Agrarnachrichten: Regenwald

Regenwald Brasilien erhält weiter keine Gelder des Umweltministeriums. (c) proplanta 03.10.2019

Weiter kein Geld des Umweltministeriums für Brasilien »


Berlin - Im Streit um den Schutz des Regenwaldes erhält Brasilien weiter keine Gelder der internationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums (BMU).  weiter »
Amazonas Brandrodung Viel zu hören ist nicht mehr von den Bränden im brasilianischen Amazonasgebiet. Die Feuer aber lodern weiter. Beim Flug über den Regenwald wird das ganze Ausmaß der Zerstörung deutlich. (c) Pressefoto 01.10.2019

Im Amazonas-Regenwald toben weiter Brände »


Santarém - Mehr als ein Dutzend Feuer lodern allein in den indigenen Schutzgebieten Ituna-Itatá und Cachoeira Seca südöstlich der Stadt Santarém im brasilianischen Bundesstaat Pará.  weiter »
Wälder weltweit schützen Für den internationalen Waldschutz will Deutschland zusammen mit der Weltbank ein Programm auf den Weg bringen. Der Entwicklungsminister will auch andere Staaten gewinnen. Ziel auch: Kampf gegen CO2-Emissionen. (c) proplanta 23.09.2019

Globales Programm für Waldschutz gefordert »


Berlin - Entwicklungsminister Gerd Müller will einen dreistelligen Millionenbetrag für ein globales Programm zum Waldschutz bereitstellen.  weiter »
Regenwald Menschenrechtler: Kriminelle stecken hinter Abholzung in Brasilien. (c) Pr 18.09.2019

Menschenrechtler sehen Kriminelle hinter Abholzung in Brasilien »


São Paulo - Hinter der Abholzung des Regenwaldes in Brasilien stecken nach Einschätzung der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch vor allem kriminelle Netzwerke.  weiter »
Regenwald schützen Die verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet haben auf der ganzen Welt für Bestürzung gesorgt. Die Anrainer wollen nun gemeinsam für Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung sorgen. (c) proplanta 07.09.2019

Pakt zum Schutz des Amazonasgebiets beschlossen »


Leticia - Sieben Länder aus Südamerika haben sich auf eine gemeinsame Strategie zum Umweltschutz und zur nachhaltigen Entwicklung in der Amazonasregion geeinigt.  weiter »
Amazonasbrände Farmer in Brasilien stecken Flächen in Brand, um neue Weiden und Äcker zu erschließen - und die Flammen greifen auf den Regenwald über. Angesichts verheerender Brände hat die Regierung das Zündeln im Amazonasgebiet verboten. Trotzdem gibt es immer mehr Feuer. (c) jelwolf - fotolia.com 02.09.2019

Tausende Feuer lodern in Brasilien »


Brasília - Die Zahl der Feuer in Brasilien ist trotz eines Verbots des Abbrennens landwirtschaftlicher Flächen wieder gestiegen.  weiter »
Waldbrandbekämpfung Lange hat er gezaudert, jetzt schickt Brasiliens Präsident die Streitkräfte in das Katastrophengebiet am Amazonas. Auch Tausende Kilometer entfernt in Biarritz stehen die Brände auf der Agenda. Die G7 wollen beim Kampf gegen die Flammen helfen. (c) Evgeny Dubinchuk - fotolia.com 26.08.2019

Militär hilft in Brasilien bei Waldbrandbekämpfung »


Brasília - Nach der weltweiten Empörung über die verheerenden Brände im brasilianischen Amazonasgebiet greifen nun die Streitkräfte des Landes ein.  weiter »
Brennender Wald (c) Evgeny Dubinchuk - fotolia.com 24.08.2019

G7-Gipfel: Merkel erwartet Signal gegen Brände im Amazonasgebiet »


Biarritz - Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet vom G7-Gipfel ein klares Signal für einen Stopp der verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet in Südamerika.  weiter »
Sojaproduktion Brasiliens Regenwälder sind zum Spielball der Agrarkonzerne geworden. Wo heute die Feuer wüten, weiden morgen Rinder. Damit sind auch die Verbraucher in Deutschland für die Gefährdung des Amazonasgebiets mitverantwortlich. Den größten Appetit allerdings haben die Chinesen. (c) sima - fotolia.com 24.08.2019

Hunger auf Steak und Soja befeuert Brände im Amazonasgebiet »


Rio de Janeiro - Die Bilder vom brennenden Regenwald in Brasilien lösen auf der ganzen Welt Betroffenheit aus.  weiter »
Regenwaldschutz (c) proplanta 15.08.2019

Brasiliens Präsident rät Merkel Deutschland wieder aufzuforsten »


Brasília - Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat nach dem Stopp deutscher Projekte zum Schutz des Regenwaldes Bundeskanzlerin Angela Merkel empfohlen, das Geld daheim zu verwenden.  weiter »
Regenwaldschutz Naturschutz gilt nicht als Priorität von Brasiliens Präsident Bolsonaro. Das deutsche Umweltministerium will nun Projektförderungen für den Schutz von Wäldern in dem Land stoppen. Es hat Zweifel am Vorgehen der brasilianischen Regierung. (c) proplanta 12.08.2019

