburg - Die große Mehrheit der Deutschen hat sich in einer repräsentativen Umfrage gegen die Einführung einer sogenannten Zuckersteuer ausgesprochen.  weiter »
Energiesteuer abgelehnt Energiesteuer statt Mehrwertsteuer? Das war den Schweizern nicht geheuer. An der Wahlurne machten sie das Vorhaben - wohl auch mit Blick auf den Benzinpreis - mit einem gewaltigen Nein-Votum zunichte. (c) proplanta 09.03.2015

Schweiz: Umwelt-Steuerreform erhält klare Absage »


Bern - Die Schweizer lehnen ein radikales Umsteuern der Verbrauchsteuern hin zur Energiebesteuerung entschieden ab.  weiter »
Steuer für umweltschädliche Energie? (c) Schlierner - fotolia.com 07.03.2015

Schweizer entscheiden über Energiesteuer »


Bern - Der Vorschlag ist ebenso kühn wie er als aussichtslos gilt: Anstelle der altbekannten Mehrwertsteuer sollen die Schweizer künftig Steuern auf den Verbrauch nicht erneuerbarer Energien wie Erdöl, Gas und Kohle zahlen.  weiter »
Roaming-Gebühren (c) proplanta 05.06.2014

Mobiles Surfen, Telefonieren und SMS schreiben ab 1. Juli 2014 billiger »


Stuttgart - Ab 1. Juli 2014 dürfen mobile Telefonate aus dem EU-Ausland nach Deutschland maximal 23 Cent pro Minute inklusive Mehrwertsteuer kosten.  weiter »
Stockende Energiewende (c) proplanta 14.03.2013

Industrie fordert Beschleunigung bei Energiewende »


Berlin - Die Industrie hat Bund und Länder zu mehr Tempo und Kostensenkungen bei der Energiewende aufgefordert.  weiter »
Labor (c) proplanta 04.12.2012

Leistungen des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz werden mehrwertsteuerpflichtig »


Koblenz - Aufgrund der bestehenden Steuergesetzgebung sind nach Entscheidung der Finanzbehörden verschiedene Leistungen des Landesuntersuchungsamtes ab dem 1. Januar 2013 mehrwertsteuerpflichtig.   weiter »
Bratwurst 24.08.2011

Mehrwertsteuer-Chaos: Fiskus bei Currywurst großzügiger »


Berlin - Das deutsche Mehrwertsteuer-Wirrwarr ist um ein Urteil reicher: Imbissbuden-Besitzer können sich nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs auf mehr Großzügigkeit beim reduzierten Steuersatz freuen. Neuer Streit sei programmiert, sagt der Gaststättenverband.  weiter »
Lebensmittel 26.03.2011

Gesunde Lebensmittel ohne Mehrwertsteuer: Preiskampf unter norwegischen Supermarktketten »


Bonn - In Norwegen hat ein Preiskampf um die günstigsten gesunden Lebensmittel begonnen.  weiter »
Umsatzsteuerpauschalierung  24.09.2010

Vereinfachungsregelungen bei der Mehrwertsteuer bleiben sinnvoll »


Berlin - Der Deutsche Bauernverband (DBV) wendet sich gegen die Einschätzung im Gutachten des Bundesfinanzministeriums, wonach die Pauschalierung für Landwirte bei der Umsatzsteuer abgeschafft gehört.  weiter »
BVE gegen Mehrwertsteuererhöhung 04.06.2010

BVE gegen Mehrwertsteuererhöhung »


Berlin - Angesichts der bevorstehenden Entscheidung der Bundesregierung über ein Sparpaket fordert der Vorsitzende der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie, Jürgen Abraham, die Regierungskoalition auf, auf eine Erhöhung des allgemeinen Mehrwertsteuersatzes zu verzichten.  weiter »
Benzinpreis-Disput über Mehrwertsteuer und Biosprit 01.04.2010

Benzinpreis-Disput über Mehrwertsteuer und Biosprit »


Berlin - Der vorösterliche Streit über anziehende Benzinpreise hat am Mittwoch zu einem Disput über Steuerentlastungen und Forderungen nach mehr Wettbewerb geführt.  weiter »
Rechner (c) proplanta 24.02.2010

Ermäßigte Mehrwertsteuer auch für Urlaub auf dem Bauernhof »


Bad Kreuznach - Von der Einführung des ermäßigten Mehrwertsteuersatzes von 7 Prozent auf die Vermietung und Verpachtung von Wohn- und Schlafräumen, die ein Unternehmer zur kurzfristigen Beherbergung von Fremden bereitstellt, profitieren auch die Anbieter von Übernachtungsmöglichkeiten und Urlaub auf Bauern- und Winzerhöfen.  weiter »
Umsatzsteuer bei Pferdekauf (c) proplanta 27.10.2009

Höhere Umsatzsteuer bei Pferdekauf? »


Bonn - Bald könnte der Pferdekauf in Deutschland teurer werden. Die EU-Kommission ist unzufrieden mit dem verminderten Umsatzsteuersatz von sieben Prozent beim Verkauf von Ponys und Pferden.  weiter »
Backhaus: "Mehrwertsteuer auf Trinkwasserpreise ist unsozial" 23.10.2009

Backhaus: "Mehrwertsteuer auf Trinkwasserpreise ist unsozial" »


Schwerin - Die im Rahmen der Koalitionsverhandlungen  von CDU/CSU und FDP  unterbreiteten Vorschläge künftig kommunale Unternehmen im Bereich Trinkwasser und Abwasser ebenso zu besteuern wie private Unternehmen werden von Landwirtschafts-  und Umweltminister Dr. Till Backhaus auf schärfste kritisiert.   weiter »
Milchpreise in Europa gestiegen 13.10.2008

Milchpreise in Europa gestiegen »


Bonn - Im Durchschnitt 2007 erhielten die Milcherzeuger in der Gemeinschaft der EU für ein Kilogramm Milch mit 3,7 Fett ohne Mehrwertsteuer ab Hof 31,20 Cent. Das waren gut 15 Prozent mehr als im vergangenen Jahr.    weiter »
Kenia beschließt Steuer- und Zollsenkungen für Grundnahrungsmittel 13.06.2008

Kenia beschließt Steuer- und Zollsenkungen für Grundnahrungsmittel »


Nairobi - Angesichts der weltweiten Lebensmittelpreiskrise hat die kenianische Regierung mit Sofortwirkung die Mehrwertsteuer für mehrere Grundnahrungsmittel gestrichen.   weiter »
Geld (c) proplanta 18.02.2007

Mehrwertsteuererhöhung - kein Preisschock für Verbraucher »


Frankfurt/Main - Es kam nicht so schlimm wie befürchtet.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.