Agrarnachrichten
Bayer Bayer hat sich mit dem Kauf des US-Saatgutriesen Monsanto enorme Rechtsrisiken aufgehalst. Immerhin wurde nun eine weitere hohe Strafe in einem US-Prozess um Krebsrisiken von Glyphosat-Produkten stark reduziert. Der Leverkusener Dax-Konzern kündigt dennoch Berufung an. (c) proplanta 26.07.2019

Richterin senkt Strafe für Bayer in Glyphosat-Prozess drastisch

Oakland - Bayer kommt in einem der wichtigen Glyphosat-Prozesse in den USA mit einer deutlich geringeren Strafzahlung davon.  weiter »

Verwandte Nachrichten

11.02.2017 

Prämien oder Marktpreise - Wie kann man Indiens Baumwollbauern helfen?

05.04.2007 

Brasilien 2007 bei Weizen im Defizit

27.08.2010 

Wieder Produktprämierungen im Vorfeld der "Ab Hof" 2011

22.05.2016 

Europäischer Zuckermarkt steht vor historischer Reform

09.01.2008 

Argentiniens Rindfleischexporte bleiben 2008 stabil

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.