Agrarnachrichten
Wölfe in Niedersachsen Eine Woche nach dem Abschuss einer Wölfin hat die Polizei bislang keinen Hinweis auf die illegale Tat erhalten. Tierschützer erhöhten die Belohnung zur Ergreifung der Täter auf 11.000 Euro. Weshalb zogen die Täter dem Tier einen Draht durch die Pfote? (c) Ennira - fotolia.com 30.07.2019

Wolfsabschuss: Bisher keine Hinweise auf Täter

Wittingen - Eine Woche nach dem illegalen Abschuss einer Wölfin im Kreis Gifhorn hat die Polizei bislang keinerlei Hinweis auf die Täter erhalten. Das teilte ein Polizeisprecher am Montag mit.  weiter »

Verwandte Nachrichten

06.05.2009 

EU-Handelsverbot für Robbenprodukte ab 2010

23.01.2018 

Weiterer Wolf in Niedersachsen überfahren

13.12.2012 

Afrika wird von Wilderern bedroht

03.04.2013 

Neue Richtlinie regelt Ausgleich von Schäden durch Wölfe

24.02.2010 

Harter Winter setzt den Tieren zu

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.