Agrarnachrichten: Düngeregeln,

Klage Düngeverordnung Niedersachsen Um strengere Düngeregeln war lange gerungen worden, monatelang hatten Landwirte protestiert. Gegen die verschärften Regeln in Niedersachsen klagt nun der Bauernverband. Er will mit Gutachten belegen, dass etliche Landwirte zu Unrecht von Einschränkungen betroffen sind. (c) proplanta 14.05.2020

Niedersächsischer Bauernverband klagt gegen Düngeverordnung »


Hannover - Nach monatelangen Protesten von Landwirten gegen striktere Düngeregeln klagt der niedersächsische Bauernverband gegen die vom Land verschärften Auflagen zum Schutz des Grundwassers.  weiter »
Strengere Düngeregeln ab 1. Mai 2020 (c) proplanta 30.04.2020

Strengere Düngeregeln greifen ab Freitag »


Berlin - Zum Schutz des Grundwassers müssen die Bauern in Deutschland auf ihren Feldern weniger düngen. Das sieht eine neue Verordnung vor, die am Donnerstag im Bundesgesetzblatt verkündet wurde und an diesem Freitag in Kraft tritt.  weiter »
Nitrateinträge Die neue Düngemittelverordnung ist heftig umstritten. Das bleibt offenbar auch so, nachdem der Bundesrat entschieden hat. (c) proplanta 30.03.2020

Neue Düngeverordnung weiter heftig umstritten »


Erfurt / Dresden - Thüringen hat der umstrittenen Düngeverordnung im Bundesrat zugestimmt.  weiter »
Neue Düngeverordnung Umweltschützer freuen sich, viele Landwirte sind sauer, die Bundesregierung erleichtert: Nach jahrelangem Hin und Her kommen strengere Düngeregeln. Ist das Wasser damit sicher vor zu viel Nitrat - und der Dauerstreit mit der EU vom Tisch? (c) proplanta 28.03.2020

Endgültige Düngeregeln beschlossen - Bauern müssen weniger düngen »


Berlin - Zum Schutz des Grundwassers müssen Bauern in Deutschland künftig ihre Felder weniger düngen.  weiter »
Neue Düngeregeln Bauern sind für gute Ernten auf Dünger angewiesen - doch wird im Übermaß gedüngt, nehmen nicht nur Pflanzen den Stickstoff auf - sondern das Grundwasser. Das ist in vielen Regionen Deutschlands der Fall, doch die Verschärfung der Vorschriften geht den Bauern zu weit. (c) proplanta 27.03.2020

Neue Düngeregeln verhindern horrende Strafzahlungen »


Stuttgart - Der Bundesrat hat strengere Düngeregeln beschlossen, aber mit einer längeren Übergangsfrist.  weiter »
Düngeregeln Abstimmung Bundesrat Um den Schutz des deutschen Grundwassers gibt es seit Jahren Streit zwischen Berlin und Brüssel. Nun liegt eine Verordnung auf dem Tisch, mit der die EU-Kommission vorerst zufrieden ist - die Bauern allerdings nicht. Stimmen die Länder im Bundesrat zu? (c) proplanta 27.03.2020

Schärfere Düngeregeln: Bauern verärgert über Bundesrat »


Berlin - Vor der Abstimmung über schärfere Düngeregeln für den Grundwasser-Schutz an diesem Freitag hat der Bauernverband sich verärgert über das Verfahren im Bundesrat gezeigt.  weiter »
Düngeverordnung Weil die Nitratwerte im Grundwasser zu hoch sind, sollen Landwirte in Zukunft weniger Gülle ausbringen. Deutschland bekommt von der EU mächtig Druck - doch in der Corona-Krise kommen aus Brüssel vor der entscheidenden Abstimmung auch versöhnliche Signale. (c) proplanta 27.03.2020

Mehr Zeit für Umsetzung der neuen Düngeregeln eingeräumt »


Berlin / Brüssel - Deutschlands Bauern und die Bundesländer bekommen für die Umsetzung strengerer Dünge-Vorschriften zum Schutz des Grundwassers mehr Zeit.  weiter »
Düngeverordnung (c) proplanta 26.03.2020

