Agrarnachrichten
Zentrale Forschungsstelle Lange war die Borna-Krankheit nur von Nutztieren bekannt. Nun bestätigen neue Nachweise: Auch für den Menschen kann das Virus tödlich sein. Bayern reagiert darauf. (c) Andreas F. - fotolia.com 09.01.2020

Bayern richtet zentrale Forschungsstelle für Borna-Viren ein

Regensburg / München - Das bayerische Gesundheitsministerium richtet eine zentrale Stelle zur Erforschung sogenannter Borna-Viren (BoDV-1) ein.  weiter »

Verwandte Nachrichten

31.05.2018 

Zusammenhang zwischen Energieaufnahme und Tageszeit

10.09.2014 

Haushaltsmüll und Geisternetze bedrohen Meeresbewohner in Ostsee

12.09.2019 

Tödlicher Dampf: E-Zigaretten sollen verboten werden

07.01.2017 

Erdnüsse für Babys gegen spätere Erdnussallergie?

08.05.2007 

Warum Wissenschaftler nicht kooperieren

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.