Agrarnachrichten
VEZG-Preis Schlachtschweinepreise geraten in Bewegung (c) proplanta 10.02.2019

VEZG-Preis um 4 Cent auf 1,40 Euro angehoben

Bonn - In der Europäischen Union sind in der vergangenen Woche die Stückzahlen und Schlachtgewichte von schlachtreifen Schweinen weiter zurückgependelt, was nach wochenlangem Stillstand zu anziehenden Preisen führte.  weiter »

Verwandte Nachrichten

08.09.2008 

Schwierige Lage am Bio-Schweinemarkt

08.01.2007 

Deutscher Außenhandel mit Schweinen

09.11.2010 

PCV2 und Mykoplasmen: Auch kleine Ferkelpartien ohne Impfstoffverlust impfen

20.12.2010 

Schweinemarkt derzeit ausgeglichen

02.05.2011 

Wer schlachtet eigentlich wie viele Sauen?

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.