Berlin setzt sich in Brüssel für Aufschub strengerer Düngeregeln ein »


Berlin - Um Deutschlands Bauern und Länder in der Corona-Krise nicht noch mehr zu belasten, bemüht die Bundesregierung sich in Brüssel um mehr Zeit für die Umsetzung strengerer Düngeregeln.  weiter »
Peter Hauk (c) proplanta 25.03.2020

Südwesten für spätere Umsetzung der strengeren Düngeregeln »


Stuttgart - Baden-Württemberg fordert gemeinsam mit weiteren Bundesländern wegen der Corona-Krise eine spätere Umsetzung der umstrittenen Düngeverordnung in Deutschland.  weiter »
Strengere Düngeregeln Entscheidung eim Grundwasser-Schutz steht Deutschland unter Zeitdruck. Kommen nicht bald strengere Regeln fürs Düngen, kann das für den Staat teuer werden. Die Bauern verlangen dennoch mehr Zeit - und verweisen auf die Corona-Krise. (c) proplanta 24.03.2020

Strengere Düngeregeln: Bundesrat zieht Entscheidung wegen Corona-Krise vor »


Berlin - Deutschlands Bauern fordern in der Corona-Krise, strengere Regeln fürs Düngen noch aufzuschieben - doch der Bundesrat soll nun sogar eine Woche früher darüber entscheiden als geplant.  weiter »
Schärfere Düngeregeln Länder wollen mehr als 20 Änderungen zum vorliegenden Verordnungsentwurf (c) proplanta 22.03.2020

Bund lehnt Länderanträge zur Düngeverordnung ab »


Berlin - Die Bundesregierung lehnt die im Bundesratsverfahren gestellten Änderungsanträge der Länder zur Novelle der Düngeverordnung nahezu durchweg ab.  weiter »
Neue Düngeregeln «Land schafft Verbindung» will Düngeverordnung wegen Corona aussetzen. (c) proplanta 18.03.2020

Aussetzen der Düngeverordnung wegen Corona gefordert »


München - Die Initiative «Land schafft Verbindung» hat wegen des Coronavirus eine Aussetzung der umstrittenen Düngeverordnung für die Wirtschaftsperiode 2020 verlangt.  weiter »
Düngestreit Fragenkatalog Düngeregeln (c) proplanta 13.03.2020

Düngestreit: Länder erarbeiten Fragenkatalog zu Düngeregeln »


Berlin - Bund und Länder ringen weiter um geplante schärfere Düngeregeln für die Bauern zum Schutz des Grundwassers.  weiter »
Düngeverordnung Offene Fragen (c) proplanta 12.03.2020

Neue Düngeverordnung: Es sind noch viele Fragen offen »


Wiesbaden - In der Diskussion um die geplante Verschärfung der Düngeregeln hat Hessens Landwirtschaftsministerin Priska Hinz dafür geworben, rasch eine Bund-/Länder-Arbeitsgruppe einzusetzen.  weiter »
Bauernproteste Agrarpolitik Klöckner (c) proplanta 10.03.2020

Klöckner-Besuch: Bayerische Landwirte protestieren gegen Agrarpolitik »


Töpen - Mehrere hundert Bauern haben am Montagabend in Töpen (Landkreis Hof) gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung demonstriert.  weiter »
Bauernproteste Land schafft Verbindung Die Bewegung Land schafft Verbindung ist die neue laute Stimme der Bauern: Ihre Treckerdemos haben bundesweit Aufsehen erregt. Die Sprecherin der Bewegung in Niedersachsen, Henriette Struß, bezieht im Interview Stellung zum Düngestreit, zum Landvolk und zur AfD. (c) proplanta 09.03.2020

Haben Städter Bezug zur Landwirtschaft verloren? »


Barsinghausen - Die Treckerdemos haben es deutlich gemacht: Viele Bauern sind wütend über drohende Verschärfungen der Vorgaben zum Umweltschutz. In Niedersachsen ist Henriette Struß das Gesicht der Bewegung Land schafft Verbindung, die viele der Demonstrationen organisiert hat.  weiter »
Bauernproteste Bauern protestieren erneut gegen Düngeverordnung. (c) proplanta 04.03.2020

