Agrarnachrichten
Tierschutzverstöße? Der Deutsche Ethikrat sieht das Tierschutzgesetz in deutschen Schlachtbetrieben nicht konsequent umgesetzt. Nun fordert er einen gesamtgesellschaftlichen Wandel im Umgang mit Nutztieren. (c) proplanta 17.06.2020

Ethikrat sieht täglichen Fleischkonsum nicht als Menschenrecht

Berlin - Der Deutsche Ethikrat hat eine konsequentere Umsetzung des Tierschutzgesetzes in deutschen Schlachtbetrieben gefordert.  weiter »

Verwandte Nachrichten

11.01.2011 

Professoren fordern Ausstieg aus Massentierhaltung

22.02.2013 

Verwarnung aus Brüssel wegen Sauenhaltung

01.02.2015 

Minister Backhaus mahnt Straathof-Mastbetriebe zu Tierschutzeinhaltung

02.09.2009 

Tiertransitverbot soll im Gesetz verankert werden

13.01.2015 

Tierwohl-Initiative mit hohen Erwartungen am Start

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.