Agrarnachrichten: Unkrautkiller

Glyphosat-Rückstände 14.12.2020

Glyphosat: Herbizid-Rückstände auch in der Ostsee? »


Rostock - Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat lässt sich dank einer neuen Messmethode nun auch im Meer nachweisen.  weiter »
Glyphosat-Produkt 05.12.2020

Macron sieht kollektives Versagen bei Verbot von Glyphosat »


Paris - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat eingestanden, sein Versprechen beim Verbot des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat nicht eingehalten zu haben.  weiter »
Glyphosat-Streit USA 10.11.2020

US-Richter erhöht Druck auf Bayer in Glyphosat-Streit »


San Francisco - Bei den Glyphosat-Klagen in den USA hat der zuständige Richter den Druck auf den Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer für eine Einigung erhöht.  weiter »
Glyphosat-Produkt 03.09.2020

Mexikos Umweltminister tritt nach Streit um Glyphosat-Zulassung zurück »


Mexiko-Stadt - Nach einem Streit um das Verbot des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat ist der mexikanische Umweltminister zurückgetreten.  weiter »
Bayer 02.09.2020

Glyphosat-Streit: Bayer zieht vor Obersten Gerichtshof Kaliforniens »


San Francisco - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer zieht in einem Verfahren um angebliche Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter vor das höchste Gericht des US-Bundesstaates Kalifornien.  weiter »
Glyphosat-Urteil Bayer 21.07.2020

US-Berufungsgericht senkt Strafe für Bayer in Glyphosat-Urteil »


San Francisco - Ein Berufungsgericht in den USA hat die Strafe für den Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer in einem Verfahren um angebliche Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat deutlich gesenkt.  weiter »
Glyphosat-Zulassung 16.07.2020

EuGH-Gutachten: Gibt es ein Klagerecht gegen Glyphosat-Zulassung? »


Luxemburg - Eine vor dem EU-Gericht gescheiterte Klage gegen die Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat könnte doch noch eine Chance bekommen.  weiter »
Bayer 25.06.2020

Bayer erzielt Milliardenvergleich im Glyphosat-Streit »


Leverkusen - Mit einem milliardenschweren Vergleich will Bayer die meisten seiner rechtlichen Probleme in den USA hinter sich lassen.  weiter »
Bayer 24.06.2020

Beilegung der Glyphosat-Klagen gegen Bayer möglich »


Sacramento / Düsseldorf - Für den Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer ist eine Beilegung Zehntausender US-Klagen um Krebsrisiken von Unkrautvernichtern mit Glyphosat in Sicht.  weiter »
Glyphosat-Produkt 14.03.2020

Bayer nähert sich einem Vergleich bei US-Glyphosat-Klagen »


New York - Bayer steuert im US-Rechtsstreit um angebliche Krebsrisiken von Glyphosat-Unkrautvernichtern laut einem US-Zeitungsbericht auf eine Lösung zu.  weiter »
Bayer Crop Science 17.01.2020

Glyphosat-Klagen: Mediator hofft auf raschen Vergleich »


New York - Die US-Klagewelle gegen Bayer wegen angeblicher Krebsgefahren von Unkrautvernichtern mit dem Wirkstoff Glyphosat reißt nicht ab, doch es könnte offenbar schon bald einen Vergleich geben.  weiter »
Glyphosat-Produkt 22.12.2019

Glyphosat-Rechtsstreit: Bayer erhält Unterstützung von US-Regierung »


San Francisco / Washington - Bayer erhält im Berufungsverfahren gegen einen Schuldspruch wegen angeblicher Krebsrisiken von glyphosathaltigen Unkrautvernichtern Unterstützung der US-Regierung.  weiter »
Glyphosat 18.12.2019

Weniger Glyphosat in Deutschland abgesetzt »


Berlin - Der Absatz des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat ist in Deutschland gesunken.  weiter »
Glyphosat-Präparat 08.12.2019

Glyphosat-Prozesse gegen Bayer in den USA verschoben »


