Agrarnachrichten
Wolfspopulation
Die Zahl gerissener Nutztiere, bei denen der Wolf als Verursacher gilt, ist in Brandenburg zuletzt gestiegen. Bäuerliche Familienbetriebe fordern einen verstärkten Abschuss. Das Agrarministerium verweist auf die Rechtslage. (c) proplanta
24.07.2020

Abschuss von Wölfen ist streng reglementiert

Potsdam - Das Brandenburger Landwirtschaftsministerium lehnt die Forderung nach einem verstärkten Abschießen von Wölfen wegen zunehmender Nutztierrisse ab.  weiter »

Verwandte Nachrichten

15.01.2013 

Grönland will mehr Wale fangen

30.11.2009 

Waschbären und Marderhunde breiten sich rasant aus

06.12.2009 

Waschbär bricht alle Rekorde

30.05.2009 

"Abenteuer Faltertage" am Pfingstwochenende

04.05.2017 

Truppenübungsplatz Grafenwöhr: Dritter Wolf gesichtet

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.