Agrarnachrichten
Sturmflut in Norddeutschland
Sturmtief «Axel» hat die unangenehmen Seiten des Winters zum Vorschein gebracht. Der Norden hat die sonst so friedlichen Wellen zwischen Flensburg und Heringsdorf seit 2006 nicht mehr so aufgewühlt erlebt. Und es geht extrem weiter: Jetzt kommt die klirrende Kälte. (c) proplanta
06.01.2017

Heftige Ostsee-Sturmflut verursacht Millionenschäden

Usedom / Lübeck - Tief «Axel» riss Strände und Dünen mit sich: Die stärkste Ostsee-Sturmflut seit mehr als zehn Jahren hat an der deutschen Küste schwere Spuren hinterlassen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

18.01.2022 

Wetter zeigt sich mal sonnig, mal trüb

17.01.2022 

Chancen auf Sonnenschein zu Wochenbeginn

16.01.2022 

Wird Hochwasser in Europa oft unterschätzt?

15.01.2022 

Flutkatastrophe im Juli 2021: Zeichnete sich Extremwetter vorher ab?

15.01.2022 

Ruhiges Hochdruckwetter hält sich weiter

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.