Erneut Bauern-Proteste gegen neue Düngeverordnung »


Wiesbaden - Die hessischen Bauern wollen erneut gegen die geplante Verschärfung der Düngeregeln auf deutschen Äckern auf die Straße gehen.  weiter »
Düngekompromiss Niedersachsen (c) proplanta 27.02.2020

Düngekompromiss: Agrarministerin will niedersächsische Bauern schützen »


Hannover - Agrarministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) sieht gute Chancen, dass die zwischen Deutschland und der EU vereinbarten strengeren Düngeregeln die Bauern in Niedersachsen nicht härter als nötig treffen.  weiter »
Landesdüngeverordnung Rheinland-Pfalz Bauernverbände fordern Aussetzung der Landesdüngeverordnung. (c) proplanta 27.02.2020

Aussetzung der Düngeverordnung in Rheinland-Pfalz gefordert »


Koblenz / Mainz - Der Bauern- und Winzerverband (BWV) Rheinland-Nassau fordert eine Aussetzung der Landesdüngeverordnung.  weiter »
Grundwasserschutz Dünge-Regeln - Heinen-Esser wirbt für rasche Länder-Einigung. (c) proplanta 26.02.2020

NRW-Umweltministerin für schnelle Einigung auf Düngeregeln »


Münster - In der Diskussion um neue Dünge-Regeln hat NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) die Länder zu einer schnellen Einigung auf ein gemeinsames Vorgehen aufgerufen.  weiter »
Schärfere Düngeregeln Monatelang streiten der Bund und die Länder sowie der Bund und die EU um strengere Düngeregeln für Deutschland. Nun haben sich zwei Streitpartner geeinigt. In Bayern kommt das nicht schlecht an. (c) STMELF 22.02.2020

Schärfere Düngeregeln stoßen in Bayern auf positives Echo »


München/Berlin - Die von Bund und EU verabredeten schärferen Düngeregeln für deutsche Bauern sind in Bayern dank einiger nachträglicher Änderungen auf ein positives Echo gestoßen.  weiter »
Schärfere Düngeregeln Seit Jahren reißt Deutschland Grenzwerte für Nitrat im Wasser. Die EU will sich das nicht länger anschauen, es drohen hohe Strafen. Nach langem Hin und Her hat die Bundesregierung neue Regeln fürs Düngen formuliert. Der Streit ist damit noch lange nicht vorbei. (c) proplanta 21.02.2020

Bund und EU bei schärferen Düngeregeln einig - Ziehen die Länder mit? »


Berlin - Im Streit um zu viel Nitrat im Wasser haben EU-Kommission und Bundesregierung sich auf schärfere Dünge-Vorgaben für deutsche Bauern geeinigt - jetzt sind die Bundesländer gefragt.  weiter »
Neue Düngeregeln (c) proplanta 19.02.2020

Reform der Düngeverordnung: Details noch offen »


Berlin - Bei der geplanten Verschärfung der Düngeregeln auf deutschen Äckern gibt es noch immer strittige Punkte.  weiter »
Nitrat-Grenzwerte Boden Deutschland steht unter Druck aus Brüssel, beim Grundwasserschutz nachzusteuern. Bund und Länder arbeiten deswegen an weiteren Düngebeschränkungen, auch wenn bei Landwirte weiter Unmut schwelt. (c) Margit Power - fotolia.com 18.02.2020

Klöckner verteidigt strengere Düngeregeln »


Burgdorf/Berlin - Bundesagrarministerin Julia Klöckner die geplante Verschärfung der Düngevorgaben verteidigt.  weiter »
Nitrat-Vorschlag Deutschland (c) proplanta 11.02.2020

Neuer Nitrat-Vorschlag: Bund wartet auf EU-Reaktion »


Berlin - Die Bundesregierung hat einen neuen Vorschlag zu schärferen Düngeregeln an die EU-Kommission geschickt und wartet nun auf eine Reaktion.  weiter »
Bauernproteste 2020 Schon seit Monaten machen Landwirte gegen eine drohende Verschärfung des Düngerechts mobil. Bei einem Besuch von Bundesagrarministerin Julia Klöckner in der Grafschaft Bentheim wollen sie nun mit ihr ins Gespräch kommen. (c) proplanta 04.02.2020

