Agrarnachrichten: Tierwohl-Initiative

Sau mit Stroh 16.01.2020

Mehr Tierwohl-Fleisch geplant - 30 Millionen Euro für Ferkelerzeuger »


Berlin - Lebensmittelkäufer sollen ab 2021 Schweinefleisch mit dem Tierwohl-Kennzeichen in den Kühlregalen finden.  weiter »
Tierwohl-Fleisch? 11.08.2019

Initiative Tierwohl gewinnt an Bekanntheit »


Bonn - Die Initiative Tierwohl (ITW) wird laut einer forsa-Umfrage immer bekannter und bleibt konstant beliebt bei deutschen Verbrauchern. 94 Prozent der Verbraucher finden das Konzept der ITW gut oder sehr gut.  weiter »
Schweinehaltung 11.08.2018

Anzahl der Tierwohl-Teilnehmer wächst »


Bonn - Für die zweite Programmphase 2018 bis 2020 können nach dem Abschluss einer weiteren, zusätzlichen Registrierungsphase für Schweinehalter weitere 632 schweinehaltende Betriebe für die Initiative Tierwohl zugelassen werden.  weiter »
Geflügelmast 28.06.2018

Innovationspreis Tierwohl gestartet »


Bonn - Die Initiative Tierwohl (ITW) hat den „Innovationspreis Tierwohl“ ins Leben gerufen.  weiter »
Initiative Tierwohl 04.05.2018

Weitere Schweinehalter können bei Initiative Tierwohl mitmachen »


Bonn - Nach erfolgreichem Start in ihre zweite, ebenfalls dreijährige Programmphase startet die Initiative Tierwohl jetzt eine weitere, zusätzliche Registrierungsphase für Schweinehalter.  weiter »
Initiative Tierwohl 30.03.2018

Neues Tierwohl-Siegel für Geflügelfleisch »


Bonn - Ab Dienstag können Verbraucher beim Einkauf bei den teilnehmenden Lebensmittelhändlern erstmals das neue Produktsiegel der Initiative Tierwohl auf Verpackungen oder Kundeninformationen entdecken.  weiter »
Geflügelfleisch 28.01.2018

Ab Oktober auch frisches, bearbeitetes Geflügelfleisch mit Tierwohl-Siegel »


Bonn - Die Initiative Tierwohl verbucht einen weiteren Erfolg: Das in der letzten Woche auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vorgestellte Siegel für die Kennzeichnung von Produkten aus Betrieben der Initiative Tierwohl wird in Zukunft nicht nur unverarbeitetes Geflügelfleisch kennzeichnen, sondern ab Oktober 2018 auch für bearbeitetes frisches Geflügelfleisch eingeführt.  weiter »
Initiative Tierwohl 18.01.2018

Mehr Teilnehmer und schärfere Kontrollen bei Initiative Tierwohl »


Berlin - Die Initiative Tierwohl von Landwirtschaft, Lebensmitteleinzelhandel und Fleischwirtschaft wächst kräftig: Die Anzahl der teilnehmenden Betriebe sei in diesem Jahr von den ursprünglichen 3.400 auf mehr als 6.000 gestiegen, sagte der Geschäftsführer der Initiative, Alexander Hinrichs, am Donnerstag in Berlin.  weiter »
Nutztierhaltung in Deutschland 07.01.2018

Umstrittene Tierwohl-Initiative geht in die nächste Runde »


Bad Iburg / Bonn / Berlin - Der neue Präsident des Landvolks Niedersachsen, Albert Schulte to Brinke, hat die umstrittene Initiative Tierwohl vor Kritik in Schutz genommen.  weiter »
Initiative-Tierwohl 17.10.2017

2018 deutlich mehr Teilnehmer an der Initiative Tierwohl »


Bonn - Das Interesse der Schweinehalter an der Initiative Tierwohl ist weiterhin sehr groß.  weiter »
Initiative Tierwohl 28.09.2017

Kartellamt fordert mehr Transparenz bei Initiative Tierwohl »


Bonn - Das Bundeskartellamt fordert mehr Transparenz für die Verbraucher bei der von Landwirtschaft, Fleischindustrie und Lebensmittelhandel ins Leben gerufenen Initiative Tierwohl.  weiter »
Anmeldefrist Initiative Tierwohl 30.07.2017

