Agrarnachrichten
Milchpreise
Amtliche Notierungen für wichtige Milchprodukte tendieren in Deutschland seitwärts - Möglichkeiten für höhere Verwertung der eingesetzten Rohmilch im Corona-Jahr begrenzt - Nachfragebelebung am Magermilchpulvermarkt - Preise steigen moderat - Am globalen Milchmarkt verzeichnet Fonterra bessere Erlöse beim Milchpulververkauf - Preisindex für Milchprodukte an der GDT geht nach oben. (c) proplanta
22.11.2020

Wenig Spielraum für höhere Milcherzeugerpreise

Bonn - Die Forderung von Organisationen des „Milchdialogs“ nach einer kurzfristig deutlichen Anhebung der nicht kostendeckenden Milcherzeugerpreise war in der vergangenen Woche ein viel beachtetes Marktthema.  weiter »

Verwandte Nachrichten

15.10.2008 

Milchbauern brauchen ein gutes Einkommen

30.03.2015 

Milchmarkt: Ende der Quote nach über 30 Jahren

03.02.2010 

Bauern kritisieren Preissenkung für Butter

08.09.2013 

ESL-Milch zeigt eigenen Geschmack bei guter Qualität

30.05.2011 

Rekorderlöse für Neuseelands Milcherzeuger

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.