Bauern suchen Diskussion mit Ministerin Klöckner »


Wilsum - Mit einer großen Protestaktion wollen Landwirte aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen den Besuch von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) in der Grafschaft Bentheim begleiten.  weiter »
Nitrateinträge Landwirte in Deutschland protestieren seit Wochen gegen weitere Beschränkungen beim Düngen. Dabei wird auch an den Messstellen fürs Grundwasser Kritik laut. Kommen sie großflächig auf den Prüfstand? (c) proplanta 01.02.2020

Düngebeschränkungen eingrenzen? Nitrat-Messnetz soll überprüft werden »


Berlin / Erfurt - Im Streit um strengere Düngeregeln für die Bauern wollen einige Bundesländer ihr Messstellennetz für Nitrat im Grundwasser überprüfen oder vergrößern. Bayern plant die Zahl der derzeit 600 Messpunkte mehr als zu verdoppeln.  weiter »
Düngemittel Düngejahr 2020 und weitere Änderungen in 2020. (c) Margit Power - fotolia.com 01.02.2020

Düngeregeln im neuen Jahr »


Hannover - Ab dem 1. Februar ist es den Landwirten gemäß der derzeit gültigen Düngeverordnung wieder erlaubt, Düngemittel mit wesentlichem Gehalt an Stickstoff auf Ackerland und Grünland aufzubringen.  weiter »
Julia Klöckner - Düngestreit Weil Nitratwerte im Grundwasser seit Jahren zu hoch sind, macht die EU Druck: Landwirte sollen weniger Düngemittel auf die Äcker bringen. Das sorgt für Proteste in der Branche - gibt es noch Spielräume? (c) proplanta 29.01.2020

Klöckner beharrt auf strengere Düngeregeln »


Berlin - Im Streit um Düngebeschränkungen für Bauern beharren Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) und Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) auf strengeren Regeln zum Grundwasserschutz.  weiter »
Düngeverordnung Landvolk: Vorgaben zum Wasserschutz gehen zu weit. (c) proplanta 27.01.2020

Kontroverse Diskussion um Düngeregeln in Niedersachsen »


Hannover - Im Streit um schärfere Düngeregeln hat der Landesbauernverband Landvolk das Bekenntnis der CDU Niedersachsen zur Landwirtschaft begrüßt.  weiter »
Düngeregeln Die niedersächsische CDU will das Vertrauen der Bauern zurückgewinnen und bei den Düngevorgaben nachbessern. Auch den Ärztemangel nimmt die Partei ins Visier. Ein anderes Reizwort fällt dagegen kaum. (c) proplanta 26.01.2020

CDU in Niedersachsen kommt Bauern entgegen »


Walsrode - Landwirtschaft, Ärztemangel, Sicherheit - mit diesen Schwerpunkten will die niedersächsische CDU ins Jahr 2020 gehen.  weiter »
Bauernprotest 2020 Seit Monaten protestieren Bauern auch im Südwesten gegen schwierige Rahmenbedingungen in der Landwirtschaft. Es geht um Düngeregeln, Insektenschutz, die Klimadebatte und um gerechte Preise für Lebensmittel. Was könnte helfen? Besuch bei einem Winzer am Bodensee. (c) proplanta 21.01.2020

Bauernproteste: Gegen die Natur zu schaffen, wäre doch Quatsch »


Hagnau - Eigentlich haben die Anbaugebiete von Karl Megerle die ideale Lage. Seine Wein- und Obstbauflächen in Hagnau liegen nah am Bodensee, der die Temperaturen ausgleicht: Zum Jahresbeginn wird es nicht so schnell warm, wodurch der Austrieb an den Obstbäumen später beginnt - was ihn wiederum besser vor Spätfrösten schützt.  weiter »
Julia Klöckner (c) CDU 21.01.2020

Umkämpfte Felder der deutschen Landwirtschaft »