Brasilien-Projekte wegen Amazonas-Abholzung ausgesetzt »


Berlin / Brasília - Wegen der starken Zunahme von Regenwald-Rodungen in Brasilien will das Bundesumweltministerium die Förderung von Projekten zum Schutz von Wäldern und Artenvielfalt in dem Land stoppen.  weiter »
Regenwald Brasilien Der Tropenwald in Brasilien schrumpft und auch anderswo auf der Welt sind die Verluste laut einer Studie groß. Es gibt aber auch positive Nachrichten. (c) proplanta 25.04.2019

Weltweit zwölf Millionen Hektar Tropenwald verschwunden »


Washington - Weltweit sind einer Studie zufolge im vergangenen Jahr zwölf Millionen Hektar an Tropenwald verloren gegangen. Das entspricht der Fläche Bayerns und Niedersachsens zusammen.  weiter »
Brasilianischer Regenwald  (c) proplanta 01.04.2019

Handelskrieg zwischen USA und China schürt Angst um Regenwald »


Karlsruhe - Vor dramatischen Auswirkungen des Handelskrieges zwischen den USA und China für den brasilianischen Regenwald hat das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gewarnt und ein Gegensteuern angemahnt - unter anderem durch ein Überdenken der europäischen Haltung zum Anbau von gentechnisch verändertem Soja.  weiter »
Milka Greenpeace kritisiert Lebensmittelkonzern Mondelez wegen Palmöls. (c) proplanta 14.11.2018

Lebensmittelkonzern Mondelez erntet Kritik wegen Palmöls »


Jakarta - Auf der weltweit drittgrößten Insel Borneo wird der Lebensraum für Orang-Utans durch die Palmölindustrie immer kleiner.  weiter »
Regenwaldschutz Regenwald oder Kakao-Plantagen? In Peru kämpft ein kleiner Verein gegen das Abholzen in der Amazonasregion. Der Gegner: ein Agrarunternehmen der Schokoladen-Branche. (c) proplanta 06.10.2018

Mit dem Kauf eines Medizinbaums Regenwald retten »


Tamshiyacu - Francisco Guerra Tananta blickt nach oben in das Blätterdach. Er wirkt klein und zerbrechlich neben dem Urwaldriesen.  weiter »
Klimapolitik (c) proplanta 20.08.2018

Lindner setzt bei Klimaschutz auf Kauf von Regenwald »


Berlin - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner regt an, dass Deutschland in Südamerika und Asien Regenwald kauft, um das Klima zu schützen.  weiter »
Nationalpark Kolumbien In dem Gebiet zwischen Orinoco-Ebene, Anden und dem Amazonas-Gebiet sind Jaguare, Flussdelfine und Tapire zuhause. Über 20.000 Jahre alte Wandmalereien zeugen von der langen Geschichte der indigenen Völker. Sie sollen das Gebiet nun schützen. (c) proplanta 07.07.2018

Neuer Nationalpark in Kolumbien »


Chiribiquete - Berge, Savanne, Regenwald: Die kolumbianische Regierung hat im Süden des Landes den größten Tropenwald-Nationalpark der Welt geschaffen.  weiter »
Regenwald wird gerodet Südamerikanischer Urwald wird für deutsche Fleischproduktion gerodet. (c) proplanta 02.04.2018

Südamerikanischer Urwald fällt deutscher Fleischproduktion zum Opfer »


Berlin - Der unter anderem für die deutsche Fleischproduktion wichtige Sojabohnen-Anbau in Südamerika hat einem Bericht zufolge weitreichende Konsequenzen für das Ökosystem der Region Gran Chaco.  weiter »
Sojaanbau in Argentinien Argentinien hat sich mit immer größeren Anbauflächen für Soja zu einem der weltweit größten Exporteure gemausert. Doch den Preis zahlen nicht zuletzt die Ureinwohner im Norden des Landes, die Wichí. Mit jedem gefällten Baum schrumpft ihre Lebensgrundlage. (c) Junior Gobira - fotolia.com 27.03.2018

Kehrseite des Soja-Booms »


Tartagal - In einem einst dichten Waldgebiet im Norden Argentiniens leben Amancio und andere Mitglieder vom Stamm der Wichí wie auf einer Insel.  weiter »
Regenwald Das illegale Abholzen von Regenwald ist in Kambodscha ein riesiges Geschäft. Das meiste Tropenholz wird von einer Holzmafia über Vietnam nach China gebracht. Umweltschützer vermuten, dass korrupte Beamte daran kräftig verdienen. (c) proplanta 18.03.2018

Kambodschas schmutziges Geschäft mit Tropenholz »


Phnom Penh - Das Naturreservat von Keo Seima gehört zu den Gegenden, von denen es auch in Südostasien nicht mehr allzu viele gibt.  weiter »
Regenwaldschutz (c) proplanta 23.01.2018