Anmeldefrist für Initiative Tierwohl beachten »


Bonn/Berlin - Interessierte Tierhalter können sich für die Teilnahme an der neuen Programmphase 2018 bis 2020 der Initiative Tierwohl (ITW) bis zum 26. September anmelden - diese Frist gilt auch für bereits teilnehmende Betriebe. Die neuen Programmhandbücher und die Dokumente für die Teilnahme sind auf der ITW-Internetseite abrufbar.  weiter »
Tierwohl in Deutschland 22.01.2017

Initiative Tierwohl bietet Hilfe für staatliches Siegel an »


Berlin - Die «Initiative Tierwohl» von Fleischwirtschaft und Handel hat Unterstützung bei den Vorbereitungen für ein geplantes staatliches Siegel angeboten.  weiter »
Tierwohl in der Schweinehaltung 20.01.2017

Initiative Tierwohl 2018 bis 2020 erhält mehr Geld »


Bonn - Im Rahmen der Internationalen Grünen Woche 2017 in Berlin hat die Initiative Tierwohl Details zum Programm für die Jahre 2018 bis 2020 bekanntgegeben. Dieses wurde kürzlich von den Beteiligten vereinbart.  weiter »
Fleischqualität 16.01.2017

Pläne für Tierschutzlabel werden konkret »


Berlin - Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt konkretisiert seine Pläne für ein geplantes Tierschutzlabel für Fleischprodukte.  weiter »
Tierwohl in der Nutztierhaltung 07.01.2017

Initiative Tierwohl bis 2020 gesichert »


Bonn - Der Programmentwurf für die Jahre 2018 bis 2020 ist unterzeichnet.  weiter »
Tierwohl in der Nutztierhaltung 15.11.2016

Tierschutz: Bauern für Verzahnung privater und staatlicher Initiativen »


Hannover - Das von der Bundesregierung geplante Tierschutzlabel für Fleisch sollte nach Ansicht des Deutschen Bauernverbandes eng mit der privatwirtschaftlichen Initiative Tierwohl verzahnt werden.  weiter »
Staatliches Tierwohl-Label? 04.11.2016

Staatliches Tierwohl-Label in der Diskussion »


Berlin - Zu einem Meinungsaustausch traf Dr. Hermann Onko Aeikens, Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), mit dem Präsidium des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) zusammen.  weiter »
Initiative Tierwohl Provieh 24.10.2016

Initiative Tierwohl: Provieh steigt aus »


Bonn - Die Initiative Tierwohl bedauert den Entschluss der Tierschutzorganisation ProVieh, den Beraterausschuss zu verlassen und damit die Weiterentwicklung der Initiative nicht mehr weiter mitzugestalten.  weiter »
Joachim Rukwied 21.10.2016

Deutscher Bauernverband offen für Tierwohl-Label »


Oldenburg - Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, hat eine grundsätzliche Bereitschaft für das von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) angestrebte Tierwohl-Label signalisiert.  weiter »
Initiative Tierwohl 19.10.2016

Initiative Tierwohl vergibt Fördermitgliedschaften »


Bonn - Unternehmen, die sich für mehr Tierwohl in der Nutztierhaltung engagieren wollen, können jetzt Förderer der Initiative Tierwohl werden.  weiter »
Landwirtschaft der Zukunft 14.10.2016

Landwirtschaft 4.0 - Chancen und Risiken »


Dresden - Am kommenden Mittwoch (19. Oktober 2016) wird Staatsminister Thomas Schmidt in Dresden mit einem Fachvortrag das simul+ Forum „Landwirtschaft 4.0 in Sachsen“ eröffnen.  weiter »
Initiative Tierwohl 19.09.2016

Initiative Tierwohl nach Ausstieg von Tierschutzbund gefährdet »


Bonn - Nach dem Ausstieg des Deutschen Tierschutzbundes aus der Initiative Tierwohl sehen die Grünen das Projekt gefährdet.  weiter »
Tierwohl in der Schweinehaltung? 17.09.2016

Initiative Tierwohl verschärft Kriterien ab 2018 »


Bonn - Die Initiative Tierwohl nimmt die Entscheidung des Deutschen Tierschutzbundes (DTSchB), nicht mehr als Mitglied des Beraterausschusses an der Weiterentwicklung der Initiative mitwirken zu wollen, bedauernd zur Kenntnis.  weiter »
Haltungsbedingungen für Schweine 16.09.2016