Berlin - Neue Umweltvorgaben, strengere Düngeregeln und im Supermarkt Billigpreise für Fleisch und Milch: Angesichts anhaltender Bauernproteste startet Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) eine Dialogreihe.   weiter »
Verschärfte Düngeregeln (c) proplanta 14.01.2020

Wissing will Düngeverordnung in jetziger Form im Bundesrat ablehnen »


Neustadt/Weinstraße - Nach Bayern will auch Rheinland-Pfalz die Düngeverordnung in seiner jetzigen Form im Bundesrat ablehnen.  weiter »
Bauern-Proteste (c) proplanta 27.11.2019

Mehr Verständnis für Landwirte angemahnt »


Berlin - Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) hat angesichts von Bauern-Protesten mehr Verständnis für die Lage der Landwirte in Deutschland angemahnt.  weiter »
Nitratbelastung Die Überdüngung der Böden bleibt vor allem in Niedersachsen ein Problem. Der Regierungschef sieht das Bemühen vieler Bauern, die Grundwasser-Belastung in den Griff zu bekommen. Auch bei anderen Reizthemen der Agrarpolitik fordert er aber Nachbesserungen vom Bund. (c) proplanta 25.11.2019

Warum Bauern in der Kritik stehen »


Hannover - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil will die Belastung der Böden durch Düngemittel stärker eindämmen - dabei müssten aber verschiedene Nutzungsarten berücksichtigt werden.  weiter »
Bauernproteste Berlin Sie kommen von den Dörfern in die Hauptstadt: Erneut wollen Landwirte Protest gegen die Agrarpolitik auf die Straße bringen. Es geht um Gehör, auch bei Verbrauchern. Kann die Politik den Ärger auffangen? (c) proplanta 24.11.2019

Es brodelt: Bauern aus Bayern auf dem Weg nach Berlin »


Berlin - Neue Umweltvorgaben, strengere Düngeregeln - und im Supermarkt Billigpreise für Fleisch, Wurst und Milch? Unter den Bauern in Deutschland brodelt es.  weiter »
Bauernproteste Sie wollen Gehör. Und sie werden nicht zu übersehen sein: Erneut wollen Bauern aus Ärger über die Agrarpolitik auf die Straße gehen. Die Ministerin will sich ihnen in der Hauptstadt stellen. (c) proplanta 24.11.2019

Bauern protestieren weiter »


Berlin - Mehrere Tausend Bauern aus ganz Deutschlands wollen an diesem Dienstag mit ihren Traktoren in Berlin protestieren.  weiter »
Nährstoffeinträge Kaum ist die neue Düngeverordnung für Niedersachsen beschlossen, bricht zwischen den Parteien untereinander neuer Streit aus. Auch die Bauern sind sauer. Und der Landvolkpräsident kündigte an, dass er die neuen Regeln auf dem Klageweg rechtlich überprüfen lassen will. (c) proplanta 19.11.2019

Heftige Diskussionen um neue Düngeregeln in Niedersachsen »


Hannover - Unter massivem Druck aus Brüssel und Berlin hat Niedersachsen als letztes Bundesland eine neue Düngeverordnung beschlossen, die rote Gebiete mit erheblichen Einschränkungen für Landwirte ausweist.  weiter »
Strengere Düngeregeln Niedersachsens Landesregierung ist sich noch nicht gänzlich einig, wie die Düngeregeln für Landwirte verschärft werden sollen. Kann man bei den roten Gebieten, wo es Einschränkungen geben soll, noch genauer hinschauen? Unterdessen verklagt die Umwelthilfe das Land. (c) proplanta 15.11.2019

Strengere Düngeregeln: Umwelthilfe verklagt Niedersachsen »


Hannover - Angesichts anhaltender Proteste von Landwirten gegen die Agrarpolitik ringt die Landesregierung in Niedersachsen weiter um die künftige Düngeverordnung.  weiter »
Umstrittenes Agrarpaket (c) proplanta 22.10.2019

Düngevorgabe schadet Pflanzen und Betrieben »


Hannover - Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke hat seine Kritik an den verschärften Düngevorgaben in Niedersachsen erneuert.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.