Agrarnachrichten: Zu

Kohleausstieg (c) proplanta 03.07.2020

Fossiles Zeitalter in Deutschland geht zu Ende »


Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat den geplanten Kohleausstieg in Deutschland als historisches «Generationenprojekt» bezeichnet.    weiter »
Kohleverstromung Die Entscheidung zum Kohleausstieg rückt näher. Brandenburgs Ministerpräsident betont, wie sehr die Lausitz auf diesen Augenblick wartet. Eine Wirtschaftsförderungsgesellschaft soll den Einsatz der Struktur-Milliarden vor Ort managen. (c) proplanta 02.07.2020

Kohleausstieg zum Greifen nah »


Potsdam - Am Freitag soll der geplante Kohleausstieg bis spätestens 2038 durch Bundestag und Bundesrat beschlossen werden - vor der Entscheidung hat Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) noch einmal an die Verantwortung der Gremien appelliert, die nötigen Gesetze zu verabschieden.  weiter »
Ernteprognose 2020  Die hessischen Landwirte beginnen in diesen Tagen mit der Getreideernte. Die bange Frage lautet - wie schwer werden die Folgen des dritten regenarmen Frühjahrs in Folge sein? (c) proplanta 01.07.2020

Trockenheit im Frühling dämpft Erwartungen an Getreideernte »


Frankfurt/Main - Zu Beginn der Getreideernte in Hessen zeigt sich der Hessische Bauernverband angesichts des trockenen Frühjahrs skeptisch in seinen Ertragserwartungen.  weiter »
Atomkraftwerk Fessenheim - das ist für Atomkraftgegner ein Reizwort. Direkt an der Grenze zu Baden-Württemberg steht Frankreichs ältestes Atomkraftwerk. Jahrelang wurde über Sicherheitsbedenken gestritten. Doch nun sind die Tage des Atommeilers endgültig gezählt. (c) proplanta 01.07.2020

AKW Fessenheim endgültig vom Netz »


Fessenheim - Das umstrittene elsässische Atomkraftwerk Fessenheim an der Grenze zu Deutschland ist endgültig abgeschaltet worden.  weiter »
EU Für sechs Monate übernimmt die Bundesrepublik eine Führungsrolle in der Europäischen Union. Sie wird mit Forderungen bestürmt. Und meldet sich selbst mit einer wichtigen Zusage. (c) proplanta 01.07.2020

Deutschland will während Ratspräsidentschaft den Partnern helfen »


Brüssel / Berlin - Zum Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft hat Finanzminister Olaf Scholz die Zusage bekräftigt, den europäischen Partnern wirtschaftlich wieder auf die Beine zu helfen.  weiter »
Futterernte Ministerium gibt Flächen zur Futtergewinnung frei. (c) proplanta 01.07.2020

Flächen in Thüringen zur Futtergewinnung freigegeben »


Erfurt - Um ihre Tiere mit ausreichend Futter versorgen zu können, dürfen Landwirte nun auch Flächen nutzen, die eigentlich nicht dafür bestimmt sind.  weiter »
Wetter im Juni 2020 Der Juni hat Deutschland statistisch gesehen insgesamt genügend Regen beschert. Doch in manchen Regionen ist es weiterhin viel zu trocken. (c) proplanta 30.06.2020

Wetter im Juni war warm und niederschlagsreich »


Offenbach - Nach einem viel zu trockenen Frühjahr hat der erste Sommermonat weiten Teilen Deutschlands den lang ersehnten Regen gebracht.  weiter »
Atomkraftwerk Im Atomkraftwerk am Rhein gehen endgültig die Lichter aus. Die Region soll nun mit einem Innovationspark für erneuerbare Energien eine 180-Grad-Wende machen. Angesichts des deutsch-französischen Projekts gibt es Hoffnungen auf ein Umdenken im «Atomland» Frankreich. (c) proplanta 29.06.2020

Wie geht es mit dem AKW nach Stilllegung weiter? »


Fessenheim - Die letzten Tage eines umstrittenen Atom-Dinosauriers sind angezählt: Frankreichs ältestes noch laufendes Kernkraftwerk im elsässischen Fessenheim wird endgültig stillgelegt.  weiter »
Encavis Windkraftanlage Stromerzeuger Encavis übernimmt weiteren Windpark in Deutschland. (c) proplanta 29.06.2020

Solarpark- und Windkraftanlagen-Betreiber Encavis kauft weiter zu »


Hamburg - Der Stromerzeuger Encavis setzt seine Einkaufstour fort und übernimmt einen weiteren Windpark in Deutschland.  weiter »
Ferkelerzeugung 2020 (c) proplanta 29.06.2020

Ferkelerzeuger hoffen auf Übergangsfristen für Sauenhaltung »


Neubrandenburg - Die Ferkelzüchter in Mecklenburg-Vorpommern fordern angemessene Übergangsfristen, um Muttertieren - also den Sauen - künftig mehr Platz einräumen zu können.  weiter »
Lebensmittelkontrollen Schmutz in der Tiefkühltruhe oder fehlende Kühlung für Creme-Gebäck: Solche unhygienischen Zustände in Bäckereien und Cafés kommen bei Lebensmittelkontrollen ans Licht. Nur erfährt der Verbraucher meist nichts davon. (c) proplanta
29.06.2020

Verbraucherschützer fordern: Berichte zu Lebensmittelkontrollen herausgeben! »


Berlin - Rund anderthalb Jahre nach dem Start eines Online-Portals für mehr Transparenz bei Lebensmittelkontrollen erteilt laut den Initiatoren bisher nur ein Berliner Bezirk die gewünschten Auskünfte.  weiter »
Getreideanbau 2020 IGC erwartet weiterhin Rekord-Getreideernte. (c) proplanta 28.06.2020

IGC sieht weiterhin globale Rekord-Getreideernte »


London - Die Aussichten für die globale Getreideernte 2020/21 sind weiterhin sehr gut. Auch nach den jüngsten Vorhersagen des Internationalen Getreiderats (IGC) ist für das kommende Getreidewirtschaftsjahr weltweit mit einem Rekordaufkommen zu rechnen.  weiter »
Schweinepreis VEZG-Notierung Schlachtschweinepreis trotz Tönnies-Ausfall stabil - Keine Versorgungsengpässe bei Schweinefleisch zu erwarten. (c) proplanta 28.06.2020