Alameda / Lake County - Zwei weitere wichtige US-Prozesse gegen Bayer wegen möglicher Krebsrisiken glyphosat-haltiger Unkrautvernichter sind vertagt worden.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 12.10.2019

Bundesländer wollen Glyphosat-Verbot für Privatgärten »


Berlin - Die Bundesregierung sollte nach dem Willen der Bundesländer den Einsatz des Unkrautgiftes Glyphosat in Privatgärten und öffentlichen Einrichtungen wie Kitas und Parkanlagen sofort verbieten.  weiter »
Bayer 07.10.2019

Nächster US-Glyphosat-Prozess mit Bayer wird verschoben »


Düsseldorf - Der nächste Prozess in den USA gegen den Pharma- und Chemiekonzern um die Gesundheitsgefahren des Unkrautvernichters Glyphosat wird verschoben.  weiter »
Bahngleise 30.08.2019

Bahn will Glyphosat-Einsatz reduzieren »


Berlin - Die Deutsche Bahn will weniger Glyphosat einsetzen. Im vergangenen Jahr wurden noch 57 Tonnen von dem umstrittenen Unkrautvernichter entlang der Gleise versprüht.  weiter »
Glyphosat-Produkt 20.07.2019

Städte vermeiden Einsatz von Glyphosat »


Hamburg - Glyphosat wird in schleswig-holsteinischen Städten und in Hamburg größtenteils gemieden.  weiter »
Glyphosat-Produkt 15.07.2019

Glöckner erwartet Glyphosat-Ende spätestens 2022 »


Berlin - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner erwartet ein Ende des Glyphosat-Einsatzes in der Europäischen Union ab spätestens 2022.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 02.05.2019

US-Umweltbehörde bleibt dabei: Glyphosat nicht krebserregend »


Washington - Die US-Umweltbehörde EPA hält das Pflanzengift Glyphosat im Gegensatz zu den jüngsten Gerichtsurteilen weiterhin nicht für krebserregend.  weiter »
Unkrautgift 16.02.2019

Arbeit an Glyphosat-Konzept dauert an »


Berlin - Eine einheitliche Regierungslinie zum Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat lässt weiter auf sich warten.  weiter »
Glyphosat 17.01.2019

Bessere Pestizid-Kontrollen im Streit um Glyphosat gefordert »


Straßburg - Nach der umstrittenen Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat bis 2022 hat das EU-Parlament strengere Prüfmechanismen für Pestizide gefordert.  weiter »
Glyphosat Prüfung 16.01.2019

Glyphosat-Zulassung: Hat deutsche Prüfbehörde Monsanto-Einschätzung kopiert? »


Brüssel - Europaabgeordnete von Grünen, Sozialdemokraten und Linken werfen dem Bundesinstitut für Risikobewertung vor, bei der Zulassung des umstrittenen Pflanzengifts Glyphosat aus einem Papier der Chemieindustrie abgeschrieben zu haben.  weiter »
Bayer 01.12.2018

Bayer bezieht sich bei Glyphosat auf weniger Krebsstudien als angenommen »


Leverkusen - Ist der Unkrautvernichter Glyphosat krebserregend?  weiter »
Unkrautbekämpfung 07.11.2018

Plan zu Glyphosat-Ausstieg vorgelegt »


Berlin - Der Streit um das Unkrautgift Glyphosat geht weiter: Das Umweltbundesamt will den Einsatz in Deutschland nur noch unter strengeren Auflagen für den Naturschutz zulassen.  weiter »
Unkrautkiller 03.11.2018

Bayer bleibt bei Glyphosat-Klagen hart »


St. Louis - Bayer gibt sich nach dem millionenschweren Urteil im ersten Glyphosat-Prozess zugunsten eines Krebspatienten kämpferisch. Der Konzern will Vergleiche mit Klägern aber nicht grundsätzlich ausschließen.  weiter »
Bayer 24.10.2018

