Agrarnachrichten
Regenwaldschutz Naturschutz gilt nicht als Priorität von Brasiliens Präsident Bolsonaro. Das deutsche Umweltministerium will nun Projektförderungen für den Schutz von Wäldern in dem Land stoppen. Es hat Zweifel am Vorgehen der brasilianischen Regierung. (c) proplanta 12.08.2019

Brasilien-Projekte wegen Amazonas-Abholzung ausgesetzt

Berlin / Brasília - Wegen der starken Zunahme von Regenwald-Rodungen in Brasilien will das Bundesumweltministerium die Förderung von Projekten zum Schutz von Wäldern und Artenvielfalt in dem Land stoppen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

01.08.2018 

Klimaschutz soll gestärkt werden - Grüne werfen Söder Versagen vor

08.05.2019 

Eilantrag soll Ausbringung von Karate Forst stoppen

06.05.2016 

Grüne wollen steigenden Bodenpreisen Einhalt gebieten

10.02.2011 

Bauern gegen Aigners Tierschutzpaket

30.01.2010 

Wirbel um Spar-Politik bei Sozialkassen

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.