VEZG-Notierung für Schlachtschweine bleibt mit 1,66 Euro stabil »


Bonn - Die Schließung des größten deutschen Schweineschlachthofs der Firma Tönnies in Rheda-Wiedenbrück hat hierzulande bisher zu keinem Einbruch bei den Erzeugerpreisen für Schlachtschweine geführt.  weiter »
Agrarwetter 27.06.2020 In der schwülwarmen Luft entstehen verbreitet Gewitter, die mitunter auch kräftig ausfallen können und lokal mit Starkregen bis in den Unwetterbereich (mehr als 25 mm in kurzer Zeit), größerem Hagel (bis 3 cm) und (schweren) Sturmböen (70 bis 100 km/h). (c) aurel rapa - fotolia.com 27.06.2020

Agrarwetter: Hitze und unwetterartige Gewitter, zu Wochenbeginn Wetterberuhigung »


Offenbach - Heute im Osten und Südosten noch länger sonnig und heiß mit 29 bis 32 Grad.  weiter »
Sommerverlauf Kommt ein «Schaukelsommer»? (c) proplanta 27.06.2020

Siebenschläfertag: Es könnte ein Schaukelsommer werden »


Offenbach - Am 27. Juni, dem Siebenschläfertag, pflegten die Bauern früher ganz besonders aufmerksam den Himmel zu beobachten.  weiter »
Fleischpreise Ein verheerender Ausbruch im Schlachtbetrieb wirft ein Schlaglicht auf eine Branche, in der die Missstände eigentlich bekannt waren. Unter dem Druck der aktuellen Debatte lädt Agrarministerin Klöckner die Branche zum Fleisch-Gipfel. Kritiker wittern reine Symbolpolitik. (c) proplanta 27.06.2020

Klöckner will grundlegende Veränderungen im Fleischmarkt »


München / Düsseldorf - Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) dringt auf grundlegende Veränderungen im Fleischmarkt, um den ständigen Preiskampf und problematische Bedingungen zu unterbinden.  weiter »
Mehrwertsteuersenkung Preiskrieg Erst zog Lidl die Preissenkung um mehr als eine Woche vor. Jetzt schlagen Aldi und Rossmann zurück und legen bei vielen Produkten noch ein Prozent Rabatt auf die Steuersenkung drauf. Und das ist vielleicht nur der Anfang. (c) proplanta
26.06.2020

Führt die Mehrwertsteuersenkung zu Preiskämpfen? »


Düsseldorf - Die Mehrwertsteuersenkung ist schon da - zumindest bei Lidl. Seit Anfang der Woche hat der Discounter die Preise reduziert - mehr als eine Woche vor dem eigentlichen Stichtag am 1. Juli.  weiter »
Bayer BASF prüft Vorschlag von Bayer zu Dicamba-Klagen in den USA. (c) proplanta 26.06.2020

Dicamba-Klagen gegen Bayer: BASF prüft Vorschlag des Wettbewerbers »


Ludwigshafen - Der weltgrößte Chemiekonzern BASF will die Vorschläge des Wettbewerbers Bayer zu den US-Klagen wegen des umstrittenen Unkrautvernichters Dicamba prüfen.  weiter »
Profiwetter 24.06.2020 Am Freitag sehr warm bis heiß und nur vereinzelt Gewitter. Am Samstag von Westen her teils kräftige Gewitter mit Unwetterpotential. In der neuen Woche leicht unbeständig und nicht mehr ganz so warm. (c) proplanta 24.06.2020

10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 24.06.2020 »


Offenbach - Am Freitag im Osten und Südosten wechselnd wolkig, teils auch stärker bewölkt und von der Ostsee bis zu Oder und Neiße sowie südlich der Donau Regenschauer. Vereinzelt kräftige Gewitter.  weiter »
Agrarministerkonferenz  Agrarminister der Länder beraten am Donnerstag über die Verteilung von EU-Geldern. (c) proplanta 24.06.2020

Sonder-Agrarministerkonferenz zu Verteilung von EU-Mitteln »


Berlin/Saarbrücken - Die Agrarministerien der Länder beraten an diesem Donnerstag in Berlin über die künftige Verteilung von EU-Mitteln.  weiter »
Tierwohl fördern «Tierschutzcent»: Grüne für Steuer auf Fleisch und Milchprodukte. (c) proplanta 24.06.2020

Grüne fordern höhere Steuern auf Fleisch und Milchprodukte »


Berlin - Um mehr Tierschutz in der Landwirtschaft zu finanzieren, fordern die Grünen im Bundestag eine Steuer auf Fleisch, Wurst und Milchprodukte.  weiter »
Jakobskreuzkraut Jetzt das gelb blühende Jakobskreuzkraut auf nicht genutzten bzw. nicht gepflegten Flächen entfernen. (c) proplanta 23.06.2020

Grünland: Jetzt Kreuzkräuter entfernen! »


Karlsruhe - Auf nicht genutzten bzw. nicht gepflegten Flächen entlang von Straßen, Wegrändern, Zäunen u.a., sowie auf schlecht gepflegten Wiesen und Weiden ist jetzt das gelb blühende Jakobskreuzkraut zu sehen.  weiter »
Agrarwetter 23.06.2020 Heute scheint in weiten Teilen des Landes die Sonne vom nahezu wolkenlosen Himmel. (c) proplanta 23.06.2020

Agrarwetter: Meist sonnig und trocken »


Offenbach - Heute im Südosten zunächst teils stärker bewölkt, und an den Alpen vereinzelt Schauer, später allmählich mehr Sonne. An der Grenze zu Polen ebenfalls zeitweise wolkig, aber trocken.  weiter »
Pflanzenschutzmittel (c) proplanta 23.06.2020

Herbizid CARPATUS SC: Anwendungsbestimmung NG356 nicht rechtsgültig! »


Karlsruhe - Nach Mitteilung des Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) geben die aktuell veröffentlichten Daten zu zugelassenen Pflanzenschutzmittel die Rechtslage bei der Anwendung des Pflanzenschutzmittels CARPATUS SC nicht korrekt wieder.  weiter »
Ernteprognose 2020 Trockenheit könnte Getreideernte in Niedersachsen schmälern. (c) proplanta 22.06.2020

Trockenheit könnte Getreideernte schmälern »


