Agrarnachrichten
Risikomanagement Dürresommer werden in Mitteleuropa häufiger, Leidtragende sind vor allem die Bauern. Doch versichert gegen Dürre sind die wenigsten deutschen Landwirte - anders als in Österreich oder Frankreich. Mit staatlicher Hilfe könnte sich das ändern. (c) proplanta 09.11.2019

Vorstoß für Extremwetter-Hilfe macht Fortschritte

München / Berlin - Die bayerische Initiative für eine staatliche Förderung der Dürreversicherung in der Landwirtschaft macht langsame Fortschritte.  weiter »

Verwandte Nachrichten

09.09.2016 

Schmidt will geänderte Definition von Dauergrünland

19.05.2009 

Wut der Bauern wird Gefahr für die Union

03.02.2009 

EU-Fischereikommissar Borg trifft Landwirtschaftsminister Dr. Backhaus

15.03.2012 

Die Kanzlerin und ein Jahr mit unerwarteten Hürden

25.02.2011 

AbL unterstützt Widerstand gegen 3.200er-Kuh-Anlage bei Diepholz

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.