Grünstes Land der Welt plant Exportverbot für Tropenholz »


Paramaribo - Das mit mehr als 90 Prozent Waldfläche als grünstes Land der Welt geltende Suriname plant wegen der rasanten Zunahme des Tropenholzexports einen Ausfuhrstopp für bestimmte Sorten.  weiter »
Regenwaldzerstörung Brasilien Fläche (c) guentermanaus - fotolia.com 14.01.2018

Satellitendaten entkräften Vorwurf der Regenwaldzerstörung in Brasilien »


Brasilia - Brasilien wehrt sich gegen den Vorwurf, den Regenwald zugunsten der Landwirtschaft zu zerstören, und verweist in diesem Zusammenhang auf aktuelle Daten der US-Aeronautik- und Raumfahrtbehörde (National Aeronautics and Space Administration - NASA).  weiter »
Regenwald schützen Er soll ein Gebiet fast so groß wie die Niederlande schützen. Der aus Deutschland stammende Förster Christoph Jaster ist in Brasilien Herr über eines der größten Regenwald-Schutzgebiete der Welt. (c) proplanta 26.12.2017

Der Sisyphos von Macapá »


Macapá - Was bleibt Christoph Jaster anderes übrig, als zu «priorisieren». Er ist zuständig für ein Gebiet, das knapp 40.000 Quadratkilometer groß ist - fast so groß wie die Niederlande.  weiter »
Aufforstung Regenwald Jede Minute verschwindet irgendwo auf der Welt ein Stück Wald von der Größe von zwei Fußballfeldern. Aber es läuft inzwischen auch ein ehrgeiziges Programm zur Wiederaufforstung. Sogar Regenwälder entstehen neu. (c) proplanta

20.12.2017

Deutschland finanziert Wiederaufbau von Regenwäldern »


Bonn - Im Kampf gegen den Klimawandel gewinnt die Wiederherstellung gerodeter Wälder zunehmend an Bedeutung.  weiter »
Regenwaldschutz in Brasilien Kahlschlag im Amazonasgebiet? Studie sieht Gefahr für Schutzzonen. (c) proplanta 18.05.2017

Schutzzonen im Amazonasgebiet bedroht »


Rio de Janeiro - Geplante Gesetzesänderungen in Brasilien gefährden riesige Regenwaldgebiete. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie.  weiter »
Regenwaldschutz «Dramatische Lage»: Kampf um Regenwald-Schutzzonen (c) proplanta 19.04.2017

Regenwald-Schutzzonen akut in Gefahr »


Juruena - Im Kampf gegen die Regenwald-Abholzung warnen Umweltschützer vor einer Auflösung von Schutzgebieten in Brasilien.  weiter »
Regenwaldschutz (c) proplanta 21.01.2017

Neuer norwegischer Fond zum Schutz von Tropenwäldern »


Oslo / Davos - Norwegen will mit einem neuen, millionenschweren Fonds Tropenwälder vor der Abholzung bewahren.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 03.12.2016

Deutliche Zunahme der Regenwald-Abholzung in Brasilien »


Brasília - Die Regenwald-Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet hat seit vergangenem Jahr um 29 Prozent zugenommen.  weiter »
Kein Strom im Regenwald Der Amazonas-Regenwald gilt als mitentscheidend im Kampf gegen die Erderwärmung. Wie wirken sich Abholzen und Brandroden auf den riesigen, grünen Kohlenstoff-Speicher aus? Deutsche Forscher wollen mit dem höchsten Klima-Messturm der Welt Wissenslücken schließen. (c) proplanta 19.11.2016

Klimaforschung und das Problem der Stromversorgung im Regenwald »


São Sebastião do Uatumã - Das Atto-Projekt soll der Klimaforschung dienen. Der Strom dafür wird jedoch mit Hilfe eines wenig umweltfreundlichen Dieselgenerators erzeugt.  weiter »
Mammutbaum Das Gerangel um Licht und Nährstoffe ist groß unter den Pflanzen im Regenwald. Forscher haben nun einen Baumgiganten entdeckt, der seine Nachbarschaft um etliche Meter überragt. Minecraft-Spielern ist die Art wohlvertraut. (c) proplanta 11.06.2016

Gigantischer Tropenbaum entdeckt »


Kuching - Einen der wohl größten Tropenbäume weltweit haben Wissenschaftler im Regenwald von Malaysia entdeckt.  weiter »
Palmölgewinnung (c) proplanta 05.06.2016

Deutschland: Großteil des verwendeten Palmöls nachhaltig zertifiziert »


Berlin - Deutsche Wirtschaft setzt immer mehr nachhaltiges Palmöl ein und trägt damit zum Schutz des Regenwaldes und der Biodiversität bei.  weiter »
Regenwald im Amazonasgebiet (c) proplanta 13.05.2016

Dramatische Zerstörung des Amazonas-Regenwalds befürchtet »