Glyphosat-Urteil: Wird Monsanto für Bayer zum Fass ohne Boden? »


San Francisco - Deutlich kleinere Strafe, doch das Urteil bleibt bestehen: Monsanto muss in den USA mit einem zweistelligen Millionenbetrag für gesundheitsschädliche Produkte büßen.  weiter »
Unkrautkiller 30.09.2018

Streit um Glyphosat - Umweltschützer ernten scharfe Kritik des Bayer-Chefs »


Berlin - Im Streit um das Pflanzenschutzmittel Glyphosat hat Bayer-Chef Werner Baumann Umweltschützern vorgeworfen, bewusst mit Fehlinformationen zu arbeiten.  weiter »
Glyphosat 04.09.2018

Verfügung gegen Glyphosat in Brasilien aufgehoben »


Leverkusen / Brasília - Der von der Bayer-Tochter Monsanto hergestellte umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat darf in Brasilien weiter eingesetzt werden.  weiter »
Roundup 24.08.2018

8.000 Klagen wegen Glyphosat - Bayer geht in die Offensive »


Leverkusen - Angesichts Tausender US-Klagen im Zusammenhang mit dem Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat geht der Agrarriese Bayer in die Offensive.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 14.08.2018

US-Urteil zu Glyphosat ohne Einfluss auf deutsche Politik »


Berlin - Das US-Urteil gegen die Bayer-Tochter Monsanto wegen verschleierter Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat hat aus Sicht der Bundesregierung keinen Einfluss auf die in Deutschland geplanten Einschränkungen.  weiter »
Roundup 13.08.2018

Krebs-Prozess mit hoher Strafe: Folgen des Urteils für Monsanto »


San Francisco - Es ist ein Urteil, das bahnbrechend sein könnte: Der Agrarchemie-Riese Monsanto muss einem Krebspatienten in den USA wegen verschwiegener Risiken seiner Unkrautvernichter Schadenersatz in dreistelliger Millionenhöhe zahlen.  weiter »
Roundup 12.08.2018

Krebs durch Glyphosat? 289 Millionen Dollar Strafe für Monsanto »


San Francisco - Die Bayer-Tochter Monsanto ist im ersten Prozess wegen angeblich verschleierter Krebsrisiken ihres Unkrautvernichters Roundup mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat zu hohem Schadenersatz verurteilt worden.  weiter »
Glyphosatfreie Milch 11.07.2018

16 Molkereien in Bayern bekennen sich zu Glyphosatverzicht »


München - Eine Reihe von Molkereien in Bayern hat sich einer Umfrage von Naturschützern zufolge zum Glyphosatverzicht bekannt.  weiter »
Kein Glyphosat in Dachau 10.07.2018

Dachau verpachtet Ackerflächen nur noch mit Glyphosatverbot »


Berlin - Über 200 Städte in Deutschland haben sich mittlerweile entschieden, zunehmend auf Glyphosat und andere Pestizide zu verzichten. Dazu zählt auch die bayerische Stadt Dachau.  weiter »
Glyphosat-Produkt 30.06.2018

Grünen-Antrag auf Glyphosat-Verzicht in Städten scheitert »


Potsdam - Die Grünen-Fraktion im Brandenburger Landtag ist mit ihrem Antrag gescheitert, Städten und Gemeinden keine Ausnahmegenehmigungen mehr für den Einsatz des Unkrautvernichters Glyphosat zu erteilen.  weiter »
Pestizid-Studien 01.05.2018

Offenlegung geheimer Pestizid-Studien gefordert »


Wien - Ein Experte fordert im Streit um die Wirkung von Pestiziden auf den Menschen mehr Offenheit von der Industrie.  weiter »
Unkrautbekämpfung 06.02.2018

Immer mehr Kommunen verzichten auf Glyphosat »


Hannover - Allein in Niedersachsen verzichten bereits 14 Kommunen ganz oder teilweise auf den Einsatz von Unkrautvernichtungsmitteln wie dem umstrittenen Glyphosat.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Zulassung 04.02.2018

