Agrarnachrichten
Rapsmarkt Rapsmarkt 2019 (c) proplanta 30.01.2019

Rapspreis gewinnt auf 378,75 EUR/t - Aber Vorsicht, hohe Sojaernten in Südamerika und der marode Palmölmarkt birgt Risiken

Stuttgart/Paris/Chicago - Der Rapsmarkt setzte den Aufwärtstrend nur vordere Termine weiter fort, was auf höhere Kurs bei Sojaöl und Rohöl zurückzuführen war und mit den Verhandlungen der EU-Kommission mit Argentinien über Mindestpreise bei Biodieselexporten in die EU-28 zusammenhing.  weiter »

Verwandte Nachrichten

08.03.2017 

Rohölpreis: Brent fällt auf 55,06 USD/Barrel

27.01.2017 

Weizenpreis bleibt bei 170,00 EUR/t stehen

25.10.2017 

Brent steigt auf 58,41 USD/Barrel - OPEC hält mit Unterstützung Russlands strikt die Quotenkürzung ein

12.05.2017 

Maispreis geht auf 174,25 EUR/t hoch

16.05.2018 

EU-Währung fällt auf 1,1777 USD/EUR – Fünf Sterne und Lega sorgen für Turbulenzen in Italien

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.