Brasilia - Umweltschützer fürchten eine neue Abholzungswelle im Amazonas-Regenwald unter dem brasilianischen Interims-Präsidenten Michel Temer.  weiter »
Regenwald in Brasilien schützen (c) proplanta 12.12.2015

Protest des Bundestags gegen Regenwald-Pläne in Brasilien »


Berlin / Brasilía - Vor dem Ende des UN-Klimagipfels in Paris warnen Umweltpolitiker aller im Bundestag vertretenen Parteien Brasilien vor einer geplanten Ausweitung der Regenwaldabholzung.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 28.11.2015

Abholzung im Amazonasgebiet 16 Prozent gestiegen »


Brasília - Die Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet hat von August 2014 bis Juli 2015 im Vergleich zum Jahr davor um 16 Prozent zugenommen.  weiter »
Amazonasregenwald Rund 150 Forscher haben eine Bestandsaufnahme der Amazonasbäume erstellt. Ergebnis: Die Hälfte könnte als bedroht auf der Roten Liste landen. (c) proplanta 21.11.2015

Mehr Bäume im Amazonasgebiet bedroht als gedacht »


Brasilia - Im Amazonasgebiet ist nach Forscherangaben wahrscheinlich die Hälfte aller Baumarten bedroht. Damit könnte die Zahl der weltweit gefährdeten Pflanzenarten um mehr als ein Fünftel steigen.  weiter »
Klimaziele Brasilien Der südamerikanische Gigant will durch weniger Abholzung im Amazonas-Regenwald seine Treibhausemissionen bis 2030 deutlich verringern. So soll im Dezember in Paris der Mammut-Kompromiss auf bindende Klima-Verpflichtungen gelingen. (c) proplanta 28.09.2015

Brasilien mit ambitionierten Klimazielen für Weltklimavertrag »


New York - Das wichtige Schwellenland Brasilien hat ehrgeizige Treibhausgasminderungsziele für den geplanten Weltklimavertrag vorgelegt.  weiter »
Regenwaldschutz (c) proplanta 12.09.2015

Indianerstamm kämpft mit Kamera gegen illegale Regenwaldabholzung »


Jaxipuxirenda - Mit einer ungewöhnlichen Methode will der durch illegale Regenwaldabholzung unter Druck geratene brasilianische Stamm der Ka'apor-Indianer seine Lebensgrundlagen schützen.  weiter »
Weltwaldbericht 2015 Der Regenwald Brasiliens schrumpft weiter, in China wird kräftig aufgeforstet. Dies geht aus einem neuen UN-Bericht hervor. In Deutschland hat sich die Waldfläche nicht nennenswert verändert. (c) proplanta 07.09.2015

Abholzung der Wälder verlangsamt sich »


Rom - Die Abholzung der Wälder hat sich in den vergangenen Jahren verlangsamt.  weiter »
Regenwaldgebiet Das Grün ragt meterhoch in den Himmel: Brasilien will nach Jahren dramatischer Abholzung wieder neue Bäume im Regenwald pflanzen. Umweltschützern geht der Plan nicht weit genug. (c) proplanta 01.07.2015

Brasilien forstet auf »


Brasilia/Washington - Brasilien will zwölf Millionen Hektar zerstörten Regenwald bis zum Jahr 2030 neu aufforsten.  weiter »
Palmölproduktion Pizza, Schokoriegel, Waschmittel: In vielen Produkten steckt Palmöl. Kritiker klagen, Palmöl sei ein Klimakiller. Doch stimmt der Ruf? (c) proplanta 20.06.2015

Klimakiller Palmöl ist kaum ersetzbar »


Jakarta - Palmen, so weit das Auge reicht: Wer in Indonesien mit einem Kleinflugzeug über eine der zahlreichen Inseln fliegt, sieht unter sich sattes Grün in Reih und Glied. Stundenlang nichts als Palmenplantagen.  weiter »
Rindfleisch-Abkommen (c) proplanta 01.06.2015

Fleischkonzerne schützen Regenwald in Brasilien »


São Paulo - Ein vor sechs Jahren von großen Fleischkonzernen in Brasilien eingegangenes Abkommen zum Schutz des Regenwaldes hat sich aus Sicht der Umweltschutzorganisation Greenpeace bewährt.  weiter »
Abholzung Klimawandel und industrielle Landwirtschaft bedrohen die tropischen Regenwälder in ihrem Bestand - und verstärken damit wiederum die Erderwärmung. Vor einem Fortschreiten dieser Spirale warnt der Club of Rome. Die Lage sei ernst, aber noch nicht hoffnungslos. (c) Pressefoto 21.05.2015

Es steht schlecht um den Regenwald »


Berlin - Der Verlust tropischer Regenwälder nimmt nicht nur Tieren und Pflanzen den Lebensraum, sondern befeuert auch den Klimawandel.  weiter »
Regenwald in Gefahr? (c) proplanta 14.04.2015

Wasserkraftwerke gefährden Amazonas-Gebiet »