Siegesmund nach wie vor für Glyphosat-Ausstieg »


Berlin / Erfurt - Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat am Freitag im Bundesrat erneut auf den schnellen Ausstieg aus der Verwendung des Pflanzenschutzmittels Glyphosat gedrungen.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 19.01.2018

Glyphosat-Sonderausschuss geplant »


Straßburg - Im EU-Parlament soll sich ein Sonderausschuss mit der Zulassung des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat beschäftigen.  weiter »
Bahngleise 09.01.2018

Grüne wollen Glyphosat an Bahngleisen verbieten »


Magdeburg - Der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat soll nach dem Willen der Grünen nicht mehr an und auf Bahngleisen eingesetzt werden.  weiter »
Koalitionsverhandlungen 04.01.2018

Sondierungsgespräche: SPD und CDU wollen sich über Glyphosat einigen »


Berlin - CDU, CSU und SPD gehen nach einem Spitzentreffen mit gewachsenem Vertrauen in die am Sonntag beginnenden Sondierungen über eine Regierungsbildung.  weiter »
Glyphosat 31.12.2017

Bund Naturschutz setzt sich für Glyphosat-Verbot ein »


Nürnberg - Der Bund Naturschutz in Bayern beklagt die Weiternutzung des Unkrautvernichters Glyphosat in der Europäischen Union.  weiter »
Glyphosat-Produkt 30.12.2017

Onlinehandel mit Glyphosat: Grüne kritisieren fehlende Beratung »


Berlin - Die Grünen fordern ein Glyphosat-Verbot auch für die Privatnutzung, um die unsachgemäße Anwendung des Unkrautgifts zu verhindern.  weiter »
Herbizid-Einsatz 29.12.2017

Bauernpräsident Heidl gegen glyphosatfreie Zonen »


München - In der Debatte um den Unkrautvernichter Glyphosat warnt der bayerische Bauernpräsident Walter Heidl vor «eigenmächtigen Verboten» oder «opportunistischen Selbstverpflichtungen».  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 29.12.2017

Sechs EU-Staaten für Glyphosat-Ausstieg »


Berlin / Brüssel - Umwelt- und Agrarminister aus Frankreich und fünf anderen EU-Staaten fordern von der EU-Kommission einen Plan zum Ausstieg aus der Nutzung des umstrittenen Unkrautgifts Glyphosat.  weiter »
Glyphosat-Einsatz 16.12.2017

Glyphosat entzweit Bürger in Artland »


Quakenbrück - Der Beschluss der Samtgemeinde Artland, künftig den Einsatz des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat auf von der Kommune verpachteten Flächen zu verbieten, sorgt bei Landwirten für Kritik.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Einsatz 15.12.2017

Backhaus erwartet Beschränkungen für Glyphosat-Einsatz »


Schwerin - In Deutschland sind Einschränkungen bei der Anwendung des umstrittenen Pflanzenschutzmittelwirkstoffs Glyphosat und Auflagen zur Förderung der Biodiversität so gut wie sicher.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Zulassung 13.12.2017

Hendricks für Beschränkung des Glyphosat-Einatzes »


Berlin - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) dringt vor Beratungen im Bundestag über das Pflanzengift Glyphosat erneut auf nationale Einschränkungen für die Verwendung.  weiter »
Pflanzenschutzmitteleinsatz 12.12.2017

SPD schließt sich Antrag für Glyphosat-Verbot an »


Berlin - Nach dem umstrittenen Ja von Agrarminister Christian Schmidt (CSU) zur weiteren EU-Zulassung von Glyphosat formieren sich im Bundestag mehrere Initiativen gegen das Unkrautgift.  weiter »
Studien zum Unkrautkiller 10.12.2017

Bundesregierung zieht sich aus Glyphosat-Rechtsstreit zurück »


