Agrarnachrichten
Bayer Der Bayer-Konzern könnte seine Sorgen um viele tausend Klagen in den USA wegen der Krebsrisiken von Glyphosat los sein. Das wird das Unternehmen aber eine Stange Geld kosten. (c) proplanta 24.06.2020

Beilegung der Glyphosat-Klagen gegen Bayer möglich

Sacramento / Düsseldorf - Für den Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer ist eine Beilegung Zehntausender US-Klagen um Krebsrisiken von Unkrautvernichtern mit Glyphosat in Sicht.  weiter »

Verwandte Nachrichten

26.04.2017 

Hessisches Ministerium gibt Akten für Ermittlungen gegen K+S raus

28.09.2011 

Neuer Husqvarna-Chefentwickler in Ulm

07.05.2015 

BayWa: Saisontypischer Auftakt – gute Aussichten für 2015

24.06.2011 

Dioxinskandal: Millionen-Ansprüche an Futtermittelfima

15.04.2013 

Syngenta verzeichnet Zulassungsrekord bei Getreidesorten

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.