Tierschutzbund steigt bei Initiative Tierwohl aus »


Bonn - Im Streit um bessere Haltungsbedingungen für Schweine ist der Deutschen Tierschutzbund aus der Initiative Tierwohl von Handel, Produzenten und Landwirtschaft ausgestiegen.  weiter »
Initiative Tierwohl 28.08.2016

Tierschutzbund droht mit Austritt aus Initiative Tierwohl »


Osnabrück - Im Streit um die Initiative Tierwohl bleiben die Fronten verhärtet.  weiter »
Initiative Tierwohl 25.08.2016

Initiative Tierwohl erntet massive Kritik des Tierschutzbundes »


Osnabrück - Der Deutsche Tierschutzbund droht damit, aus der Initiative Tierwohl von Handel, Produzenten und Landwirtschaft auszusteigen.  weiter »
Initiative Tierwohl 29.06.2016

Initiative Tierwohl will mehr Geld für Schweine »


Bonn/Damme - Bei der «Initiative Tierwohl» von Lebensmittelhandel, Landwirtschaft und Fleischindustrie besteht nach langen Verhandlungen Aussicht auf mehr Geld.  weiter »
Schweinehalter 19.04.2016

Initiative Tierwohl: Erste Schweinehalter von der Warteliste zugelassen »


Bonn - Die ersten schweinehaltenden Betriebe von der Warteliste haben die Zulassung zur Auditierung bei der Initiative Tierwohl erhalten. Insgesamt können 259 Schweinehalter nachrücken. Dies entspricht rund 1,4 Millionen Tieren.  weiter »
Initiative Tierwohl 13.04.2016

Initiative Tierwohl: Geflügelhaltende Betriebe rücken von der Warteliste nach »


Bonn - Weitere geflügelhaltende Betriebe rücken von der Warteliste nach und erhalten die Erlaubnis zur Auditierung. In der vergangenen Woche wurden 279 Geflügelhalter über ihre Auditerlaubnis für die Initiative informiert.  weiter »
Herkunftssiegel 03.04.2016

Tierwohl-Produkte werden weiterhin nicht gekennzeichnet »


Bonn - Die Initiative Tierwohl hält an ihrem bisherigen Konzept fest: Auch künftig werden die Produkte der teilnehmenden Landwirte im Handel nicht gesondert gekennzeichnet.  weiter »
Initiative Tierwohl 20.03.2016

Warteliste der Initiative Tierwohl verkürzt »


Bonn - Für rund 300 schweinehaltende Betriebe hat das Warten auf der Nachrückerliste der Initiative Tierwohl bald ein Ende, denn sie werden für das Audit zugelassen.  weiter »
Tierwohl im Kuhstall 14.11.2015

Hessen will ganzjährige Anbindehaltung abschaffen »


Wiesbaden - „Die ganzjährige Anbindehaltung entspricht nicht den heutigen Standards, die an das Tierwohl in der Landwirtschaft gelegt werden“, betont Hessens Landwirtschaftsministerin Priska Hinz.  weiter »
Geförderte Tierwohl-Initiative? 22.10.2015

Landesbauernverband sieht Tierwohl-Programme in Gefahr »


Schwerin - Der Landesbauernverband sieht zwei vom Agrarministerium geplante Programme für eine artgerechtere Tierhaltung in Gefahr.  weiter »
Tierwohl in der Schweinemast 25.09.2015

Neuer Demonstrationsbetrieb zur Erprobung von mehr Tierwohl »


Bonn - Stressreduzierte Fütterung, körperschonende Stalltechnik sowie ein innovatives Lüftungssystem: Das möchten Sandra und Andre Angenendt den Schweinen in ihrem Demonstrationsbetrieb im Westmünsterland künftig bieten.  weiter »
Initiative Tierwohl 16.09.2015

Erster Jahrestag für Initiative Tierwohl »


Berlin - Vor einem Jahr, am 17. September, hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt die Initiative „Eine Frage der Haltung – neue Wege für mehr Tierwohl“ gestartet.  weiter »
Tierwohl-Initiative 14.09.2015

Finanzproblem - Initiative Tierwohl vor dem Aus? »