Hannover - Die Landwirte in Niedersachsen hoffen, dass die starke Trockenheit die Getreide-Erträge bis zum Erntebeginn im Juli nicht zu hart trifft.  weiter »
Ackerunkräuter Ungräser Besatz mit Ungräsern jetzt erfassen, um weitere Feldarbeiten zu planen. (c) proplanta 22.06.2020

Ackerbau: Gräser jetzt erfassen und möglichen Herbizideinsatz planen! »


Karlsruhe - Das Landwirtschaftsamt in Buchen informiert über die aktuelle Ackerbau-Situation im Neckar-Odenwald-Kreis und gibt Tipps zu möglichen Feldarbeiten.  weiter »
Spargelsaison 2020 MV Nachdem anfangs vom Ausfall der Spargelernte die Rede war, geht die Saison besser als gedacht zu Ende. Zumeist haben ausländische Saisonkräfte den Spargel gestochen. (c) proplanta 22.06.2020

Spargelsaison in Mecklenburg-Vorpommern geht zu Ende »


Demmin/Nantrow - Eine für die Spargelanbauer in Mecklenburg-Vorpommern mit Aufregung begonnene Erntesaison geht in diesen Tagen zu Ende.  weiter »
Einkommen Schlachter (c) proplanta 21.06.2020

Ausbeutung pur - So wenig verdienen Schlachter »


Berlin - Osteuropäische Vollzeitbeschäftigte in Schlachtbetrieben verdienen nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) im Vergleich zu ihren deutschen Kollegen mehrere hundert Euro weniger im Monat.  weiter »
Blutgruppe Wovon hängen die Folgen einer Corona-Infektion ab? Die bundesweit häufigsten Blutgruppen scheinen den Verlauf einer Covid-19-Erkrankung stark zu beeinflussen - mit entgegengesetztem Effekt. (c) luchschen_shutter - fotolia.com 21.06.2020

Blutgruppe beeinflusst Schwere von Covid-19-Verlauf »


Boston/Kiel - Während eine Covid-19-Erkrankung bei manchen Menschen zu Atemversagen bis hin zum Tod führt, spüren andere kaum Symptome.  weiter »
Kiwi-Import 2020 Kiwis sind in Deutschland sehr gefragt, dennoch wurden zum Jahresbeginn weniger Früchte importiert. (c) proplanta 21.06.2020

Weniger Kiwis zu Jahresbeginn importiert »


Wiesbaden - Auch in der Hochsaison für regionales Obst sind Kiwis in Deutschland sehr gefragt, obgleich diese zu einem großen Teil vom anderen Ende der Welt kommen.  weiter »
Corona-Ausbruch Tönnies Mehr als 1.000 Corona-Infizierte, die Bundeswehr im Einsatz, Deutschlands größer Fleischbetrieb für 14 Tage geschlossen: Politiker und Verbraucherschützer fordern ein rasches Umdenken. Der Konzernchef äußert sich nun auch persönlich. (c) Tönnies 20.06.2020

Mehr als 1.000 Corona-Infizierte: Tönnies-Fleischfabrik 14 Tage geschlossen »


Gütersloh - Der Corona-Ausbruch beim Fleischproduzenten Tönnies in Nordrhein-Westfalen droht außer Kontrolle zu geraten.   weiter »
Fleischprodukte 2020 In vielen Schlachthöfen arbeiten Menschen mit Werkverträgen unter schlechten Arbeitsbedingungen. Ein weiterer Corona-Ausbruch sorgt für hitzige Debatten. Aber auch Verbraucher können tätig werden. (c) proplanta 20.06.2020

Verbraucherschützer: Beim Fleischkauf auf Lage in Branche achten »


Berlin - Nach einem erneuten Corona-Ausbruch in einem Schlachtbetrieb mit Werkverträgen raten Verbraucherschützer, beim Kauf von Fleischprodukten auch die Arbeitsbedingungen kritisch zu hinterfragen.  weiter »
Spargelsaison 2020 Die Corona-Krise hat auch die Erntesaison in der Landwirtschaft durcheinandergewirbelt. Bis zuletzt bangten viele Spargelbauern um genügend Helfer. Am 24. Juni ist traditionell Schluss mit dem Edelgemüse. (v) proplanta 20.06.2020

Außergewöhnliche Spargelsaison in Sachsen geht zu Ende »


Dresden - Mit einer durchwachsenen Bilanz geht für Sachsens Spargelbauern die diesjährige Saison zu Ende. Traditionell ist um den 24. Juni herum Schluss mit dem Edelgemüse.  weiter »
Kartoffelkäfer 2020 Kartoffelkäfer: Einer der wichtigsten Schädlingen im Kartoffelbau. (c) proplanta 20.06.2020

Kartoffeln: Tipps zur Käferbekämpfung im integrierten und ökologischen Anbau »


Karlsruhe - Der Kartoffelkäfer zählt auch heute noch zu den wichtigsten Schädlingen im Kartoffelbau.  weiter »
Lebensmittelverschwendung Großhändler und Supermarktketten verpflichten sich zu stärkerem Kampf gegen Lebensmittelverschwendung. (c) proplanta 20.06.2020

Händler sagen Schritte gegen Lebensmittelverschwendung zu »


Berlin - Im Kampf gegen die Verschwendung von Lebensmitteln haben sich 16 Großhändler und Supermarktketten zu mehr Engagement verpflichtet.  weiter »
Angela Merkel Europa gestärkt aus der Corona-Krise bringen - schon weil seine Konkurrenten und Gegner nur darauf warten, dass es geschwächt ist. Das ist eine Art Regierungsprogramm für die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. Im Bundestag nennt die Kanzlerin Details. (c) proplanta 19.06.2020

Merkel: Europa soll gestärkt aus Corona-Krise hervorgehen »


Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will Deutschlands EU-Ratspräsidentschaft nutzen, um Europa gestärkt aus der Corona-Krise zu führen.  weiter »
Die Grünen Grünen-Debatte zur Gentechnik: Fraktion für bestehende Regulierung. (c) die grünen 18.06.2020

Grüne bleiben bei bestehender Regulierung für Gentechnik »


Berlin - Die Grünen im Bundestag haben sich in der parteiinternen Debatte zu neuen Gentechnik-Methoden dafür ausgesprochen, die strenge Regulierung beizubehalten.  weiter »
Deutsche Autohersteller (c) proplanta 16.06.2020

Autohersteller: Wer überlebt die Krise? »


