Agrarnachrichten
Afrikanische Schweinepest
Bislang sind keine weiteren infizierten Wildschweinkadaver entdeckt worden. Landwirte sind aber besorgt wegen möglicher Auswirkungen der Afrikanischen Schweinepest. Sie machen sich auch große Sorgen um die Ernte. (c) proplanta
15.09.2020

Bauernverband fordert massiveres Vorgehen gegen Schweinepest

Potsdam - Der Brandenburger Landesbauernverband hält den bisher gezogenen Schutzzaun gegen die Afrikanische Schweinepest um den Fundort eines Kadavers nicht für ausreichend.  weiter »

Verwandte Nachrichten

16.02.2009 

Minister Peter Hauk MdL: "Schutzimpfung gegen die Blauzungenkrankheit in Baden-Württemberg beginnt"

09.02.2016 

Baden-Württemberg wappnet sich gegen Blauzungenkrankheit

22.09.2010 

Zoonosenbericht 2009 erschienen

22.12.2014 

Weiter keine Hinweise auf Vogelgrippe in Hessen

25.11.2014 

Vogelgrippe-Virus H5N8 bisher nicht auf Mensch übertragbar

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.