Top News

 

Agrarnachrichten
23.09.2022

Habeck befürchtet Milliardenverluste durch Energie-Einkäufe

Stromversorgung
Die aktuelle Energieversorgungslage kommt Deutschland auf vielen Ebenen teuer zu stehen. Der Wirtschaftsminister rechnet mit hohen Verlusten, wie er beim Klimakongress der deutschen Industrie deutlich macht. Zugleich erinnert er an die anstehende große Transformation. (c) proplanta

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) rechnet in der aktuellen Energiekrise mit großen Verlusten für die deutsche Wirtschaft.

    weiter  

Verwandte Nachrichten

Schlagworte



© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.