Agrarnachrichten
Zerlegebetrieb
Der Coronavirus-Ausbruch in einem Zerlegebetrieb in Georgsmarienhütte trifft auch Geimpfte. Viele der Betroffenen sind in Sammelunterkünften untergebracht. Die Gewerkschaft NGG stellt deshalb klare Forderungen an Unternehmen der Branche. (c) proplanta
17.09.2021

Fast 130 Coronafälle an Schlachthof in Niedersachsen

Georgsmarienhütte - Nach einem Coronavirus-Ausbruch mit inzwischen 127 infizierten Beschäftigten ruht der Betrieb in einem Schlachthof im niedersächsischen Georgsmarienhütte.  weiter »

Verwandte Nachrichten

21.10.2021 

Auch bayerisches Bier wird teurer

21.10.2021 

Lambertz punktet mit Printen und Lebkuchen in der Corona-Krise

20.10.2021 

Nachfrage nach Kaffee und Tiernahrung treibt Nestlé an

19.10.2021 

Große Brauereien kündigen Preiserhöhungen an

19.10.2021 

Delivery Hero beteiligt sich am Lieferdienst Gorillas

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.