München - Die Corona-Krise wird in der Autoindustrie nach Einschätzung der Unternehmensberatung AlixPartners zu Übernahmen und einer knallharten Auslese führen.  weiter »
Grenzverkehr Gut drei Monate fuhr wegen der Coronavirus-Pandemie keine Tram von Straßburg nach Kehl. Nun ist die Direktverbindung zwischen Frankreich und Baden-Württemberg wieder hergestellt - und voll mit französischen Kunden, die auf der deutschen Rhein-Seite shoppen. (c) proplanta 16.06.2020

Corona-Grenzkontrollen beendet: Einzelhandel freut sich »


Straßburg / Kehl - Seit Mitte März hatten sie gewartet - nun können die baden-württembergischen Einzelhändler an der Grenze zu Frankreich auch wieder Kunden aus dem Nachbarland bedienen.  weiter »
Trockenheit Trockenheit ist «purer Stress» für den Wald. (c) proplanta 15.06.2020

Ökologische Waldwende gefordert - Trockenheit stresst Bäume »


Mainz - Der grüne Landtagsabgeordnete Andreas Hartenfels hat die Bundesregierung aufgefordert, gemeinsam mit der Forstwirtschaft die Weichen für eine ökologische Waldwende zu stellen.  weiter »
Corona-Impfung? Weltweit suchen Forscher nach einem Corona-Impfstoff. Nun sichern vier EU-Staaten - darunter Deutschland - bei einem Hersteller Hunderte Millionen Impfdosen. Was weiß man über den Wirkstoff? (c) shoot4u - fotolia.com 15.06.2020

Endgültige Lösung für Covid-19? »


Berlin - Lockdown, Schutzmasken, Abstand halten: Um die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie zu beenden, hoffen Menschen weltweit auf einen Impfstoff.  weiter »
Überdüngung? Niedersachsens Bauern kippen mehr Dünger auf die Felder als die Pflanzen bräuchten - das ist lange bekannt. Doch werden entsprechende Verstöße auch konsequent geahndet? (c) proplanta 14.06.2020

Grüne in Niedersachsen fordern härtere Strafen für Düngesünder »


Hannover - Niedersächsische Bauern, die gegen das Düngerecht verstoßen, kommen nach Ansicht der Grünen oft mit zu geringen Strafen davon.  weiter »
Sportwagen Dem Klimaschutz zuliebe sollen ab 2021 für neue Autos mit hohem Spritverbrauch höhere Kfz-Steuern fällig werden. Viele dürften davon wenig merken. Die Branche findet die Vorlage der Bundesregierung so in Ordnung - Umweltschützer dagegen wollen mehr. (c) proplanta 13.06.2020

Automobilbranche bezeichnet neue Kfz-Steuer als fair »


Berlin - Für neue Autos mit hohem Spritverbrauch steigt ab 2021 die Kfz-Steuer. Das Bundeskabinett brachte am Freitag in Berlin eine Gesetzesänderung für mehr Klimaschutz auf den Weg, die Bürger dazu bringen soll, sparsamere Pkw zu kaufen.  weiter »
Gewittergefahr Der Deutsche Wetterdienst sieht großes Unwetterpotenzial herannahen. Wo genau es besonders schlimm wird, können die Meteorologen aber nur kurzfristig vorhersagen. (c) aurel rapa - fotolia.com 13.06.2020

Meteorologen erwarten heftige Gewitter mit Starkregen und Hagel »


Offenbach - Hagel und unwetterartiger Regen: In den kommenden Tagen blitzt und donnert es heftig über Deutschland. Teilweise können bis zu 50 Liter pro Quadratmeter fallen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag prognostizierte.  weiter »
Spritschlucker Dicke Steuern für dicke Autos - so will die Bundesregierung mehr Autofahrer zum Umstieg auf klimafreundliche Modelle bewegen. Schon an diesem Freitag könnte das Kabinett die Pläne absegnen. Doch das ist nicht das einzige, was bald auf Autofahrer zukommt. (c) proplanta 12.06.2020

Neue Kfz-Steuer: Spritschlucker werden teurer »


Berlin - Die Bundesregierung will die Deutschen dazu bringen, klimafreundlichere Autos zu kaufen. Die Kfz-Steuer für große Spritschlucker soll deshalb steigen.  weiter »
Wetter im Juni 2020 Sommer bahnt sich Weg zurück - Bis zu rund 30 Grad am Wochenende. (c) proplanta 11.06.2020

Wetter am Wochenende bringt bis zu 30 Grad »


Offenbach - Nach einem recht kühlen und vielerorts verregneten Wochenauftakt bahnt sich der Sommer in Deutschland seinen Weg zurück.  weiter »
Versuchsfeld Seit mehr als 20 Jahren untersuchen Gießener Wissenschaftler die Folgen des Klimawandels auf Grünlandpflanzen. Das Projekt geht nun in die Verlängerung - denn Ergebnisse brauchen ihre Zeit. (c) proplanta 10.06.2020

Langzeitexperiment zu Klimawandel auf den Feldern verlängert »


Linden - Mit einer Extraportion Kohlendioxid und Heizelementen simulieren Forscher bei einem Langzeitexperiment auf einem Feld im mittelhessischen Linden das Klima der Zukunft.  weiter »
Naturschutzgebiet Abstand halten und in Corona-Zeiten gesund bleiben - für viele Menschen in Hessen ist das derzeit mit einem Ausflug in Wälder oder Naturschutzgebiete verbunden. Und was heißt das für Tiere und Pflanzen? (c) proplanta 10.06.2020

Wälder und Naturschutzgebiete locken zu Coronazeiten an die frische Luft »


Frankfurt/Main / Wetzlar - Safari in der Serengeti, Öko-Camps in Costa Rica oder auf Borneo - solche Naturerlebnisse müssen sich deutsche Touristen in diesem Jahr wohl abschminken.  weiter »
Luftverschmutzung Die größte Stadt in Hessen muss die Schadstoffwerte in der Luft reduzieren. Fahrverbote will sie vermeiden, doch die Zeit drängt nach einem Urteil des Verwaltungsgerichtshofs. Das Land fordert mehr Einsatz der Mainmetropole. (c) proplanta 09.06.2020

Weiter Unklarheit über Fahrverbote in Frankfurt »