Berlin - In einem Rechtsstreit um den Umgang mit Studien zum Unkrautvernichter Glyphosat macht die Bundesregierung einen Rückzieher.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Einsatz 10.12.2017

Grüne wollen nationalen Glyphosat-Ausstieg »


Berlin - Nach dem deutschen Ja zu einer weiteren Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat in der EU machen die Grünen Druck für nationale Beschränkungen.  weiter »
Unkrautkiller 08.12.2017

Glyphosat in Artland verboten »


Quakenbrück - Die Samtgemeinde Artland bei Osnabrück verbietet den Einsatz des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat auf von der Kommune verpachteten Flächen.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Einsatz 07.12.2017

Glyphosat-Initiative der Landesregierung in der Kritik »


Erfurt - Der Thüringer Bauernverband hat die von der Landesregierung angekündigte Bundesratsinitiative zur Begrenzung des Glyphosat-Einsatzes kritisiert.  weiter »
Glyphosat-Einsatz 06.12.2017

Thüringen will Glyphosat-Einsatz reduzieren »


Erfurt - Thüringen will mit einer Bundesratsinitiative den Einsatz des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat einschränken lassen.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 05.12.2017

SPD für Ende von Glyphosat »


Berlin - Die SPD im Bundestag will die Anwendung des umstrittenen Unkrautgifts Glyphosat in Deutschland beenden.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Einsatz 03.12.2017

Diesel sparen mit Glyphosat »


Neubrandenburg - Der Bauernverband Mecklenburg-Vopommern sieht in der Entscheidung, Glyphosat für weitere fünf Jahre zuzulassen, einen Sieg der Vernunft.  weiter »
Glyphosat 02.12.2017

SPD gegen Glyphosat an Gleisanlagen »


Berlin - Auf den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat soll aus Sicht der SPD auch beim Freihalten von Gleisanlagen verzichtet werden.  weiter »
Sojaanbau 29.11.2017

Argentinien rebelliert gegen Glyphosat »


Buenos Aires - «Pueblos fumigados», besprühte Dörfer, nennen die Argentinier Orte, die von Sojafeldern umgeben sind.  weiter »
Einsatz von Pflanzenschutzmitteln 29.11.2017

Glyphosat: Brandenburgs Agrarminister mahnt zur Zurückhaltung »


Potsdam - Nach der Verlängerung der Glyphosat-Zulassung in der Europäischen Union erwartet Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) von den Landwirten im Land einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Unkrautvernichter.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Zulassung 29.11.2017

Glyphosat-Entscheidung mit giftigen Nebenwirkungen »


Berlin - Es ist ein Ordnungsruf der speziellen Art. Angela Merkel sagt es erst etwas sperrig. Was Agrarminister Christian Schmidt (CSU) da unabgestimmt in Sachen Glyphosat entschieden habe, entspreche nicht der «Weisungslage» der Regierung.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 15.11.2017

Abfall-Laster auf A9 verliert Glyphosat »


Hermsdorfer Kreuz - Die Autobahnpolizei ist durch Zufall einer Umweltgefährdung mit dem Pflanzenschutzmittel Glyphosat auf die Spur gekommen.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 11.11.2017

Glyphosat wird zur Grundsatzfrage »


Berlin - Der Deutsche Bauernverband (DBV) kritisierte, dass sich die europäischen Gremien beim Thema Glyphosat vorgestern (9.11.2017) erneut nicht einigen konnten.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 10.11.2017

Showdown in Brüssel: Was wird aus Glyphosat? »


Brüssel - Die Zukunft des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat in Europa bleibt ungewiss.  weiter »
Glyphosat-Produkt 09.11.2017

Glyphosat: BUND Naturschutz fordert "Nein" von Agrarminister Schmidt »


Nürnberg - Kein weiter so, Ausstieg aus Glyphosatanwendung muss endlich beschlossen werden - BUND Naturschutz kritisiert Abstimmungsverhalten bayerischer Europaabgeordneter von CSU und Freien Wählern, die sich in Brüssel für die Weiterzulassung von Glyphosat ausgesprochen haben und appelliert an die Verantwortung der CSU für Bayerns Umwelt und das Image der Landwirtschaft.  weiter »
Zulassungsentscheidung für Glyphosat 20.07.2017