Bonn - Die Initiative Tierwohl hat einem Presseartikel über ihre angeblich angespannte finanzielle Situation und einen Streit unter den Partner widersprochen.  weiter »
Schweinemarkt 2015 07.09.2015

Schweinehalter schreiben tiefrote Zahlen »


Hannover -  Schweinemäster und noch mehr die Halter von Sauen schreiben zurzeit tiefrote Zahlen.  weiter »
Deutsche Bauernverband 11.08.2015

DBV kritisiert REWE-Ankündigung zur betäubungslosen Kastration »


Berlin - Der Deutsche Bauernverband (DBV) reagiert mit Unverständnis auf die heutige Meldung (11.08.2015) des Kölner Handelskonzerns REWE, nach der das Unternehmen ab 2017 kein Fleisch mehr verkaufen will, das von betäubungslos kastrierten Schweinen stammt.  weiter »
Tierwohl 14.07.2015

Nutztierhaltung im Spiegel der Gesellschaft »


Braunschweig - In der öffentlichen Diskussion wird die Haltung von Nutztieren zunehmend kritisch hinterfragt; die gesellschaftlichen Vorstellungen und die moderne landwirtschaftliche Praxis liegen teils weit auseinander.  weiter »
Schnabelkürzen stößt auf Ablehnung 10.07.2015

Ausstieg aus dem routinemäßigen Schnabelkürzen besiegelt »


Berlin - Bundesagrarminister Schmidt und Geflügelwirtschaft stellen Vereinbarung zum Ausstieg aus dem Kupieren von Schnäbeln vor.  weiter »
Nutztierhaltung 30.06.2015

Tierschützer warnen bei Initiative Tierwohl vor Etikettenschwindel »


Erfurt/Bonn - Angesichts wachsender Kritik an den Bedingungen, unter denen Millionen Schweine, Hühner und Kühe in Deutschland gehalten werden, ist die Nutztierbranche zum Jahresbeginn in die Offensive gegangen.  weiter »
Tierwohl in der Geflügelbranche 28.06.2015

Registrierungsphase für Tierwohl im Geflügelbereich startet »


Bonn - Am 1. Juli startet das Registrierungsverfahren der Initiative Tierwohl für geflügelhaltende Betriebe.  weiter »
P Ruckwied und BM Schmidt 13.05.2015

Novelle der Düngeverordnung ist praxisfern »


Berlin - Die kritische öffentliche Wahrnehmung von Landwirtschaft und Agrarpolitik, der weitere Weg der Initiative Tierwohl und die Novelle der Düngeverordnung standen im Mittelpunkt einer Aussprache, die das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) am 12. Mai 2015 mit Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt geführt hat.  weiter »
Kartellrechtliche Vorschriften 12.05.2015

Erfolglose Beschwerde gegen «Initiative Tierwohl» »


Osnabrück - Die Beschwerde dänischer und niederländischer Bauern bei der EU-Kommission gegen die deutsche «Initiative Tierwohl» ist gescheitert.  weiter »
Artgerechte Tierhaltung 07.05.2015

Initiative Tierwohl: Auswahl der Betriebe sorgt für Unzufriedenheit »


Bonn - Freude und Enttäuschung liegen bei der Initiative Tierwohl in diesen Tagen sehr nah zusammen.  weiter »
Artgerechte Haltung 04.05.2015

Initiative Tierwohl: Tiergerechtere und nachhaltigere Fleischproduktion »


Bonn - Seit dem 28. April 2015 ist die erste Registrierungsphase der Initiative Tierwohl für schweinehaltende Landwirte abgeschlossen.  weiter »
Tierwohl in der Geflügelhaltung 03.05.2015

Initiative Tierwohl stößt auf großen Zuspruch »


Hannover - Die branchenübergreifende Initiative Tierwohl, die bundesweit erste dieser Art, wird von der Tierhaltern offenbar gut angenommen.  weiter »
Tierwohl in der Schweinehaltung 02.05.2015

Initiative Tierwohl startet erfolgreich »


Berlin - Wie der Deutsche Bauernverband (DBV) mitteilte, ist am 28. April 2015 die Anmeldefrist der Schweinehalter bei der Initiative Tierwohl abgelaufen.  weiter »
Schlachtbranche 02.05.2015

Wo liegen die Ziele der Tönnies Livestock GmbH? »