Frankfurt / Wiesbaden - Ein halbes Jahr nach dem Urteil wegen zu hoher Stickstoff-Werte in Frankfurt ist das Ausmaß möglicher Fahrverbote weiter unklar.  weiter »
Julia Klöckner Julia Klöckner (c) proplanta 09.06.2020

Klöckner will Landwirte mit Klimaschutz nicht überfordern »


Brüssel - Der Übergang zu einer klimafreundlicheren Landwirtschaft darf die Bauern in Europa aus Sicht von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner ökonomisch nicht überfordern.  weiter »
Plastikmüll Mit den Hygieneregeln in der Corona-Krise wird auch wieder mehr Plastik genutzt - etwa als Schutzscheibe im Supermarkt oder Verpackung für Essen. Das macht sich auch beim Müll bemerkbar. (c) proplanta

08.06.2020

Gibt es ein Plastik-Comeback durch Corona? »


Köln - Ob in Gesichtsmasken, Einmalhandschuhen oder als Verpackung für Essen to go - in der Corona-Krise scheint der Kunststoff ein Comeback zu haben.  weiter »
Corona-Hilfen Landwirtschaft Wegen der Coronakrise konnten auch Bauern und Vereine Staatshilfen beantragen. Trotzdem sind die Zahlungen an die Agrarbranche geringer ausgefallen als erwartet. (c) proplanta 08.06.2020

Corona-Hilfen: Weniger Geld für Bauern ausgezahlt? »


Erfurt - Um die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise für Agrarunternehmen und ähnliche Betriebe zu lindern, hat der Freistaat bislang Soforthilfen in Höhe von etwa 2,75 Millionen Euro bewilligt.  weiter »
Artenvielfalt Tausende Insektenarten leben in Thüringen. Vielen macht der Klimawandel und der Einfluss des Menschen auf die Natur zu schaffen. Jeder kann helfen, die Situation der Krabbler genauer zu bestimmen. (c) proplanta 08.06.2020

Insekten zählen - Lebensräume schaffen und erhalten »


Jena - Um die Artenvielfalt der Insekten zu erhalten, spielt nach Ansicht des Naturschutzbunds (Nabu) Thüringen auch jeder Einzelne eine Rolle.  weiter »
Weinbergschnecke Jeremy wurde auf einem Komposthaufen entdeckt und war ganz und gar nicht so wie seine Artgenossen: Sein Schneckenhaus war in die falsche Richtung gedreht. Britische Forscher lüfteten jetzt sein Geheimnis. (c) proplanta 07.06.2020

Rätsel um Weinbergschnecke Jeremy gelöst »


London - Eine Gefleckte Weinbergschnecke namens Jeremy hat es als ungewöhnliches Forschungsobjekt zu Berühmtheit gebracht.  weiter »
Friedweinberg? Alternative Bestattungsform - Friedweinberg in der Pfalz wird konkret. (c) proplanta 07.06.2020

Pläne zu Friedweinberg in der Pfalz werden konkret »


St. Martin - Die Planungen für den ersten Friedweinberg in der Pfalz schreiten voran.  weiter »
Medikamentenvorrat Deutsche haben in Corona-Krise Medikamentenvorräte angelegt. (c) proplanta 06.06.2020

Auch Medikamente wurden in Coronakrise gehamstert »


Berlin - Die Deutschen haben zu Beginn der Corona-Krise nicht nur Vorräte an Nudeln und Toilettenpapier angelegt, sondern offensichtlich auch Medikamente gebunkert. Das zeigen Zahlen der Techniker Krankenkasse (TK).  weiter »
Spargelsaison 2020 Schleswig-Holstein zieht positive Zwischenbilanz der Spargelsaison. (c) proplanta 05.06.2020

Trotz Corona bislang gute Spargelsaison »


Rendsburg - Trotz widriger Witterung zu Jahresbeginn und Problemen wegen der Corona-Pandemie hat die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein eine positive Zwischenbilanz der Spargelsaison gezogen.  weiter »
Biologische Vielfalt 2020 Europäischer Rechnungshof hält EU-Agrarhilfen im Bereich Artenschutz für unzureichend. (c) proplanta 05.06.2020

Sind EU-Maßnahmen für biologische Vielfalt unzureichend? »


Brüssel - Die milliardenschweren EU-Agrarhilfen tragen aus Sicht des Europäischen Rechnungshofs zu wenig zum erklärten Ziel bei, das Aussterben von Insekten, Vögeln und anderen Arten zu stoppen.  weiter »
Erdbeerernte 2020 Ob als Marmelade, auf der Torte oder mit Vanilleeis: Erdbeeren sind der Geschmack des Frühsommers. Die Beeren reifen derzeit auch auf Thüringens Feldern. Doch für Früchte aus heimischem Anbau müssen Käufer dieses Jahr vielerorts höhere Preise zahlen. (c) proplanta 05.06.2020

Erdbeerernte läuft auf Hochtouren - höhere Preise wegen Corona »


Gebesee/Erfurt - Die Erdbeerernte in Thüringen läuft auf vollen Touren. Doch die Anbauer haben dieses Jahr nicht nur mit Trockenheit, sondern auch mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab.  weiter »
Dickes Kind Die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen wird durch Übergewicht zunehmend beeinträchtigt. Die negativen Auswirkungen sind gravierend. (c) proplanta 04.06.2020

Zu viele dicke Kinder im Südwesten »


Stuttgart - Kinder im Südwesten werden immer dicker. Das geht aus dem Fitnessbarometer 2020 der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg hervor.  weiter »
Dürre Die Trockenheit macht der Umwelt sichtbar zu schaffen. Der Wald stirbt, die Pegelstände am Rhein sinken und städtisches Grün wird gelb. (c) proplanta 04.06.2020

Umwelt und Wirtschaft leiden unter Trockenheit »


Mainz - Der Deutsche Wetterdienst sagt für die nächsten Tage zwar Regen voraus. Um die anhaltende Trockenheit zu beenden, dürfte dies aber kaum reichen.  weiter »
Coronavirus-Pandemie Wo bereitet das Coronavirus gerade die größten Probleme? Wo beginnt die Rückkehr zur Normalität? Und welche Hilfen gibt es für die betroffenen Menschen? Diesen Fragen sind Korrespondenten der dpa in aller Welt nachgegangen - von Brasilia über Wuhan bis Riga. (c) proplanta 03.06.2020

Wie Corona die Welt verändert »