Nächste Glyphosat-Entscheidung im Herbst »


Brüssel - Über die EU-Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat für weitere zehn Jahre soll im Herbst entschieden werden.  weiter »
Glyphosat 05.07.2017

Freizeitgärtner sollten auf Glyphosat verzichten »


Berlin - In Deutschland werden jährlich über 7.000 Tonnen Pestizide in Haus- und Kleingärten verwendet.  weiter »
Glyphosat 04.07.2017

Über 1,3 Millionen Unterschriften gegen Glyphosat »


Berlin / München / Brüssel - Die Organisatoren der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) „Stop Glyphosat“ reichen heute mehr als 700.000 Unterschriften aus Deutschland beim Bundesverwaltungsamt in Köln zur Überprüfung ein.  weiter »
Glyphosat 18.05.2017

Viel Uneinigkeit beim Thema Glyphosat »


Stuttgart - Baden-Württembergs Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, sieht die voraussichtliche weitere Zulassung des Spritzmittels Glyphosat positiv.  weiter »
Unkrautkiller-Einsatz 10.05.2017

Agrarchemiebranche hofft auf Glyphosat-Genehmigung »


Frankfurt/Main - Die Agrarchemiebranche hofft auf eine dauerhafte EU-Genehmigung für das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat.  weiter »
Glyphosat 09.02.2017

Bürgerinitiative kämpft für Glyphosat-Verbot »


Berlin - Eine europäische Bürgerinitiative will eine Million Stimmen gegen das umstrittene Unkrautgift Glyphosat sammeln und ein EU-weites Verbot durchsetzen.  weiter »
Glyphosat-Produkt 11.01.2017

Bürgerinitiative gegen Glyphosat zugelassen »


Brüssel - Kritiker des Unkrautvernichters Glyphosat haben eine europäische Bürgerinitiative auf den Weg gebracht. Die Brüsseler EU-Kommission beschloss am Dienstag, den Vorstoß zuzulassen.  weiter »
Glyphosat 24.11.2016

Informationsrechte für Bürger im Glyphosat-Streit gestärkt »


Luxemburg - Bürger haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) weitreichende Rechte auf Auskunft über die Wirkung von Pestiziden. Die Luxemburger Richter urteilten am Mittwoch in zwei unterschiedlichen Verfahren.  weiter »
Bayer übernimmt Monsanto 14.09.2016

Milliardenübernahme perfekt - Bayer kauft Monsanto »


Leverkusen / St. Louis - Die größte Firmen-Übernahme durch einen deutschen Konzern ist perfekt: Bayer kauft das umstrittene US-Saatgutunternehmen Monsanto.  weiter »
Glyphosat-Einsatz 02.09.2016

Thüringen will Glyphosat-Einsatz stark einschränken »


Erfurt - Die Landesregierung will den Einsatz des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat in Thüringen so weit wie möglich begrenzen - auch wenn die EU das Mittel weiterhin zulässt.  weiter »
Glyphosat 30.06.2016

Gerangel um Glyphosat schadet allen Beteiligten »


Schwerin - „Die Entscheidung der EU-Kommission, Glyphosat – entgegen der ursprünglich geplanten 15 Jahre – vorerst nur für weitere 18 Monate zuzulassen, zeigt, dass Brüssel die Bedenken einzelner Mitgliedsstaaten und natürlich die Sorge der Verbraucherinnen und Verbraucher ernst nimmt.“  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Zulassung 30.06.2016

Glyphosat-Zulassungsverlängerung stößt auf Kritik aus Niedersachsen »


Hannover - Die EU-Kommission hat heute die Zulassung für Glyphosat ohne jegliche Auflagen um 18 Monate verlängert. Die Zulassung des umstrittenen Pflanzenschutzwirkstoffs wäre am 30.06.2016 ausgelaufen.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Zulassung 28.06.2016