Damme - Das Thema erhitzt die Gemüter: Mit der Gründung der eigenen Viehhandelsgesellschaft, der Tönnies Livestock GmbH, mischt das Unternehmen aus Rheda-Wiedenbrück den Viehhandel auf.  weiter »
Initiative Tierwohl 22.03.2015

Kartellamt: Kosten für Tierwohl dürfen nicht abgesprochen werden »


Berlin / Bonn - Handelsketten dürfen die Weitergabe zusätzlicher Kosten für die «Initiative Tierwohl» an Verbraucher oder Lieferanten nach Maßgabe des Bundeskartellamts nicht untereinander abstimmen.  weiter »
Bundesagrarminister Christian Schmidt 19.03.2015

Schmidt ruft zu gemeinsamem Handeln auf »


Berlin - In dieser Woche findet vom 18. bis 20. März in Bad Homburg die Agrarministerkonferenz mit allen Agrarministern von Bund und Ländern statt. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt appellierte an die Teilnehmer der Konferenz.  weiter »
Artgerechte Haltung 27.02.2015

EU-Kommission prüft Beschwerde gegen Initiative Tierwohl »


Berlin - Die Europäische Kommission prüft, ob die deutsche «Initiative Tierwohl» von Landwirtschaft und Handel gegen EU-Recht verstößt.   weiter »
Schweinehaltung 15.02.2015

Initiative Tierwohl diskriminiert ausländische Schweinehalter »


Barneveld/Frederica - Die Verbände der niederländischen und dänischen Schweinehalter haben sich bei der EU-Kommmission über den vorläufigen Ausschluss ausländischer Erzeuger von der Teilnahme an der deutschen „Initiative Tierwohl“ beschwert.  weiter »
Tierwohl-Initiative Teilnahmebedingungen 30.01.2015

Tipps zur Teilnahme an der Tierwohl-Initiative »


Jena - Schweinehaltende Betriebe, die an der „Initiative zum Tierwohl“ teilnehmen möchten, können sich voraussichtlich ab 1. April 2015 bei der TBV-Service und Marketing GmbH dem zuständigen Bündler anmelden.  weiter »
Landfrau 19.01.2015

Zum Wohle des Tieres - Wohin steuern wir in der Nutztierhaltung? »


Berlin - Rund 200 Landfrauen aus ganz Deutschland trafen sich beim BäuerinnenForum auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin, um gemeinsam über neue Wege in der Tierhaltung zu diskutieren.  weiter »
real 14.01.2015

real,- beteiligt sich an Tierwohl-Initiative »


Mönchengladbach - real,- ist Teil der seit Anfang Januar gestarteten Initiative Tierwohl, mit der die Haltungsbedingungen von Nutztieren verbessert werden sollen, und baut damit sein Engagement bei der Förderung alternativer Tierhaltungsformen weiter aus.  weiter »
Tierwohl-Initiative 13.01.2015

Tierwohl-Initiative mit hohen Erwartungen am Start »


Berlin - Eine hohe Beteiligung von Landwirten an der Initiative Tierwohl erwartet der Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV), Johannes Röring.  weiter »
Tierhaltungsförderprogramm 30.11.2014

Größtes Tierhaltungsförderprogramm der letzten 20 Jahre »


Berlin - Einen Erfolg der Brancheninitiative Tierwohl erwarten maßgebliche Vertreter der genossenschaftlichen Vieh- und Fleischwirtschaft.  weiter »
Veredelungswirtschaft 27.11.2014

DRV-Forum zu tierischer Veredelung und Tierwohl-Initiative »


Berlin - „Die Genossenschaften der Futter-, Milch- sowie Vieh- und Fleischwirtschaft setzen im Schulterschluss mit der gesamten Lebensmittelkette die Verbraucherwünsche nach noch besseren Tierhaltungsstandards um.“  weiter »
Tierwohl-Debatte 12.11.2014

Forderungen nach internationaler Tierwohl-Debatte werden laut »


Frankfurt/Main - Der Präsident der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) Carl-Albrecht Bartmer forderte die Landwirte auf, die Potenziale des eigenen Betriebes durch effiziente Investitionen und kluges Handeln optimal zu nutzen.  weiter »
Fleisch aus Tierwohl Initiative? 11.11.2014

Alle Bereiche der Wertschöpfung beteiligen sich an Tierwohl-Initiative »