Brasilia - Südamerika hat sich zu einem Hotspot der Coronavirus-Pandemie entwickelt. Ganz vorn: Brasilien. Bei der Zahl der Infizierten liegt es auf Platz zwei nach den USA.  weiter »
Insektizideinsatz Nützlinge Verzicht auf vorbeugenden Pflanzenschutz, um Nützlinge nicht zu schädigen. (c) proplanta 02.06.2020

Getreide: Insektizide schlagspezifisch einsetzen! »


Karlsruhe - Der Pflanzenschutzberater des Tübinger Landwirtschaftsamts mahnt im Landkreis Tübingen auf einen vorbeugenden Insektizideinsatz zu verzichten.  weiter »
Frühlingswetter 2020 Ein extrem sonniger, recht warmer und viel zu trockener Frühling. (c) proplanta 01.06.2020

Deutschlandwetter im Frühling 2020: Sonnig, warm und viel zu trocken »


Offenbach - Wie schon im Vorjahr fiel auch das Frühjahr 2020 recht warm aus. Deutschland befand sich überwiegend im Bereich warmer Luftmassen, wenige Kaltlufteinbrüche blieben meist nur von kurzer Dauer.  weiter »
Heuschrecke Heuschrecken-Plage bedroht Ernte in Russland. (c) proplanta 01.06.2020

Getreideernte in Russland durch Heuschrecken-Plage bedroht »


Moskau - Heuschrecken-Schwärme machen auch Russland als größtem Getreideexporteur der Welt zu schaffen.  weiter »
Frühlingswetter Österreich 2020 Einer der 15 trockensten Frühlinge der Messgeschichte. 19 Prozent mehr Sonnenstunden als im Mittel. Temperatur 0,8 °C über dem Mittel. (c) proplanta 01.06.2020

Österreich: Wetterrückblick Frühling 2020 - Ausgesprochen sonnig und trocken »


Wien - In der österreichweiten Auswertung des Frühlings 2020 waren der März und der April sehr mild und sehr trocken und der Mai etwas zu kühl und etwas zu trocken.  weiter »
Fleischkonsum Deutschland (c) proplanta 31.05.2020

Nur noch ein Viertel der Deutschen isst täglich Fleisch »


Berlin - Der Fleischkonsum in Deutschland ist weiter rückläufig; immer häufiger greifen die Verbraucher zu pflanzlichen Ersatzprodukten.  weiter »
Insektenmehl Brotherstellung (c) Marianne Mayer - fotolia.com 31.05.2020

Forscher backen Brot mit Insektenmehl »


Karlsruhe - Der weltweit steigende Bedarf an tierischen Proteinen für die menschliche Ernährung ist durch eine Ausweitung der globalen Viehhaltung nicht zu decken; die vermehrte Verwendung von Insekten als Nahrungsmittel kann jedoch Defizite verringern.  weiter »
John Deere Corona-Krise Der US-Konzern weist für den Zeitraum Februar bis April 2020 einen Umsatzrückgang von 18 Prozent aus. (c) proplanta 31.05.2020

Corona-Krise zeigt bei John Deere deutliche Spuren »


Moline -  Die Corona-Krise hat beim US-amerikanischen Landund Baumaschinenhersteller John Deere zu deutlichen Umsatz- und Gewinneinbußen geführt.  weiter »
Solarstromproduktion Mai-Sonne treibt Solarstromerzeugung kräftig an. (c) proplanta 31.05.2020

Solarstromerzeugung profitiert von sonnigem Wetter »


München - Die Solaranlagen in Deutschland produzieren aktuell Rekordmengen an Strom. Im zu Ende gehenden Monat Mai waren es nach Berechnungen des Energiekonzerns Eon rund 5,7 Milliarden Kilowattstunden.  weiter »
Maiwetter 2020 Ein leicht zu kühler, sehr trockener und sonnenscheinreicher Mai. (c) proplanta 31.05.2020

Deutschlandwetter im Mai 2020: Etwas zu kühl aber sonnig mit geringen Niederschlägen »


Offenbach - Im Mai 2020 befand sich der Norden und Osten Deutschlands oft in frischer, wolkenreicher Meeresluft, die aber nur gelegentlich von einzelnen Regenfällen begleitet wurde.  weiter »
Wetter im Frühling 2020 Sehr sonnig, zu warm und vor allem einmal mehr zu trocken: Der Frühling 2020 reiht sich ein in die Folge von Jahren, die durch steigende Temperaturen und wenig Niederschläge geprägt waren. (c) proplanta 30.05.2020

Lange Trockenheit bereitet Landwirten Sorge »


Offenbach - Der Frühling 2020 ist in Hessen deutlich zu warm ausgefallen.  weiter »
Frühlingswetter 2020 Ausgerechnet der Wonnemonat Mai zeigte sich leicht unterkühlt. Dennoch war der Frühling 2020 überdurchschnittlich warm und einer der sonnigsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Der Regen hingegen fehlte vielfach. (c) proplanta 30.05.2020

Frühling 2020 zeigte sich warm und zu trocken »


Offenbach / Mainz - Reichlich Sonne, aber an vielen Orten viel zu wenig Regen: Das Frühjahr 2020 war in Deutschland eines der sonnigsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen und wie bereits in den Vorjahren ziemlich warm.  weiter »
Agrarwetter 30.05.2020 Hoch STEFFEN sorgt weiterhin für trockenes Wetter, etwas Regen nur im Südosten. (c) proplanta 30.05.2020

Agrarwetter: Nur im Südosten regnerisch, sonst trocken und zunehmend wärmer »


Offenbach - Heute tagsüber im Westen und Nordwesten heiter bis wolkig und trocken. Nach Osten und Südosten zu wechselnd, zeitweise stark bewölkt und bevorzugt im Süden und Osten Bayerns örtlich kurze Schauer.  weiter »
Milchkuhhaltung Untersuchungen der Hochschule Neubrandenburg zu Milchkuhhaltung veröffentlicht. (c) proplanta 29.05.2020

Milchkühen geht es von Jahr zu Jahr besser - den Milchbauern nicht »


Neubrandenburg - Den norddeutschen Milchkühen geht es von Jahr zu Jahr besser.  weiter »
Profiwetter 29.05.2020 Zumeist ruhiges Hochdruckwetter. Anfangs im Südosten noch etwas Regen, später allgemein freundlich und zunehmend warm bis sehr warm. Am Donnerstag Wetterwechsel, dabei regnerischer und kühler. (c) proplanta 29.05.2020