Daegu - Neben der Abholzung droht dem Amazonasgebiet nach Ansicht der Naturschutzorganisation WWF eine neue Gefahr durch den geplanten Bau von 250 Wasserkraftwerken.  weiter »
Seuche aus dem Regenwald Vor einem Jahr begann die bislang schlimmste Ebola-Epidemie. Lange ignorierte die internationale Gemeinschaft die Seuche. Zwar haben sich die schlimmsten Prognosen nicht erfüllt. Doch die betroffenen Länder in Westafrika werden Jahre brauchen, um sich von den Folgen zu erholen. (c) proplanta 25.12.2014

Westafrika nach einem Jahr Ebola »


Johannesburg - Zwischen saftigen Feldern und sattgrüner Vegetation des Regenwalds von Guinea brach vor einem Jahr das Unheil aus, das drei Länder Westafrikas an den Rand des Zusammenbruchs brachte und bald die ganze Welt in Atem hielt.  weiter »
Regenwald im Amazonas-Gebiet Klimaschutz in Südamerika bedeutet vor allem Kampf gegen die Regenwald-Zerstörung im Amazonas. Dort kommen die Motorsägen nicht zum Stillstand. Das Wunschziel «Null-Abholzung» liegt noch in weiter Ferne. (c) proplanta 29.11.2014

Klimaschützer fordern Null-Abholzung im Amazonas-Gebiet »


Rio de Janeiro - Nicht nur Umweltschützer sind sich einig über die essenzielle Rolle des Amazonas-Regenwaldes fürs globale Klima.  weiter »
Urwald Knapp eine Woche vor Beginn der UN-Klimakonferenz in Lima meldet Brasilien einen Rückgang der Regenwaldabholzung. Eigentlich eine gute Nachricht, doch Umweltschützer sehen keinen Grund zum Feiern. (c) proplanta 27.11.2014

Regenwald-Abholzung in Brasilien geht zurück »


Brasília - Die Zerstörung des für das Weltklima wichtigen Amazonas-Regenwaldes geht zwar weiter, aber mit vermindertem Tempo.  weiter »
Regenwaldzerstörung Brasilien Brasilien verweist gerne auf die erzielten Erfolge bei der Reduzierung der Regenwaldabholzung. Doch der Positiv-Trend scheint vorerst gestoppt, was auch die Klimabilanz des Schwellenlandes trübt. (c) proplanta 20.11.2014

Treibhausgas-Emissionen in Brasilien durch Waldabholzung gestiegen »


São Paulo - Die neuerliche Zunahme der Regenwald-Zerstörung hat Brasiliens Treibhausgas-Emissionen erstmals seit fast zehn Jahren wieder steigen lassen.  weiter »
Regenwald Brasilien ist stolz auf den Rückgang der Waldzerstörung im Amazonas und das nicht ganz zu Unrecht. Doch der Holzmafia ist das Handwerk noch lange nicht gelegt. Unerbittlich laufen die Motorsägen weiter. (c) proplanta 08.11.2014

Raubbau im Amazonas: Keine Atempause für die «grüne Lunge» der Erde »


Rio de Janeiro - Wer über den Amazonas-Regenwald spricht, der muss über erschreckende Zahlen reden.  weiter »
Ebola-Begräbnis? Ebola-Opfer zu begraben ist extrem gefährlich: Die Krankheit ist kurz nach dem Tod am ansteckendsten. Niemand dankt es den Helfern, dass sie ihr Leben riskieren. Sie und ihre Familien werden als vermeintliche Todesbringer ausgegrenzt. (c) proplanta 01.11.2014

Ebola-Begräbnisse bergen hohe Risiken »


Guéckédou - Ein schmaler Pfad führt zu der Lichtung im Regenwald am Rande der Stadt Guéckédou. Der Blick in das grüne, von dicht bewachsenen Bergen umgebene Tal wirkt idyllisch.  weiter »
Klimaforschung im Regenwald (c) proplanta 27.09.2014

Turm für Klimaforschung im Amazonas-Regenwald »


Manaus - Mitten im Amazonas-Regenwald wächst derzeit ein Stahlkoloss empor. Die Anlage wird jeden noch so gigantischen Baumriesen um Längen überragen: der 325 Meter hohe Atto-Turm. Er soll Forschern Einblicke in die komplexe Wechselwirkung zwischen Wald und Weltklima geben.  weiter »
Waldwildnis (c) proplanta 05.09.2014

Tropische Wälder beklagen große Verluste »


Washington / Hamburg - Straßen, Abholzung, Forstwirtschaft - immer mehr ursprüngliche Wälder schwinden. Vor allem tropische und Nadelwälder im Norden sind betroffen, zeigt eine Studie.  weiter »
Angst vor Ebola (c) Oleg Kozlov - fotolia.com 27.03.2014

Ebola: Verzehr von Affen und Ratten verboten »


Conakry / Monrovia - Die Behörden im westafrikanischen Guinea haben nach dem Ausbruch einer schweren Ebola-Epidemie den Verkauf und Verzehr von wilden Tieren verboten.  weiter »
Regenwald Urwald (c) proplanta 17.11.2013

