Agrarnachrichten
Insektenschwund Pestizide Die Lage für Insekten ist aus Sicht des BUND auch international dramatisch. Die Organisation fordert einen besseren Schutz - und sieht dabei deutsche Unternehmen in der Pflicht. (c) proplanta 08.01.2020

Exportverbot gefährlicher Pestizide gefordert

Berlin - Angesichts eines weltweiten Insektenschwundes haben der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) und die Heinrich-Böll-Stiftung ein Exportverbot für in der EU verbotene Pestizide in andere Regionen der Welt gefordert.  weiter »

Verwandte Nachrichten

15.02.2013 

Nationalpark bleibt Streitthema im Nordschwarzwald

06.08.2019 

Große Lauter ist Deutschlands Naturwunder 2019

29.03.2010 

33. Betreuertagung: Umweltministerin Juliane Rumpf sieht Naturschutzgebiete in Schleswig-Holstein gut betreut

15.11.2013 

137 Naturschutzgebiete für Artenerhalt besonders relevant

27.01.2015 

Masterplan soll bis 2050 die Wasserqualität der Ems verbessern

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.