10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 29.05.2020 »


Offenbach - Am Sonntag im Norden und Westen wechselnd, teils auch gering bewölkt, trocken. Ansonsten vom südlichen Brandenburg bis zu den Alpen stärker bewölkt, teils auch bedeckt, dabei etwas Regen, lokal schauerartig verstärkt oder gewittrig.  weiter »
Profiwetter 28.05.2020 Meist ruhiges und nur im Osten und Südosten zeitweise unbeständiges Wetter, mäßig warm bis warm. Zum Ende der Woche zunehmende Gewitterneigung. (c) proplanta 28.05.2020

10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 28.05.2020 »


Offenbach - Am Samstag Osten und Südosten, teils auch in der Mitte häufig Quellwolken und vor allem von Brandenburg bis zu den Alpen ganz vereinzelt Schauer. Ansonsten vielfach heiter bis sonnig und trocken.  weiter »
Recycling Recycling ist aufwendig und teuer. Seit jeher müssen die Wiederverwerter mit oftmals günstigerem Neuplastik aus Öl konkurrieren. In der Corona-Krise verschärft sich ihre Situation noch einmal. (c) proplanta 28.05.2020

Corona-Krise verschärft Konkurrenz in Recycling-Branche »


Berlin - Plastik hat keinen guten Ruf. Weil der Kunststoff lange braucht, um biologisch abgebaut zu werden, treiben Plastiktüten und PET-Flaschen über Jahrhunderte in Flüssen und Meeren.  weiter »
EU-Agrarpolitik Mehr Ökolandbau fordert die Mainzer Umweltministerin Höfken. Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner wendet sich gegen einseitige Belastungen. (c) proplanta 28.05.2020

Sonder-Agrarministerkonferenz zu Kriterien für künftige EU-Agrarpolitik »


Mainz / Berlin - Vor einer Sonderkonferenz der Agrar- und Umweltminister mit der EU-Kommission zeichnet sich eine lebhafte Diskussion über die künftige Ausrichtung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der EU ab.  weiter »
Energieversorgung Die früheren Rivalen Eon und RWE haben ihre Geschäfte neu aufgeteilt und kommen sich auf den Energiemärkten nicht mehr in die Quere. Die EU-Kommission hat dazu ihren Segen gegeben. Einige kleinere Versorger wollen sich nicht damit abfinden. (c) proplanta 28.05.2020

Versorger fechten Eon-RWE-Deal vor Gericht an »


Frankfurt / Essen - Mehrere regionale Stromversorger in Deutschland wollen den weitgehend abgeschlossenen Energiedeal zwischen den Branchenriesen Eon und RWE noch zu Fall bringen.  weiter »
Fleischproduktion (c) proplanta 28.05.2020

Fleischwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern verpflichtet sich zu erhöhten Hygienestandards »


Schwerin - Die sieben größten Unternehmen der Fleischwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern haben sich nach Angaben des Agrarministeriums zur Einhaltung erhöhter Hygienestandards verpflichtet.  weiter »
Agrarwetter 27.05.2020 Während es die Küstenregionen gerade mal auf kühle 14 bis 18 Grad schaffen, könnten hingegen in den Flussniederungen des Westens und Südwestens mit Sonnenunterstützung sogar bis zu 26 Grad drin sein. (c) proplanta 27.05.2020

Agrarwetter: Weitgehend freundlich und warm, im Norden kühler »


Offenbach - Heute im Norden zeitweise stark bewölkt, aber nur vereinzelt kurze Schauer. In der Mitte gebietsweise heiter, nach Süden zu viel Sonnenschein und trocken.  weiter »
Reihentest Die Post will ihren Mitarbeitern anbieten, sich vorsorglich auf das Coronavirus testen zu lassen. In der Branche ist das ansonsten eher kein Thema. Handel und Gastronomie fahren in der Test-Frage unterschiedliche Strategien. (c) Africa Studio - fotolia.com 27.05.2020

Nur wenige Unternehmen planen Corona-Tests für Mitarbeiter »


Bonn - Nach der Ankündigung der Deutschen Post, mehreren Tausend Angestellten einen Corona-Test zu ermöglichen, bleibt der Bonner Konzern damit derzeit eher die Ausnahme in der Branche.  weiter »
Dieselskandal Grüne fordern Schadenersatz anderer Autohersteller nach BGH-Urteil im VW-Diesel-Skandal. (c) proplanta 26.05.2020

Nach BGH-Dieselurteil: Grüne fordern auch Zahlungen anderer Autobauer »


Berlin - Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zu grundsätzlichem Schadenersatz für VW-Dieselfahrer fordern die Grünen nun auch Zahlungen anderer Autobauer.  weiter »
Fleischabgabe Tierschutzbund fordert Zweckabgabe auf Fleisch. (c) proplanta 26.05.2020

Tierschutzbund für Fleischabgabe von bis zu 20 Cent pro Kilo »


Osnabrück - In der Diskussion um höhere Fleischpreise hat sich der Deutsche Tierschutzbund für eine Zweckabgabe auf Fleisch ausgesprochen.  weiter »
Artenvielfalt Regierung verpflichtet sich zu mehr Artenschutz. (c) proplanta 26.05.2020

Selbstverpflichtung der Regierung zu mehr Artenschutz »


Wunstorf - Es geht um Blühstreifen, Pestizide und gefährdete Tiere: Die niedersächsische Landesregierung hat sich mit Bauern und Naturschützern auf neue Ziele für den Artenschutz verständigt.  weiter »
Geld für den Klimaschutz? Die Bundesregierung will bald ein Konjunkturprogramm vorlegen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Die Umweltministerin betont die Bedeutung des Klimaschutzes. Der Wirtschaftsminister will schnell wirksame Hilfen für Branchen, die noch stark unter der Corona-Krise leiden. (c) proplanta 26.05.2020

Klimaschutz bei Corona-Konjunkturpaket nicht vergessen »


Berlin - Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) schlägt in der Corona-Krise weitere Milliardenhilfen für den Mittelstand vor, um eine Pleitewelle zu verhindern.  weiter »
Corona-Infektionen Schlachthof In niederländischem Schlachthof wurden 147 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. (c) Darren Baker - fotolia.com 25.05.2020