Mehr Regenwald abgeholzt »


Brasilia - Die Abholzung des brasilianischen Regenwaldes ist 2012/13 das erste Mal seit fünf Jahren wieder angestiegen, allerdings auf das zweitniedrigste Niveau seit Start des satellitengestützten Monitoringsprogramms Prodes im Jahr 1988.  weiter »
Palmöl (c) proplanta 05.07.2013

Immer mehr Palmöl im Tank »


Hamburg - Der Palmölanteil beim Biodiesel hat sich im Vergleich zum Jahr 2011 verdreifacht, der Rapsanteil ist stark gesunken. Das ist das Ergebnis einer Greenpeace-Untersuchung von 15 Dieselkraftstoff-Proben in Hamburg, München und Berlin.  weiter »
Elefant (c) proplanta 02.07.2013

Zoll warnt vor illegalen Souvenirs »


München - Lebende bunte Frösche aus dem Regenwald, eingelegte Schlangen und Elfenbein-Schnitzereien: Zum Start der Urlaubssaison haben Zoll und Umweltschützer vor illegalen Mitbringseln gewarnt.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 29.06.2013

Wiederaufforstung in Nicaragua »


Managua - In Nicaragua hat eine großangelegte Wiederaufforstungsaktion begonnen.  weiter »
Regenwaldschutz (c) proplanta 08.06.2013

Ficken für den Regenwald - ein außergewöhnliches Projekt »


Berlin - Sex haben für eine bessere Welt: Die Umweltorganisation «Fuck for Forest» sammelt mit Pornos Geld für den Naturschutz.  weiter »
Urwald (c) proplanta 07.06.2013

Abholzung von Regenwäldern rückläufig »


Brasília - Brasiliens Regierung hat einen weiteren Rückgang der Regenwaldzerstörung im Amazonas-Gebiet gemeldet.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 16.05.2013

Indonesische Regenwälder werden weiterhin geschützt »


Jakarta - Indonesien hat sein Moratorium auf das Abholzen von bestimmten Regenwäldern um zwei Jahre verlängert.  weiter »
Urwaldschutz (c) proplanta 02.05.2013

Indonesien will Abholz-Moratorium verlängern »


Jakarta - Das indonesische Forstministerium hat empfohlen, das seit zwei Jahren geltende Moratorium zum Waldschutz zu verlängern. Eine entsprechende Vorlage sei an den Präsidenten gegangen, sagte ein Sprecher am Mittwoch.  weiter »
Urwald (c) proplanta 06.02.2013

Papierfirma APP stoppt Waldrodung in Indonesien »


Jakarta - Eines der größten Papierunternehmen der Welt will künftig keinen Wald mehr roden, sondern ausschließlich Plantagenholz verwenden. Umweltschützer haben die Ankündigung von Asia Pulp and Paper (APP) von Dienstag umgehend begrüßt.   weiter »
Urwald (c) proplanta 29.09.2012

Organisierte Kriminalität zerstört Regenwald »


Nairobi/Rom - Der Schwarzhandel mit Tropenholz boomt, und ein Großteil geht einem neuen Bericht zufolge auf das Konto Organisierter Kriminalität. Für Möbel oder Holzkohle werden nicht nur Wälder zerstört - es sterben sogar Menschen.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 06.09.2012

Abholzung des Regenwalds verringert Regenfälle »


London - Die Abholzung des Regenwalds sorgt nach einer neuen Studie für weniger Niederschlag und macht die Tropen somit trockener.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 17.08.2012

Erneuter Baustopp für Wasserkraftwerk am Amazonas »


Brasília - Die brasilianische Justiz hat für eines der größten Bauprojekte Südamerikas erneut einen Baustopp verhängt.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 14.07.2012

Verzögerungseffekt bei Artensterben im Regenwald beobachtet »


London - Gut sechs Prozent der Vogel-, Amphibien- und Säugetierarten müssten im brasilianischen Amazonasbecken mittlerweile ausgestorben sein - weil der Regenwald dort seit vier Jahrzehnten zerstört wird.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 11.07.2012

Merkel warnt vor Abholzung der indonesischen Regenwälder »


Jakarta - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist zu ihrem ersten Indonesien-Besuch seit ihrem Amtsantritt vor sieben Jahren in der Hauptstadt Jakarta eingetroffen.  weiter »
Palmölplantage (c) proplanta 10.06.2012

Thailändische Kleinbauern bemühen sich um Image von Palmöl »


Krabi - Ein heftiger Schauer zu Beginn der Regenzeit hat den Boden ziemlich matschig gemacht.  weiter »
Kaffee (c) proplanta 08.06.2012

Verbraucher tragen massiv zu Artenschwund bei »


London - Verbraucher in den Industrieländern tragen durch ihr Konsumverhalten massiv zum weltweiten Artenschwund bei.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 06.06.2012

Bisher niedrigste Abholzrate in Brasilien »