Glyphosat-Entscheidung wegen Brexit-Votum vertagt »


Brüssel - Wegen der Nachwehen des Brexit-Votums vertagt die EU-Kommission die Entscheidung über den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat auf die letzte Minute.  weiter »
Glyphosat in Bier 23.06.2016

Glyphosat-Spuren in Bier nachgewiesen »


Münster - Mit einer neuen Messmethode hat ein öffentliches Lebensmittellabor in Münster Rückstände des Pflanzenschutzmittels Glyphosat in 29 von 30 getesteten Bieren nachgewiesen.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 08.06.2016

Showdown im Glyphosat-Streit? »


Brüssel - Im Streit um die Zukunft des Unkrautvernichters Glyphosat wird es in rund zwei Wochen eine neue Abstimmungsrunde geben.  weiter »
Glyphosat-Einsatz 06.06.2016

Deutschland enthält sich bei Glyphosat-Abstimmung »


Berlin - Vor der geplanten EU-Abstimmung über eine verlängerte Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat an diesem Montag hat das deutsche Umweltministerium seine roten Linien aufgezeigt.  weiter »
Glyphosat-Einsatz 05.06.2016

Glyphosat sichert Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Landwirtschaft »


Berlin - „Der Pflanzenschutzmittelwirkstoff Glyphosat ist ein Bestandteil des Integrierten Pflanzenschutzes und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit. Diese trägt zur nachhaltigen Bewirtschaftung in der europäischen Landwirtschaft bei.“  weiter »
Glyphosat 02.06.2016

Ende im Glyphosat-Drama kündigt sich an »


Brüssel - Eigentlich sollte längst über die Zukunft des Unkrautkillers Glyphosat entschieden sein. Doch die EU-Staaten können sich nicht auf eine Neuzulassung einigen.  weiter »
Glyphosat-Zulassung 21.05.2016

Agrarminister Backhaus fordert bessere Aufklärung bei Glyphosat »


Schwerin - Die EU-Kommission hat die Abstimmung über die Zulassung von Glyphosat vertagt.  weiter »
Glyphosat-Studien 19.05.2016

Umweltminister Wenzel fordert Veröffentlichung aller Glyphosat-Studien »


Hannover - Mehr Transparenz bei Studien zu Glyphosat forderte Umweltminister Stefan Wenzel am Mittwoch in Hannover.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 18.05.2016

Bauernverband setzt sich für Glyphosat ein »


Tübingen - Der Deutsche Bauernverband drängt vor einer möglichen Entscheidung der EU auf die weitere Zulassung des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat.  weiter »
Glyphosat-Zulassung 13.05.2016

Unkrautvernichter: Glyphosat entzweit große Koalition »


Berlin - In der großen Koalition ist ein offener Streit um das Unkrautgift Glyphosat ausgebrochen. Die Chemikalie ist weit verbreitet und steht im Verdacht, krebserregend zu sein.  weiter »
Glyphosathaltiges Herbizid 20.01.2014

Grüne kritisieren inkonsequenten Umgang mit Glyphosat »


Potsdam - Die Bündnisgrünen haben dem Land Inkonsequenz beim Umgang mit dem Unkrautkiller Glyphosat vorgeworfen.  weiter »
Glyphosat-Verbot 24.07.2013

Vorstoß für Verbot von Totalherbizid Glyphosat »


Stuttgart - Verbraucherminister Alexander Bonde (Grüne) und der Naturschutzbund Nabu machen sich beim Bund für ein Verbot des Unkrautvernichters Glyphosat stark.  weiter »
Kleingarten 18.06.2011

NABU fordert Verbot von Roundup für Kleingärten »


Berlin - Glyphosat ist das weltweit von der industriellen Agrarwirtschaft am meisten eingesetzte Herbizid, es ist so beliebt wie umstritten.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.