Corona-Ausbruch in niederländischem Schlachthof nahe deutscher Grenze »


Groenlo - In einem niederländischen Schlachthof in Groenlo unweit der Grenze zu Deutschland sind 147 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden.  weiter »
Kohleenergie Bis zur Sommerpause soll der Bundestag ein zentrales Gesetz zum Kohleausstieg verabschieden. Die Kritik an den Plänen der Bundesregierung nimmt zu. (c) proplanta 23.05.2020

Breite Front für Nachbesserung der Kohleausstiegs-Pläne »


Berlin - Gewerkschaften, Wirtschaftsverbände sowie Unternehmen haben die Bundesregierung zu Nachbesserungen an den Plänen zum Kohleausstieg aufgefordert.  weiter »
Profiwetter 22.05.2020 Insgesamt leicht wechselhaft, vor allem nach Norden und Osten hin einzelne Schauer oder etwas Regen. Langsam wärmer, im Südwesten ab Dienstag über 25 Grad. (c) proplanta 22.05.2020

10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 22.05.2020 »


Offenbach - Am Sonntag anfangs in Südostbayern noch Regen. Sonst wechselnd, nach Südwesten zu auch locker bewölkt. In Norden und Osten zeitweise Schauer oder schauerartiger Regen, später auch im Westen etwas Regen.  weiter »
Strompreise Fast jedes Jahr steigt die Ökostrom-Umlage, mit der Windräder und Solaranlagen gefördert werden - und treibt den Strompreis nach oben. 2021 will die Koalition gegensteuern. Das Umweltbundesamt findet: In der Corona-Krise sollte mehr gehen. (c) dkimages - fotolia.com 21.05.2020

Umweltbundesamt für schnellere Senkung der EEG-Umlage »


Berlin - Das Umweltbundesamt wirbt in der Corona-Krise dafür, die Ökostrom-Umlage und damit möglichst auch die Stromkosten früher und stärker als geplant zu senken.  weiter »
Hamsterkäufe Statistik: Zeit der Corona-Hamsterkäufe ist vorbei. (c) proplanta 21.05.2020

Keine Corona-Hamsterkäufe mehr »


Wiesbaden - In den Läden gibt es wieder Toilettenpapier, Nudeln und passierte Tomaten: Diese Alltagsbeobachtung hat am Mittwoch das Statistische Bundesamt mit aktuellen Absatzzahlen zu einzelnen Produkten untermauert.  weiter »
Schadholzbeseitigung Es ist ein landesweit erstmaliger Einsatz: Die Bundeswehr hilft Forstleuten im Kampf gegen den Borkenkäfer. Denn der gefräßige Schädling droht zur Katastrophe für den Wald zu werden. (c) proplanta 20.05.2020

Bundeswehr-Soldaten helfen im Kampf gegen Borkenkäfer »


Hillesheim / Boxberg - Der «Feind» ist winzig klein, sitzt in der Rinde und ist ungemein gefräßig: Dem Borkenkäfer rückt in Rheinland-Pfalz nun auch die Bundeswehr zu Leibe.  weiter »
Kennzeichnung von Lebensmitteln EU-Kommission will verpflichtendes Nährwertlogo für Lebensmittel. (c) proplanta 20.05.2020

EU fordert verpflichtendes Nährwertlogo für Lebensmittel »


Brüssel - Um Verbrauchern die Wahl im Supermarkt zu erleichtern, will die EU-Kommission ein verpflichtend Nährwertlogo für Lebensmittel vorschlagen.  weiter »
Naturzustand Gesunde Ökosysteme nennt die Umweltministerin «Lebensversicherung». Aber vor allem in Deutschlands Agrarregionen ist es damit nicht weit her. Immerhin: Der Naturschutz hat auch Erfolge vorzuweisen - vom Steinbock bis zur Mopsfledermaus. (c) proplanta 20.05.2020

Deutschlands Natur in mäßigem Zustand - Schlechte Noten für Landwirtschaft »


Berlin - Zu viel Dünger, zu viele Pestizide, riesige Felder mit wenig Abwechslung: Die intensive Landwirtschaft in Deutschland nimmt immer mehr Tieren den Lebensraum.  weiter »
Bienenschutz Wildbienen-Expertin zum Weltbienentag: «Wilde Ecke im Garten lassen». (c) proplanta 19.05.2020

Wilde Ecken im Garten für den Bienenschutz »


Stuttgart - Zum Weltbienentag am 20. Mai ruft der Naturschutzbund Nabu im Südwesten zu einem besseren Schutz der Wildbienen auf.  weiter »
Fleischerzeugung in Deutschland Grüne wollen Neuausrichtung der deutschen Fleischwirtschaft. (c) proplanta 17.05.2020

Grüne machen sich für Neuausrichtung der deutschen Fleischwirtschaft stark »


Berlin - Die Grünen fordern eine grundlegend Reform der Fleischproduktion in Deutschland, nachdem sich deutsche Schlachthöfe zunehmend zu Corona-Brennpunkten entwickelt hatten.  weiter »
Profiwetter 16.05.2020 Nur wenig Niederschlag, viel Sonne, aber größtenteils nur mäßig warm. (c) proplanta 16.05.2020

10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 16.05.2020 »


Offenbach - Am Montag im Norden wolkig bis stark bewölkt und vom Emsland bis zur Uckermark etwas Regen. Sonst teils wolkig, nach Süden zu vermehrt sonnig und trocken.  weiter »
Schlachthofmitarbeiter Tests von Schlachthof-Mitarbeitern auf Coronavirus angelaufen. (c) proplanta 16.05.2020

Coronavirus-Tests in niedersächsischen Schlachthöfen gestartet »


Hannover - In Niedersachsen ist damit begonnen worden, sämtliche Schlachthof-Mitarbeiter auf das Coronavirus zu testen.  weiter »
Kindertee Bunte Figuren auf Lebensmittelpackungen sollen gerade Kinder locken. Doch im Kampf gegen Übergewicht und unausgewogene Ernährung stehen auch solche Produkte in der Kritik. Für Zucker kommt nun ein Verbot. (c) proplanta 16.05.2020

Kein Zucker in Kinder- und Babytees »


Berlin - Kräuter- und Früchtetees für Babys und Kleinkinder müssen künftig zuckerfrei sein. Kommen sollen auch neue Hinweise auf den Packungen für die Eltern, nicht selbst nach zu süßen.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.