Brasília - Brasiliens Regierung hat zwei Wochen vor Beginn des UN-Umwelt- und Nachhaltigkeitsgipfels in Rio de Janeiro den historisch niedrigsten Stand bei der Regenwaldabholzung verkündet.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 30.05.2012

Regenwald-Völker haben mehr Rechte, sie werden jedoch nicht durchgesetzt »


Washington - Naturvölker und Landgemeinschaften in Nationen mit tropischen Regenwäldern haben zuletzt bedeutende Rechte erhalten, aber ihr Leben hat sich dadurch laut einer aktuellen Studie kaum verändert.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 26.05.2012

Brasiliens Präsidentin möchte Aufweichung des Waldgesetzes verhindern »


Brasília - Knapp vier Wochen vor der UN-Umwelt- und Nachhaltigkeitskonferenz «Rio+20» hat Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff wichtige Teile des umstrittenen Waldgesetzes mit einem Veto blockiert.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 27.04.2012

Agrarlobby setzt sich im Kampf um Regenwaldgebiet durch »


Brasília - Rückschlag für den Schutz des Regenwaldes in Brasilien.  weiter »
Palmöl (c) proplanta 12.04.2012

Palmölplantagen bedrohen Kameruns Regenwälder »


Addis Abeba/ Yaounde - Im zentralafrikanischen Kamerun sollen Zehntausende Hektar Regenwald abgeholzt werden, um Platz für Palmölplantagen zu machen.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 17.03.2012

Der Amazonas klingt grün: Regenwald-Gitarren mit Siegel »


Manaus - Der Stadtteil Zumbi dos Palmares II liegt im Osten der Amazonas-Metropole Manaus.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 15.03.2012

Entscheidung über Waldgesetz in Brasilien erneut verschoben »


Brasília - Im brasilianischen Abgeordnetenhaus ist die Entscheidung über die umstrittene Novelle des Waldgesetzes erneut verschoben worden.  weiter »
Urwald (c) proplanta 08.03.2012

Brasilien: Entscheidung über Waldgesetz erneut vertagt »


Brasília/São Paulo - Atempause für Brasiliens Regenwald. Das Abgeordnetenhaus vertagte die Entscheidung über ein umstrittenes Waldgesetz auf nächste Woche. Umweltschützer wollen die Novelle verhindern.  weiter »
Regenwald 07.12.2011

Weniger Abholzung im Amazonas - Votum über Waldgesetz »


Brasília - Die Waldzerstörung in Brasiliens Amazonas-Gebiet ist nach offiziellen Angaben zurückgegangen.  weiter »
Regenwald 06.12.2011

Warnungen vor Waldvernichtung in Brasilien und Afrika »


Durban - Das Abholzen der Regenwälder in Südamerika und Afrika gefährdet nach Ansicht von Umweltschutzexperten den weltweiten Klimaschutz.  weiter »
Waldschutz 25.11.2011

Ärger mit Brasiliens Waldgesetz - Umweltschützer schlagen Alarm »


Brasília - In Brasilien hat die umstrittene Novelle des Waldgesetzes eine weitere Hürde genommen.  weiter »
Urwald 27.05.2011

Brasiliens Parlament schränkt Schutzregelungen für den Regenwald ein »


Leipzig - Das Brasilianische Parlament hat am Dienstag eine Änderung des Forstgesetzes beschlossen. Durch den Neuentwurf befürchten Forscher einen starken Anstieg der Abholzungsrate und eine weitere Verringerung der Waldschutzgebiete in Brasilien.  weiter »
Urwald (c) proplanta 19.05.2011

Biologische Vielfalt - Brasilien will Abholzungsrate des Regenwalds wieder steigern »


Leipzig - Das Brasilianische Parlament diskutiert derzeit eine Novellierung des Forstgesetzes. Der von der Agrarindustrie vorangetriebene Neuentwurf würde laut dortiger Forscher eine starke Verringerung der Waldschutzgebiete in Brasilien bedeuten.  weiter »
Regenwald 26.03.2011

Borneo: 30 Jahre Regierung Taib hat alles zerstört »


Berlin - Indigene aus Sarawak, dem malaysischen Teil Borneos, sagen, dass die 30 Jahre andauernde Herrschaft des Ministerpräsidenten Taib Mahmud ihr Land „geschändet“, ihren Regenwald zerstört  und „Elend und Leiden“ mit sich gebracht hat.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 21.03.2011

Kampf für den Wald in Borneo - Deutschland hilft »


Kota Kinabalu - Er wird gepriesen, er wird geschützt - und weiter massenhaft vernichtet. Doch immer mehr Menschen kämpfen für den Erhalt des Waldes - auch auf der Insel Borneo.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 20.03.2011

Regenwald-Ernte: Seit 100 Jahren zerstörerisch »


Berlin - 30.000 Amazonas-Indigene wurden während des Kautschukbooms in nur 12 Jahren versklavt, gefoltert, vergewaltigt und dem Hungertod überlassen.  weiter »
Ameise 06.03.2011

Pilz macht Ameisen zu willenlosen Zombies »


