Agrarnachrichten
Gefährliche Wurst? Wohin sind die keimbelasteten Wurstwaren des nordhessischen Herstellers geliefert worden? Sind weitere Krankheitsfälle zu befürchten? Die Verbraucherorganisation Foodwatch macht Druck auf Behörden und will notfalls auch die Justiz einschalten. (c) proplanta 06.10.2019

Keime in Wurst - Foodwatch macht Druck

Twistetal / Köln - Nach zwei Todes- und mehreren Krankheitsfällen durch keimbelastete Wurst mahnen Verbraucherschützer, dass trotz Rückrufs weiterhin belastete Ware zum Verzehr kommen könnte.  weiter »

Verwandte Nachrichten

10.01.2011 

Ministerium: Bericht zu Dioxin-Ursache Spekulation

04.09.2006 

Ruf nach härteren Strafen für Gammelfleisch-Händler

20.12.2018 

Ungetrübte Freude an Weihnachtsgebäck

10.02.2009 

Neue Ergebnisse im Untersuchungsprogramm zu Dioxinen und dioxinähnlichen PCB

05.04.2015 

Hygiene hält gesund

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.