Berlin - Mit der Initiative Tierwohl ist es erstmals gelungen, im gemeinsamen Schulterschluss mit der gesamten Produktionskette Fleisch die Weichen für noch mehr Tierwohl in deutschen Nutztierställen zu stellen.  weiter »
Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt 21.10.2014

Schmidt wirbt um Unterstützung für Tierwohl-Initiative »


Berlin - Bundesagrarminister Christian Schmidt hat sich heute in Berlin mit Vertretern von Tierschutzverbänden getroffen, um mit ihnen seine Initiative „Eine Frage der Haltung“ zu erörtern und sich über aktuelle Themen und Herausforderungen des Tierschutzes auszutauschen.  weiter »
Tierwohl-Initiative 01.10.2014

Unklare Teilnehmerzahl bei Initiative Tierwohl »


Cloppenburg - Die «Initiative Tierwohl» vom Deutschen Bauernverband und dem Lebensmitteleinzelhandel soll vom kommenden Jahr an besseren Tierschutz in den Ställen finanzieren.  weiter »
Wiesenhof 19.09.2014

Wiesenhof-Chef begrüßt Tierwohl-Offensive »


Osnabrück - Der Chef von Deutschlands größtem Geflügelfleischproduzenten Wiesenhof, Paul Wesjohann, hat die Tierschutz-Offensive der Bundesregierung begrüßt.  weiter »
Nutztierwissenschaften 19.09.2014

Nutztierforschung in Dummerstorf wird 75 »


Berlin - Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Peter Bleser, hat gestern in Rostock die Bedeutung der Nutztierforschung gewürdigt, eine hinsichtlich Qualität und Quantität nachfragegerechte Versorgung mit Lebensmitteln, die Wertschöpfung aus biologischen Ressourcen und die gesellschaftliche Einbindung der Nutztierhaltung zu sichern.  weiter »
Tierschutz 17.09.2014

Agrarminister Schmidt startet Tierwohl-Initiative »


Berlin - Der Landwirtschaftsminister will die Bauern stärker dazu bringen, dass Schweine und Geflügel in großen Mastanlagen bessere Bedingungen bekommen - vorerst ohne Gesetze. Ewig warten will er aber auch nicht.  weiter »
Tierwohl-Initiative 15.07.2014

Agrarminister Schmidt begrüßt Tierwohl-Initiative »


Berlin - Bonuszahlungen für mehr Platz im Stall: Bauern sollen sich besseren Tierschutz künftig honorieren lassen können. Supermarktketten wollen dafür einen Millionen-Fonds füllen. Naturschützern reicht das nicht.  weiter »
Schweinemast 10.07.2014

Tierwohl-Initiative für Geflügel und Schweine aufgestellt »


Berlin - Eine «Tierwohl-Initiative» von Ernährungsbranche und Handel soll mehr Anreize für höhere Haltungsstandards bei Geflügel und Schweinen geben.  weiter »
Billigfleisch 11.03.2014

Bauernverband kritisiert Preissenkungen bei Fleisch »


Neubrandenburg - Nach den Preissenkungen des Discounters Aldi bei Fleisch- und Milchprodukten hat Landesbauernpräsident Rainer Tietböhl das Verramschen von Lebensmitteln kritisiert.  weiter »
Welttierschutztag 2013 04.10.2013

Initiative Tierwohl: Harsche Kritik an Branchenlösung »


Hamm - Mit Kritik reagieren der Deutsche Tierschutzbund, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sowie die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) auf die „Initiative Tierwohl“ als sogenannte Branchenlösung.  weiter »
Schweinehaltung 09.09.2013

Schweinehalter unterstützen Tierwohl-Initiative »


Damme - Führende Vertreter nahezu aller bedeutenden Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels, der Fleischwirtschaft und der Landwirtschaft haben sich auf eine branchenweite Initiative zu mehr Tierwohl in der Geflügel- und Schweinehaltung verständigt.  weiter »
Tierwohl bei Schweinefleischproduktion 06.09.2013

Schweine- und Geflügelwirtschaft soll tierfreundlicher werden »


Berlin - Eine branchenweite Initiative für mehr Tierwohl in der Schweine- und Geflügelfleischproduktion ist nach einem Jahr intensiver Vorarbeit gestern vereinbart worden.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.