San Francisco - Manche Pilze können Ameisen in ferngesteuerte Monster verwandeln. Im brasilianischen Regenwald haben Forscher nun vier bislang unbekannte Arten dieser «Zombiepilze» entdeckt.  weiter »
Tropenwald 04.03.2011

Peru schummelte bei Tropenholzzertifikaten »


Buenos Aires/Lima - Peru soll jahrelang bei der Ausstellung von Zertifikaten für Tropenhölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft massiv geschummelt haben.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 15.02.2011

Designer präsentieren Öko-Stücke aus nachhaltigem Rattan auf der Designmesse in Frankfurt »


Berlin - Natur-Rattan gehört zu den Designklassikern und ist in Designkreisen wieder modern.  weiter »
Feldarbeit auf Borneo Lian Pin Koh während der Feldarbeit auf Borneo, wo in atemberaubendem Tempo Urwald in Palmöl-Plantagen umgewandelt wird. (c) Lian Pin Koh, flickr.com 06.02.2011

Modellieren für den Regenwald »


Zürich - Lian Pin Koh war während zwei Jahren «Postdoctoral Fellow» an der ETH Zürich. In dieser Zeit entwickelte er Simulationsmodelle für Bauern.  weiter »
Artenvielfalt 08.01.2011

Biodiversität in der Praxis - Naturschutz zahlt sich aus »


Bonn - Das von den Vereinten Nationen ausgerufene Internationale Jahr der Biodiversität ist zwar zu Ende, die anstehenden Aufgaben bleiben aber.   weiter »
Regenwald (c) proplanta 30.12.2010

Regen über Afrika »


Bremen- Aktuelle Forschungsergebnisse zeichnen neues Bild vom afrikanischen Regengürtel.  weiter »
Regenwald 26.12.2010

Max-Planck-Forschung schützt Amazonas-Regenwald »


München - Die Ergebnisse einer umfassenden Inventur fließen in Vorschriften ein, nach denen in brasilianischen Wäldern Bäume abgeholzt werden dürfen.  weiter »
RSPO-Siegel (c) RSPO 17.12.2010

Markenzeichen für nachhaltiges Palmöl informiert ab 2011 Verbraucher »


Berlin - Ab 2011 haben Lebensmittelhersteller die Möglichkeit, mit einem neuen RSPO-Siegel auf der Verpackung Verbraucher auf einen Blick darüber zu informieren, wenn ihre Produkte nachhaltiges Palmöl enthalten.  weiter »
Riau-Project  (c) WWF Indonesia / Riau-Project 16.12.2010

WWF deckt Machenschaften eines der größten Papierproduzenten der Welt auf »


Berlin - Nach Recherchen des WWF und indonesischer Organisationen rodet der Papiergigant Asia Pulp & Paper/Sinar Mas Group (APP/SMG), einer der größten Papierproduzenten weltweit, auf der indonesischen Insel Sumatra weiter Naturwälder.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 15.12.2010

Millionenfaches Maus-Klicken für die Rettung des Amazonaswaldes »


Wien - 123.000 Euro für WWF-Regenwaldschutzprojekte brachten die Millionen Maus-Klicks der Benutzer der grünen Ecosia-Suchmaschine nach einem Jahr Bilanz.  weiter »
Abholzung 03.12.2010

Abholzung am Amazonas geht gebremst weiter »


Brasília - In Brasiliens Amazonas-Gebiet geht die Abholzung weiter, wenn auch mit gebremstem Tempo.  weiter »
Klimaveränderungen (c) proplanta 02.12.2010

Brasiliens Präsident: Klimagipfel wird nichts bringen »


Brasília - Brasilien hat sich im Gegensatz zu den USA äußerst pessimistisch über die Erfolgsaussichten des Klimagipfels im mexikanischen Cancún geäußert.  weiter »
Emissionen (c) proplanta 27.11.2010

WWF sieht einige Schwellenländer auf Klimaschutzweg »


Gland - Die wichtigsten Schwellenländer sind nach Einschätzung der Umweltstiftung WWF auf dem richtigen Weg zum Klimaschutz.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 31.10.2010

Die Armut nach dem Kahlschlag »


Berlin - Dreißig Jahre massiver Holzeinschlag haben ihren Tribut gefordert: Nur noch die Hälfte der einst fast vollständig bewaldeten Insel Borneo ist von Wald bedeckt.  weiter »
Buchproduktion  06.10.2010

Bitte umblättern - Verlage sollen auf Papier ohne Tropenholz umstellen »


Berlin - Auf Einladung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und des WWF kommen morgen die Vertreter zahlreicher deutscher Verlage in Frankfurt am Main zu einem Runden Tisch zusammen.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 07.09.2010

Suche im Dschungel: Frau nach 17 Tagen gerettet »


São Paulo - Drama im Dschungel: Im Süden Brasiliens haben Suchmannschaften eine Bergwanderin gerettet, die sich nach einem Vergewaltigungsversuch im Atlantischen Regenwald verirrt hatte.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.